1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wichtige Frage...

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Sternschnuppe3, 22. April 2008.

  1. Sternschnuppe3

    Sternschnuppe3 Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2008
    Beiträge:
    160
    Werbung:
    Hallo zusammen,
    ich habe eine Frage, die mich je mehr Beiträge ich lese, umso mehr beschäftigt:
    Wie kann man herausfinden, ob man mit einer Person wirklich seelenverwandt ist??? Ich bin mir noch etwas unsicher. Natürlich gibt es Anzeichen dafür, aber ich habe auch schon oft hier gelesen, dass man es sich durch Kartenlegen o.ä. BESTÄTIGEN lassen kann.

    Denn ich denke, dass das Gefühl von "typischer" Liebe ähnlich ist.

    Wäre sehr dankbar, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

    Vielen Dank im Voraus.
    eure Sternschnuppe.
     
  2. Sternthaler69

    Sternthaler69 Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2008
    Beiträge:
    740
    huhu Sternschnuppe, dann schreibe ich Dir auch gleich mal zurück.

    Es gibt ein Buch bei Amazon.de hört sich echt spannend an - hat auch 5 Bewertungssterne

    "Das Geheimnis der Dualseelen, Seelengefährten + Seelengeschwistern" von Sandra Ruzischka

    weißt Du was (weißt ja mein Threat) Sonntag Abend dachte ich aus heiterem Himmel über Zahnärzte nach - ganz lange..obwohl ich gar nichts an den Zähnen habe..

    und meine liebe Reha-Frau schrieb gestern eine mail "ich war beim Zahnarzt - wo ich so Angst davor habe"

    iin dem Buch -habe die Beschreibung gelesen, da steht, das man ähnlich denkt, und selbst wenn man sich lange nicht sah, schnell wieder vertraut fühlt - spürt was der andere denkt usw..

    habe ein Buch von Sabrina Fox

    sie schreibt auch über Seelengeschwister - und meint jeder baut sich einen Kreis auf - und best. wieviel er hat - sie hat 7 und schreibt, daß jeder etwas hat, was der andere nicht hat - jeder ergänzt sich - (also wie ich bei mir schriebt - wie geben uns genseitig Krfat) und auch da steht nichts von wegen - von Defiziten ausgleichen (was mir angedichtet wird) - im Gegenteil - es wird auch als gegenseitige Bereicherung angesehen - denn niemand hat alles in sich - alle ergänzen sich im Leben...und man sollte nicht alles im destruktiven sehen - nach dem Motto: "man gleicht einen Mangel aus" - die gleiche Sache kann man aus einem ganz anderen Blickwinkel betrachten: "wir geben uns genseitig Energie"
    so ist das ganze Leben - ein Austausch von Energie!
     
  3. stern300

    stern300 Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    51
    Hallo liebe Sternschnuppe,

    ich kann mich Sternthaler nur anschliessen......
    Ich beschäftige mich mit meiner Dualseele und das Buch hat mich ein ganzes Stück weitergebracht!

    Liebe Grüsse stern
     
  4. Sternschnuppe3

    Sternschnuppe3 Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2008
    Beiträge:
    160
    hallo Sternthaler,
    danke dir für deine Antwort und den Buchtipp. Habe ihn mir gleich aufgeschrieben.

    Hallo Stern300,
    auch dir danke ich für die Antwort. :)
    Liebe Grüße,
    Sternschnuppe.
     
  5. Sternschnuppe3

    Sternschnuppe3 Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2008
    Beiträge:
    160
    Werbung:
    hallo ihr beiden,
    ich danke euch für eure Antworten und Sternthaler, dir besonders für den Buchtipp. Habe es mir gleich notiert.
    LG: Eure Sternschnuppe.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen