Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

WER KENNT SICH MIT DEM JAKOBSLEITERFLUCH AUS

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von BELIVER, 30. Oktober 2016.

  1. BELIVER

    BELIVER Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    57
    Werbung:
    JAKOBSLEITERFLÜCHE KÖNNEN VERHEERENDE SCHÄDEN ANRICHTEN ABER WIE KANN MAN
    IHN DAUERHAFT LÖSEN?
     
  2. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    32.072
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Familienaufstellungen machen. :)
     
  3. sibel

    sibel Guest

    Nicht dran glauben.
     
    sternenflug, Yogurette und Reinhold gefällt das.
  4. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.715
    Ort:
    Thüringen
    Hallo BELIVER,

    zuerst einmal: Nur Großbuchstaben zu verwenden, wird in der schriftlichen Kommunikation als unhöflich empfunden, da es so erscheint, als würde die betreffende Person SCHREIEN. Also keine gute Idee, wenn man Hilfe sucht und potentielle Helfer nicht vergraulen will.

    Zum Fluch selbst: Das ist angeblich eine Form von Knotenmagie, bei der verschiedene Flüche aneinandergereiht werden. Eine bestimmte Methode der Magie hat an sich erst einmal keine besonders große Kraft; es kommt auf die Macht des Praktizierenden an.

    Zur Auflösung: Bei einem solchen Fluch muß nacheinander jeder einzelne Fluch bearbeitet werden. Versuchsweise kann man jedoch erst einmal ein Uncrossing machen, um zu sehen, ob es wirklich ein voller "Leiterfluch" ist oder eine "Möchtegernversion" oder etwas, das nur als ein "Leiterfluch" (fehl)diagnostiziert wurde.
     
    Junos, Laki und tantemin gefällt das.
  5. BELIVER

    BELIVER Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    57
    Hallo Sibel, das hatte ich auch zuerst gemacht, aber es bahnte sich immer weiter in meinem Leben fort. Bis vor drei Monaten ein grosser Schicksalsschlag in der Familie eintraf. Das dumme an der ganzen Geschichte ist nur, dass ich 2 Jahre zuvor ein erdrückendes und beklemmendes Gefühl hatte. Ich habe es oft ignoriert und gesagt Nein das kann nicht sein und war immer guter Hoffnung
     
  6. Heidi Marley

    Heidi Marley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2015
    Beiträge:
    1.857
    Werbung:
    Naja BELIVER, jedes Leben beinhaltet automatisch Schicksalsschläge. Da gibts ganz wenige Ausnahmen. In manchem Leben gibts davon sogar ne Menge, eine ganze Menge Schicksalsschläge.
    ...Da ist halt dann viel zu tun - und man macht sich an die Arbeit; an die Arbeit das zu verarbeiten.


    Sag, wie bist du denn überhaupt auf diese Idee verfallen, die Sache ""als Fluch"" zu deuten??

     
  7. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    20.658
    Ort:
    in den weiten des Universums
    den Schicksalsschlag hätte die Familie auch getroffen ohne Fluch. Das Leben ist kein Zuckerschlecken und mancmal ist es so, dass es dauern blitzt und donnert
    Aberglauben ist für Menschen die hinter allen Gegebenheiten etwas suchen.
     
  8. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    11.856

    Einen Apfel essen.
     
    Hatari gefällt das.
  9. tantemin

    tantemin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    4.004
    drauf spucken...Flüche für Anfänger ist dass.
     
  10. tantemin

    tantemin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    4.004
    Werbung:
    Und dass soll bei einen Fluchhelfen?!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden