1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer wei schon bescheid? - Niemand!

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Stern37, 28. Juni 2006.

  1. Stern37

    Stern37 Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2003
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    wenn ich so durch den forum husche, da und dort einen beitrag lese muss ich schon oft schmunzeln. wie überzeugt manch einer sofort gleich auf alles einen beitrag schreibt, auf alles (s)eine antwort weiss. ich denke, man soll nicht alles so übertreiben und an die spitze treiben. manch einer bildet sich dann über gewisse angelegenheiten eine falsche meinung. und nur weil man denkt man hat scho so viel erfahrung, heißt es noch lange nicht, dass man recht hat. ich finde, man sollte mit seinen antworten bzw. ratschlägen sorgfältiger umgehen. weil im endeffekt weiss doch NIEMAND so recht, ob er recht hat, oder? :)
     
  2. Eriu

    Eriu Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Österreich
    Aber es ist doch so, dass man bei Gesprächen oder hier im Forum einfach seine Meinung sagt. Und meine Meinung ist das was ich glaube und weiß. Also ist es meine Wahrheit.

    „Recht haben“ ist relativ.
     
  3. Roter Baron

    Roter Baron Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Dort wo jeder willkommen ist
    @Stern37

    mir ist das ziemlich egal, ob ich recht habe oder nicht, ob ich helfen kann oder nicht,.......

    ich schreibe halt nur gerne....

    musst meine posts ja nicht lesen....

    g*

    :clown:
     
  4. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.755
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Du vergisst die Erleuchteten.:dontknow2

    Ausserdem geht man doch davon aus recht zuhaben, man kann sich ja noch vom Gegenteil überzeugen lassen oder auch nicht.
     
  5. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.675
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Du vergisst die Erleuchteten.
    wo sind hier erleuchtete???
    sicher gibt es menschen die sehr viel wissen
    angesammelt haben, aber erleuchtet......
     
  6. annara

    annara Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    in meinem herzen
    Werbung:
    ...aber die beiträge sind doch interessant - und man kann viele konträre ansichten daraus kennen lernen und erweitert sein wissen etc
    wo liegt da das problem
    und du hast ja auch eine meinung - nämlich "die schmunzelnde..."
     
  7. Ritter Omlett

    Ritter Omlett Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    2.899
    Ort:
    Wien
    Ich kann doch nichts dafür, dass ich so gescheit bin.:dontknow2
     
  8. Pelisa

    Pelisa Guest

    Dir ist schon bewusst, dass es hier einen User "Niemand" gibt? :D
     
  9. Regelwerk

    Regelwerk Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    1.042
    Das schöne an der Mathematik : man kann richtig viel erzählen, ein extrem weit parametrisierte Aussage machen, ich finde es ist ein Weg auszudrücken, daß man es nicht weiß.
    (Oder fast nicht weiß*G*)
     
  10. Orphina

    Orphina Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2003
    Beiträge:
    694
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Ach geregeltes Werk...
    dies lässt sich philosophisch/psychologisch, doch viel effizienter manifestieren. ;-)
    Bevorzuge das Positive und Multiple, die Differenz vor der Uniformität, das mobile Dispositive vor dem System!
    Verweigere den alten Kategorien des Negativen (Gesetz/Regel, Grenze, Kastration, Mangel, Lücke) , die Gefolgschaft!
    Amen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen