1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer Lust hat, kann ja mal drüber schauen

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von zadorra125, 1. Juni 2008.

  1. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    Die Frage die ich stellte war, wie geht es spirituell und beruflich weiter?

    Ich arbeite in einer Bäckerei und bin selbständig in der Esoterik, verheiratet und habe einen fast 22 jährigen Sohn der mit der Freundin zusammen wohnt.

    Reiter----Vögel ---Sterne-Kreuz --Anker Schiff --Herr --Wolken
    Bär-------Haus ---Herz ---Lilie ---Brief --Mäuse -Mond -Hund
    Dame ----Blume --Turm ---Rute --Fische Weg ---Kind --Sarg
    Schlüssel Schlange-Klee ---Ring --Berg --Storch Sense Sonne
    -------------------Park ---Fuchs Baum --Buch

    Vielen Dank fürs schauen!

    lg Pia
     
  2. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    @ Pia ich kann ja mal drüber schauen wenn Du Hilfe von mir willst!!
     
  3. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    gerne ! Würde mich freuen!

    Lg Pia :stickout2
     
  4. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Okay also dann :

    Derzeit liegst Du mir im Bild drinnen als ob Du nicht vor und nicht rückwärts kommst, Du scheinst derzeit irgendwie in einer Klemme zu sitzen.Du machst Dir durchgehend Gedanken, den Hirn matert sich ab : Wie gehts weiter, was kann ich machen, wie soll ich wann und wo....!Du sehnst Dich nach Erfolg in allen Belangen, steckst viel Energie in das was Du tust und Du tust es gerne.Bei alle dem guten vergisst Du völlig auf Dich, mehr Ruhe ist angesagt Pia denn durch den ewiges Denken bist Du nicht mehr Du.
    Ich sehe auch das Du etwas finanzielle Bange hast, es dürften einige Zahlungen etc gewesen sein die Dich sehr beunruhigt haben.Aber, wenn Du konstant Deinen Weg gehst, mit der Esoterik mit dem Spirituellen dann sehe ich da durchaus Erfolge liegen die aber nicht von heut auf morgen kommen werden.
    Irgendwas stört mich bei Dir in der Familie.Aber ich möchte nicht so tief rein gehen weil ich nicht weiß wie Du das öffentlich haben willst, nur so viel liebe Pia : Es gibt Neider, die nicht glauben wollen das Du Erfolg haben kannst, das Du etwas aus Deinem Leben gemacht hast und noch machen willst.Hacke ab, konzentriere Dich auf das was Du willst.
    Die Spiritualität bei Dir liegt mir doch als sehr angenehm und entspannt im Bild, allerdings fokusierst Du mir zu viel auf das was andere sagen, was Du machen sollst usw.Frage Dich, was Du willst und das ist das Hauptthema bei Dir aus meiner Sicht : Frage nicht was andere wollen, Frage was willst Du?!

    So, ich hoffe ich habe Dir ein paar Inputs geben können!

    Lg
    taimie
     
  5. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Vielen Dank Taimie

    Wenn ich das lese was du schreibst, glaube ich das es Vergangenheit ist. So war ich vor noch 5 Wochen. Alles perfekt beschrieben. Und ich weiß auch das ich eine Neiderin habe, es ist meine Mutter die du siehst! Stimms Turm Schlange!

    Ich lebe mein Leben, und es ist auch so wie du schreibst, ich überlege welches Seminar gut wäre, doch da ist kein Interesse denn ich spüre meine geistige Führung. Die sagt, warte es kommt etwas, aber du brauchst Ruhe und du bist in einer Vorbereitungphase. Geduld und lass los!

    Ja wenn ich ein Beispiel nennen sollte, ein Schmetterling im Kokon!

    Danke liebe P.

    lg Pia
     
  6. Centaury

    Centaury Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    198
    Werbung:
    Hallo Zadorra,

    habe kurz über Dein Bild gesehen; allerdings habe ich es umlegen müssen auf 9x4.

    Jedenfalls bist Du ein Mensch mit besonderen Gaben, die gelebt werden wollen.
    Ein unbändiger Freiheitsdrang, auch nach Grenzenlosigkeit, Weite, Unerreichbares.
    Du arbeitest mit Energien; auch denkst Du an alternative Heilmethoden.

    z.Zt. liegtst Du mir so im Bild:
    Es herrscht eine Disharmonie zwischen Seele und Geist.
    Betreibst eine Auseinandersetzung mit der Vergangenheit.

    In Deinem Umfeld gibt es eine falsche Person; für eine gemeinsame Sache.Diese startet einen hinterhältigen Versuch; das Wissen anzuzapfen, abzukupfern.

    Dann noch eine Freundschaft die alles besser weiß.
    Es könnten auch noch rechtlichte Auseinandersetzungen auf Dich zukommen; hier solltets Du Intelligenz und Raffinesse einsetzen, um zu Deinem Recht zu kommen.

    Erstmal soweit!

    LG, Centaury
     
  7. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Hallo Centaury Wenn du willst kannst du es öffentlch machen. Ich danke dir!

    Ja das stimmt, nur ist es nicht so leicht zu wissen was in mir steckt. Ich arbeite mit den Gaben, habe auch Träume die mir sagen, das ich noch unbewusst suche, und noch vieles in mir steckt!


