1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie erfahre ich was mein(e) Krafttier(e) ist/sind?

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Luna11, 22. März 2007.

  1. Luna11

    Luna11 Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2007
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    Hallo ihr lieben!

    Vielleicht könnt ihr mir sagen, wie ich erfahre wer mein(e) Krafttier(e) ist/sind?

    Könnt ihr mir helfen?

    lg Luna
     
  2. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    sosteht es in dem buch.

    in dem wir eine reise in die innen welt zu unseren krafttieren machen.

    durch die liebe welcher man schon lange zu einem tier empfindet.

    durch häufig und ungewöhnlichen begegnungen mit tieren.

    wenn tier gegenstände auf ungewöhnliche weise zu uns gelangen.

    in dem wir uns auf visionssuche machen.

    durch reale tierbegegnungen.

    welches tier sich opfert und für uns stirbt.

    liebe grüsse pia
     
  3. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    schau auch in den thread einhorn.

    liebe grüsse pia
     
  4. Sitanka

    Sitanka Guest

    nochmal ein falscher thread, auch das gehört zu schamanismus!!
    bitte immer ein wenig schauen und vorher informieren, dann weiß man wo die themen hingehören.

    wenn du auf eine schamanische reise gehst, dann kann es sein, dass du dein krafttier kennenlernst.
    wobei ich nicht empfehlen würde, es alleine zu machen, weil es gut wäre, wenn dich jemand begleitet, z.b. auf der trommel.
     
  5. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    sei nicht so streng Sitanka

    liebe grüsse pia
     
  6. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    ***Thema nach Schamanismus verschoben***

    LG Ninja
     
  7. Sitanka

    Sitanka Guest

    nein ich bin nicht streng, aber gott hat uns augen mitgegeben und auch wenn das forum groß ist, kann man vorher sich generell auch über fragen die man hat sich infos einholen und dann schauen wo soll diese frage stehen, das ist nicht so schwer.

    außerdem haben wir den thread krafttiere auch schon zum 500x und wie gesagt wenn man vorher schaut und sich informiert, dann kann es ja sein, dass man die frage dann gar nicht mehr stellen muss, weil es sich von selbst erledigt und das ist nicht streng, sondern hausverstand ;)
     
  8. Luna11

    Luna11 Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2007
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Graz
    Ich bin ja dankbar für deine Antworten, aber du greifst mich gerade persönlich an und das finde ich nicht sehr angenehm.

    Du bräuchtest dich zu diesem Thema gar nicht mehr äußern, oder. Das haben wir gestern schon besprochen. Und ein wenig Nachsicht hat noch niemanden geschadet.

    :)
     
  9. Alaana

    Alaana Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    1.249
    Nur mal eine Frage an die Shamanen/innen . Bitte zerreisst mich jetzt nicht gleich :)
    Das "Krafttier" kommt doch eigentlich von Indianern.Und dort (entschuldigt mal jetzt mein Nichtwissen) waren es doch real vorhandene Tiere wie Wolf, Adler,Büffel, Bär ,Schlange und so weiter.
    Soweit sogut. Gab es da auch "fiktive Krafttiere"? wie jetzt zb das Einhorn?Wenn ja, welche, wenn nein..wird durchsowas nicht der Shamanismus "verwässert"?
    Würde mich wirklich interessiern.
    Gruss
    Alaana
     
  10. BLACK DRAGON

    BLACK DRAGON Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2007
    Beiträge:
    212
    Ort:
    In einer Drachenhöhle in der Schweiz
    Werbung:
    Schliesse mich Alaanas Frage gleich an!

    Denn wenn man das so sagen kann wäre der Drache mein Krafttier! Dieser begleitet mich schon seit ich mich erinnern kann durch mein ganzes Leben!
    Was mich noch interessieren würde, was bedeutet dies für mich, viele sehen den Drachen als negativ an, was bei mir persönlich nicht so ist, mit Büchern habe ich bisher nichts konkretes herausgefunden, da die einen genau das Gegenteil erzählen was in anderen steht!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen