1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wahrheitszauber

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Linix, 26. Februar 2006.

  1. Linix

    Linix Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo Leute!

    Ich befasse mich mit Magie, beser gesagt, mit weisser Magie. Nun bin ich auf der Suche nach einem Wahrheitszauber. Einen Zauber, den ich auf eine Person anwenden kann, welche dann die Wahrheit über Fragen preisgibt. Doch ich habe bedenken. Ich habe noch keinen gefunden, einen zu finden, wird das kleinere Problem sein. Aber mir ist der Gedanke kommen, dass ich in diesem Sinne diese Person manipuliere und dies zu meinem Eigennutz mache, aber evt. dieser Person Schaden anrichten könne... Was meint ihr, kann ich so einen Zauber ausführen, ohne dass ich Schaden anrichte? Oder beser gesagt, ohne dass ich sogenannte "schwarze Magie" betreibe?

    Für eure Hilfe bin ich sehr dankbar!
     
  2. NEITHER-NOR

    NEITHER-NOR Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    97
    Hallo Linix,

    Ich selber halte nicht viel davon eine Grenze zwischen "weißer" und "schwarzer" Magie zu ziehen.
    Aber so wie ich das verstehe, wird der Unterschied doch meistens dort gemacht, das Weißmagier niemanden zu etwas zwingen wollen, auch nicht dazu, gegen den eigenen Willen, die Wahrheit zu sagen.

    Mal angenommen so ein Zauber würde funktionieren, was hätte man eigentlich davon??

    Persönliche Neugierde?

    Jemandem helfen wollen, der überzeugt davon ist die Wahrheit über etwas erfahren zu müßen?
    Wessen Wahrheit?

    Welche Wahrheit könnte so wichtig sein, das ich sogar Magie einsetzten würde, um Diese zu erfahren??

    Und komme ich jemals in eine solche Situation??

    Verstehe mich bitte nicht Falsch, das ist keine Kritik an Dir, oder der Art wie Du arbeitest, sondern es sind einfach die ersten Gedanken gewesen die mir, aus meiner Sicht heraus, dazu eingefallen sind.

    LG NN
     
  3. Linix

    Linix Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    Hallo NEITHER-NOR!

    Danke für deine Antwort und deine Meinung darüber, wie du das siehtst oder darüber denkst.

    Du hast im Prinzip recht, aber meine Gedanken Kreisen sich im Moment ziemlich über dieses Thema... aber du hast schon recht, vielleicht finde ich eine andere Möglichkeit, denn ich will nichts falsches machen, was dieser Person, oder mir Schaden könnte, überhaupt nicht.
     
  4. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Darauf wären CIA und Konsorten sicher auch scharf :cool:
     
  5. maex

    maex Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    115
    Ort:
    wien
    Werbung:
    meine meinung: NEIN. außer du möchtest dich selber dazu bringen 100%ig ehrlich zu sein. dann hab ich keinerlei bedenken. aber sobald du möchtest das jemand anderes etwas gegen seinen ausdrücklichen willen tut dann fällt das mitten in die sparte -schwarze magie-.
    lg,
    maex
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Feenstaub
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    4.964

Diese Seite empfehlen