    Ja stimmt, obwohl ich meine Freiheit nie auf Kosten eines anderen ausleben würde.

    Ja ich arbeite mit Energien.


    Ich merke immer mehr, das alles einst ist, Körper, Seele Geist!


    Stimmt


    Ist schon heftig das zu hören, obwohl ich es weiß. Ich weiß nicht wer es ist, doch es ist traurig Neider zu haben.


    Lach ja das habe ich heute und am Freitag gemerkt. Sie sagte, du musst mir für mich nicht sagen was für dich gut ist!


    Werd aufpassen, liegt auch schon länger im Blatt. Weiß nicht woher es kommen möchte!

    Ich danke dir

    lg Pia
     
  8. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Ich danke euch Erlenkönig und Centaury für die PNs :liebe1:

    lg Pia
     
  9. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    Hallo liebe pia,

    so wieder back in town, schreib dir auch gern einige eindrücke, viell. ist ja was brauchbares dabei ... liegst ja im haus störche, also viele änderungen und umschwung bei dir, vieles auch was sich innerlich abspielt und nachdem du mit sarg spiegelst, würd ich mal sagen, frühjahrsputz angesagt, lass los, was nicht mehr zu dir gehört und trenn dich davon, du bist sehr loyal und treu allem gegenüber, hund drüber aber schon die wolken mit dabei und in deren haus das schiff, also die sehnsüchte und wünsche, die du in dir trägst.
    So ich das sehe bist du derzeit in einem prozess, für dich zu erkennen, was will ich wirklich, wo steh ich, wo möchte ich hin, wie kann ich meine wünsche verwirklichen.
    Und der storch im haus lilie, also auch ein großes thema veränderungen durch innere harmonie und ausgeglichenheit. Wege im eigenen haus und die mäsue darüber, kind haus mäuse ... scheint uns wohl allen so zu gehen. Wir schieben die entscheidungen immer wieder auf, verschieben unseren neubeginn und blockieren uns dadurch selbst, was wir gern möchten und wonach wir uns sehnen, tja, wissen täten wir’s ja, aber die umsetzung, die schritte auch zu gehen ... da hängen wir meist fest.

    In deinem haus der berg, einige hindernisse, und auch einige blockaden, mit fische und baum, kann es sein, dass du gefühlsmäßig festhängst, da kommt mir wieder deine treue und loyalität und so scheinst du dich etws im kreis zu drehen und nicht recht vorwärts zu kommen. Fuchs im haus fische, auch mal für dich ergründen, wo sind deine gefühle nicht ganz das „wahre“, wo geht’s in die falsche richtung.

    Wenn ich mir anker und baum anschau, auch noch häuser getauscht, sieht aus, als würdest du dort schon länger arbeiten und auch verwurzelt sein, s.o. .... loyal und treu dem unternehmen gegenüber ... aber wie stehts in relation dir gegenüber? Kreuz dabei, nicht alles so einfach, so es aussieht, deine wünsche gehen ja auch schon in eine andere richtung .kann es sein, dass es dort eine frau gibt, die dir troubles macht, kommt irgendwie dominant, aber auch, als würd sie karg an worten sein. Stimmig kommt mir das arbeitsverhältnis leider nicht rüber und hab auch das gefühl, du denkst ab und an dran zu wechseln, spielt aber mehr mit rein den schritt (noch) nicht zu tun, u.a. auch finanzielle, kann sein, dass du die abfertigung verlierst? Sieht aber aus, als würds bei deiner arbeitsstelle umstrukturierungen geben, gespräche über einen weggang, einige entscheidungen, die anstehn.

    Spiritualität ist dir schon in die wiege gelegt, steht dir treu zur sein und ist genau deines, aber muss ich dir ja nicht sagen ... da ist auch einiges in bewegung bei dir, lass fließen, wird sich alles entwickeln, manches noch nicht ganz spruchreif, kommt aber auf alle fälle, drauf achten, dass du in deiner harmonie bleibst und mit deinem herzen dabei bist, da stehen weitere veränderungen an bei dir, echt schön. Ab und zu sind die zweifel mit dabei, die dann etwas hemmend wirken, aber so’s aussieht nur von kurzer dauer.

    Ob was brauchbares für dich dabei war, keine ahnung liebe pia, wennst was genaueres brauchst, gib mir bescheid

    Dich mal herzlich umärmel :liebe1:
    Glg luce8
     
  10. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    Ich kann nur sagen Luce, Perfekt wie immer alles erkannt! :liebe1:

    Ja das Arbeitsverhältniss besteht schon seit 13 Jahren, regelmäßiges Geld gibt Sicherheit. Aber das war es auch schon. Ich glaube die Zeit wird kommen, wo ich gehen kann. Ja es wird sehr viel Umstrukturiert, auch zum Nachteil unserer aller. Aber das regt mich nicht mehr auf, ich kann auch ohne sie leben.

    Spirituell befinde ich mich in einem Wandel, welche Richtung weiß ich noch nicht.

    Zwei Userinen sahen einen Mann im Bild, kannst du darüber was sagen? Ich weiß nicht wer es sein soll.

    Mein Mann wünschte sich ein Kind, auch das wurde gesagt, stimmt das?
    Bin wohl der letzte der das von meinem Mann hört :weihna1

    Danke liebe Luce

    lg Pia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen