1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wie funktioniert hellsehen?

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von staller, 17. Dezember 2009.

  1. staller

    staller Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Niedersachsen / Bayern
    Werbung:
    mal ne frage an die hellseher da draussen. wie funktioniert bei euch hellsicht? bzw gibts dafür ne feste definition?
    mir ist nämlich aufgefallen das viele hellseher karten verwende, andere wiederum bekommen visionen usw.

    wie ist es bei euch? und könnt ihr eure kraft auch kontrollieren?

    grüße
     
  2. Renate8

    Renate8 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2009
    Beiträge:
    984
    staller: mal ne frage an die hellseher da draussen. wie funktioniert bei euch hellsicht?
    Renate: Augen zu und sehen was du (hell) siehst.

    staller: bzw gibts dafür ne feste definition?
    Renate: Es definiert sich als ein optisches paranormales Erfahren von Gegenständen oder Sachverhalten in Gegenwart oder Vergangenheit oder Zukunft ohne Vermittlung einer fremden psyhischen Organisation (Agent und Perzipient sind eine Person).

    staller: mir ist nämlich aufgefallen das viele hellseher karten verwende,
    Renate: in seltenen Fällen spielt ASW eine Rolle dabei; dann haben die Karten für einen Kartenleger die Funktion eines Psychischen Induktors....

    staller: andere wiederum bekommen visionen usw.
    Renate: siehe oben (Augen zu und gucken, was kommt)

    staller: wie ist es bei euch? und könnt ihr eure kraft auch kontrollieren?
    Renate: man wird davon nicht reich :D
     
  3. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Coburg
    Die Frage wäre richtig gestellt:

    Wer kann hellsehen?

    Und weshalb sollte ein Hellseher seine esoterischen Geheimnisse verraten?

    Schon Jesus sagte: "Werft eure Perlen nicht vor die Säue!"
     
  4. staller

    staller Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Niedersachsen / Bayern
    wer kann hellsehen? naja-das behaupten immer viele, nur die meisten sehen was anderes. oder es funktioniert gar nicht.

    wieso ist das ein geheimniss? dachte das sei eine gabe-welche man eben hat oder nit.

    dachte immer heiler wären die die auch hellsehen könne-kann man da sagen sich zu erklären wäre perlen vor die säue werfen?

    LG
     
  5. Renate8

    Renate8 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2009
    Beiträge:
    984
    Du siehst das, was du sehen willst, es kommt halt darauf an, ob du Herr über deine Gedanken bist... vielleicht muss man sich die "Gabe" verdienen - dann ist eben keine Gabe mehr...
    und das geht sicher nicht auf der Überholspur.
     
  6. staller

    staller Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Niedersachsen / Bayern
    Werbung:
    überholspur-ist gibt viele dinge die ich glaube aber mit sicherheit nicht das ich das jeh könnte.
    wollte ja auch nur wissen wie ihr das macht. vorallem-von wem bekommt ihr ide infos über das was geschehen wird?

    lg
     
  7. Renate8

    Renate8 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2009
    Beiträge:
    984
    Es können nur Bilder oder aber auch Situationen/Abschnitte kommen... die Zeit des Geschehens muss man erraten, sich an dem, was man sieht, orientieren...

    Zwei verschiedene Beispiele:
    Was du sehen willst:
    Du kannst an die Zukunft eines Menschen denken und du wirst es sehen... Wo er arbeitet, das Haus hast du noch nie gesehen, was für ein Auto er hat... Inzwischen wird das Gebäude gebaut, nach 10 Jahren siehst du ihn vor dem Haus in das gleiches Auto einsteigen...

    Eine wichtige Mitteilung:
    Du siehst einen Menschen, weisst du nicht wer das ist. Weisst du nicht warum du ihn siehst, kannst ihn nicht erkennen... wenn du ihn dann real siehst, dann weisst du spontan wer er ist und warum du ihn gesehen hast... ist eine sehr wichtige Mitteilung, die nicht in Geringsten von einem selbst herbeigerufen wird...

    Ich nenne das eine Information aus dem kollektiven Unterbewußtsein. Das kannst du nicht beeinflußen. Da spielt die Zeit auch keine Rolle, deshalb ist es möglich solche Informationen für die Zukunft zu bekommen. Die Situationen können im real am nächsten Tag auftreten oder irgendwann... ist alles ungewiss.

    Also, mach Augen zu und sehe!
     
  8. staller

    staller Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Niedersachsen / Bayern
    ok-habs versucht-nur schwarz und ein paar sternchen;)

    ne das klappt bei mir leider nicht-ich kann mir natürlich viele dinge vorstellen aber das sind dinge die ich mir vorstelle-nix was einfach so kommt...

    so wie ich das bis jetzt bei dir verstanden habe, ist deine zukunftssicht wohl eine unveränderliche?!

    während sonst immer nur alle von tendenzen sprechen-ich meine wenn du ein haus und ein auto siehst dann ist das ja schon was reales-oder?
     
  9. Renate8

    Renate8 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2009
    Beiträge:
    984
    Ja, dass was man sieht, kann man nicht verändern. Sind ja keine Wunschbilder. Alles ist real. Das Haus war zu dem Zeitpunkt des Hellsehens noch nicht da. Auch das Auto war noch nicht da, nur der Mensch war da, weil er in Vision älter ist, ist klar, dass das eine Zukunftvision ist.
    In anderem Fall habe ich den Menschen noch nie gesehen, habe ihn aber dann später gesehen.

    Oder man sieht Situationen von anderen Menschen, die man dann lieber nicht weiter erzählt... eines Tages kommt eine von diesen und vertraut sich ihrer besten Freundin an, und du sagst ohne es zu merken: ich weiss. Das ist nicht gerade Jedermanns Sache. :D sollte auch nicht passieren.
    Man muss über viele Dinge stehen, auch was für sich behalten können, gerade wenn es mal um Dinge geht, die strittig sind... Ein Unrecht wird dann auch nicht mehr als Unrecht gesehen, wenn man begreift, dass einer eine Lektion braucht...

    Aber keine Angst, dem Seher interssiert das alles nicht, was dich interessiert :)
    Die Inrterpretationen über frühere Hellseher werden als lächerlich gesehen, weil sie von Menschen gemacht sind, die nicht hellsehen; aber der Seher steht darüber. Davon abgesehen, ist Hellsehen nicht gerade eine alltägliche Sache.

    Also, ihr Seher da draußen... habe ich zu viel von Hellsehen verraten?
     
  10. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Coburg
    Werbung:
    1. Klar behaupten viele etwas, das ist normal.

    2. Es gibt halt neben der "natürlichen Gabe" auch das Geheime Wissen.

    3. Heiler sind für die Heilung zuständig und Hellseher für das hellsehen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen