1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kärnten, Kartenlegen, soll ich das glauben? Wer kennt wenn?

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von Solaia, 5. Juni 2013.

  1. Solaia

    Solaia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2013
    Beiträge:
    16
    Werbung:
    Guten Abend!

    Ich habe in den letzten Wochen einige Menschen im Raum Klagenfurt und Umgebung besucht die Karten legen. Aufgrund der teils unterschiedlichen Aussagen kann ich jedoch niemanden ausdrücklich empfehlen. Zumindest noch nicht! Ich habe in meinem bisherigen Leben noch nie etwas mit solchen Dingen zu tun gehabt und möchte euch an meinen Erfahrungen teilhaben lassen.
    Im Grund ist zwischen Tendenzen und Dingen welche fest in unserem Lebensplan stehen zu unterscheiden.
    Ich hatte jedoch nie das Gefühl das ich das gesagt bekomme das ich hören will.
    Die Kartenlegetechniken waren stets unterschiedlich und es ist stets Platz für die Interpretation des Anwenders. Höchst interessant! Aber ich weise ausdrücklich darauf hin, dass man bei allen Informationen die man erhält etwas nie unter keinen Umständen vergessen darf und soll.
    Es gibt keine Garantie und wenn man weiß, oder glaubt, das gewisse Dinge so passieren oder geschehen werden, führt dies möglicherweise zu Handlungen die realitätsentfremdend sind.

    Ein Beispiel:
    Ich erfahre von einer oder mehreren „zuverlässigeren“ Quellen, dass ich definitiv reich sein werde! Das noch in diesem Jahr! Warum noch weiter arbeiten? Warum nicht schon jetzt das Leben Genießen und schulden machen. Ich werde ja reich!

    Contra:
    Wer weiß? Vielleicht war auch das vorherbestimmt und erst dies führt Dich zum Reichtum?

    Natürlich ist mir völlig bewusst, dass einige Leser sich nun denken werden, dass so etwas irrational und gegen den gesunden Menschen verstand spricht und sicherlich keiner tun wird! Aber denkt euch selbst ein Beispiel eines Menschen aus der Liebeskummer hat, sehr alleine ist oder einfach nur emotional stark kompromittiert ist. In über 75% der Fälle sind es Menschen die um einen Notfall Termin bitten und echt Hilfe brauchen und diesen in der Geistigen Welt suchen. Es sind die Antworten, sofern wir Sie den hören wollen, die uns glauben und Hoffnung schenken! Doch dabei darf nie vergessen werden, das man eine Situation akzeptiert und im hier und jetzt bleibt!

    Ein Beispiel:
    Voraus gesagt wird ein Unfall mit dem Motorrad oder einem anderen Kfz! Glaubhaft und präzise! Wie gut stehen die Chancen, dass man sein lieb gewonnenes Hobby aufgibt!

    Ein weiteres Beispiel:
    Es wird in einer ungünstigen Lebenssituation die Mutter oder Vaterschafft vorausgesagt und das obwohl man Single ist! Wie gut stehen die Chancen sich auf keine Beziehung mehr einlassen zu können oder keinen Sex mehr zu haben, weil man genau das nicht möchte!

    Ein letztes Beispiel:
    Der verlorene Partner wird wieder zurückkehren. Ein Neubeginn ist im nächsten halben Jahr zu erwarten. Ach wie gerne, möchte man diesen Tag doch morgen schon erleben! Ja Hoffnung gibt Kraft und Stärke und lässt einen vielleicht wieder lachen! Aber was ist wenn das alles nicht passiert? Wie lange will man warten und die Tage von dannen ziehen lassen?

    Bei meiner doch sehr nüchternen Meinung, bleibe ich doch gläubig und lese beim Kartenlegen zwischen den Zeilen und versuche Übereinstimmungen und Tendenzen zu erkenne und bleibe mit meinen Gedanken in der Realität. Natürlich soll das nicht heißen, dass man sich nichts mehr wünschen darf. Ganz im Gegenteil! Wünsche und tolle Gefühle soll man so oft wie nur möglich ins bewusst sein rufen! Aber lebe Dein Leben wie Du es willst und nicht wie es die Karten gesagt haben!
    In jedem Fall hat auch dieses Werkzeug seine Berechtigung und wird zum Teil sehr professionell Angeboten. Aber es ist mit Vorsicht zu genießen!
    In jedem Fall bin ich schon auf die Fakten im kommenden halben Jahr gespannt und werde mich in diesem Beitrag melden und auf Wunsch werde ich die Kontaktdaten meines Favoriten weiter geben.
    In jedem Fall werden alle Leute die mir die Karten gelegt haben und nicht überzeugt haben weiterhin anonym bleiben. Ich will ja in keinem Fall jemand einen schlechten Ruf anhängen.

    In weiter Folge rufe ich euch Kartenleger und Kartenlegerinnen dazu auf, wie auch die restliche Community euch bei mir zu melden, wenn Ihr mit euren Voraussagen wirklich gut seid und das mehr als nur ein paar Mal bestätigt habt! Wenn dem so ist, soll die Welt von euch erfahren, traut euch!
    Solltet Ihr jemanden kennen, quasi ein geheim Tipp, der vielleicht gar nichts mit dem Internet am Hut hat und euch wirklich massiv und nachweislich überzeugt hat, so bitte ich euch höflich und inständig euch bei mir zu melden!

    Solaia
    -Bedenken wohl was Du Dir wünscht, es könnte Dir gewährt werden!

    :thumbup:
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2013
  2. greeneye1978

    greeneye1978 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2013
    Beiträge:
    9
    Liebe Solaia,

    ich bin Deiner Meinung, was das glauben von Legungen bzw. Wahrsagungen betrifft, aber ich muss auch sagen, dass man sich bei der Wahl der Kartenlegerin schon im Vorfeld gut informieren sollte bzw. auf Bekannte, Freunde und Arbeitskollegen verlassen soll, sofern es diese Erfahrungen gibt.

    Ich bin selbst auf der Suche nach Kontakten hier in Klagenfurt, hab zwar eine im Lavanttal, die sehr zutreffend legt...war schon zwei Mal dort und das erste Mal hat alles 100%ig gepasst, das zweite Mal ist jetzt ein Jahr her und einige Dinge sind eingetroffen, andere wieder nicht.

    Meine Cousine war auch dort und bei ihr ist bis jetzt noch überhaupt nichts eingetroffen.

    Also, falls Du oder jemand anders hier zuverlässige Wahrsagerinnen oder Kartenlegerinnen kennt aus dem Raum Klagenfurt, Klagenfurt-Umgebung oder Villach kennt, bitte bei mir melden.

    Ich würd auch gern mal zu einer Wahrsagerin gehen, das hab ich noch nie erlebt...allerdings würd ich mir extrem negative Dinge nicht sagen lassen....das würd ich schon im Vorhinein klären.

    Danke und ein schönes Wochenende mit Sonnenschein

    greeneye1978
     
  3. lightt

    lightt Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2013
    Beiträge:
    1
    Da wir alle mit allen und allem energetisch verbunden sind, sind "Kontaktaufnahmen" aus der Ferne, Telepathie usw. grundsätzlich möglich.
    Vor einigen Jahren habe ich mit einer Kartenlegerin am Telefon sehr positive Erfahrungen gemacht! Es kommt natürlich immer drauf an, ob die Person, die sowas anbietet, das auch wirklich kann. Da wäre ich ohne Empfehlung eher sehr skeptisch. Ich habe bei einer Beratung auch lieber ein Gegenüber vor Augen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2013
  4. Solaia

    Solaia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2013
    Beiträge:
    16
    Hallo Zusammen!

    Aufgrund der wie gesagt unterschiedlichen Aussagen die von diesen Medial Menschen getroffen wurden, wäre eine Empfehlung zum jetzigen Zeitpunkt nur eine Widerspiegelung des Eindrucks den ich hatte. Es ist mir nicht Möglich meine Geschichte und subjektive Meinung bei einer Empfehlung aus zu blenden. Ich meine wir sprechen von der Zukunft, mögen es auch nur Tendenzen sein...
    Daher muss ich euch noch um Geduld bitten. So blöd es auch klingen mag. Ich gebe den Prognosen bis Ende des Jahres Zeit um sich als wahr oder unwahr heraus zu stellen. Immerhin wurden gefühlte Zeitbereiche ja erwähnt.
    Ich kann es auch nicht mit meinem Gewissen vereinbaren, Jemanden zu meinem Favoriten zu schicken ohne mir sicher zu sein das dies eine zumindest gute, sinnvolle und vor allem Hilfreiche Wahl ist.
    Viele Leute manifestieren die Dinge sehr schnell und sehr stark die Sie dort gesagt bekommen. Für mich ist das neben den bereits genannten ein weiterer guter Grund und lasse Zeit vergehen.
    Aber! Ich vergesse meinen Beitrag hier auf keinen Fall und werde mich sicher wieder melden.

    Einen tollen Abend wünscht,

    Solaia
     
  5. Solaia

    Solaia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2013
    Beiträge:
    16
    Werbung:
    Aufgrund meiner Erfahrung kann ich leider niemanden empfehlen. Ich möchte an dieser Stelle sagen dass ich mich mit dem Zugang über das Kartenlegen nicht identifizieren kann, was jedoch völlig wertungsfrei zu betrachten ist. Sind es verzweifelte Hoffnung und der Wunsch nach Veränderung die einen förmlich dort hin treiben, möchte ich auch meine Bedenken aus sprechen. Ein Gedanke der sich manifestiert kann vieles ändern, vor allem Dich selbst. Töricht ist man wenn man glaubt stets alles zu erkennen, also ist selbst ein unbedeutender Gedanke mit vorsichtig zu genießen. In diesem Sinne wünsche ich alles Liebe und gute.:umarmen:

    Solaia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen