1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wenn ich könnte wie ich wollte ...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Melonie, 15. Oktober 2014.

  1. Melonie

    Melonie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    263
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    ... würde ich jetzt sofort nach Kobane gehen und mich den kurdischen Kämpferinnen anschließen die gegen den IS kämpfen .... ich finde diese Frauen toll .... und couragiert ..... entschlossen diesen zu widerstehen die die Würde von Frauen so mit den Füßen treten .....

    http://www.focus.de/politik/videos/konflikt-im-irak-und-syrien-wir-werden-widerstand-leisten-der-kampf-der-kurdischen-frauenbrigade-gegen-is_id_4206016.html

    Der sogenannte Westen sieht zu ......

    Meli

    WAS IST DEINE MEINUNG DAZU ?
     
  2. Reinhold

    Reinhold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.570
    Wenn Gewalt gegen Gewalt kämpft kann immer nur die Gewalt siegen und was bleibt übrig? Die Gewalt. Nichts ist gelöst was mit Gewalt gelöst werden soll.

    Deshalb sage ich, ob die Frauen nun kämpfen oder nicht, keiner wird siegen und die sogenannte Würde kann niemand mit dem Blut eines andren wiederherstellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Oktober 2014
  3. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.267
    Ort:
    wasserkante
    Das was die Kurden , bzw., Frauen dort machen ist Notwehr . Wenn jemand dich überfällt oder sonstwie angreift , wehrst du dich nicht oder was ?
     
  4. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.914
    Daß Du das besser läßt.
    Der Autor der "Rambo"-Serie legte seinem Protagonisten (sinngemäß) die Worte in den Mund:
    "Den Krieg überlebst du nur, wenn du selber zum Krieg wirst." Willst Du das? Willst Du so werden?
    Wenn du nicht den Geist einer Kriegerin hast, für die Kämpfen das Leben selbst ist, dann Finger weg. Es ist nicht Dein Kampf.

    Btw., ich habe keine Angst vor Waffen oder vor Kampf, aber ich würde niemals für eine Ideologie gleich welcher Form kämpfen, sondern immer nur für meine Familie!

    LG
    Grauer Wolf *kopfschüttelnd*
     
  5. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    16.903
    Die IS-Jungs kommen nicht in den Himmel, wenn sie von einer Frau getötet werden. Hehe.
     
  6. taftan

    taftan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2013
    Beiträge:
    13.789
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    Also irgendwie dumm ist die Philosophie der extremisten schon .

    Wie kann man nur darauf spekulieren , wenn man als Märtyrer in den Himmel kommt dann 72 Jungfrauen zu haben ?
    Das würde mich überhaupt nicht befiedigen. 72....pffff, was ist das schon , 72 Jungfrauen für die EWIGKEIT....mein Gott sowas langweiliges.
    Wenn es alle 72 Jahre 72 neue Jungfrauen geben würde....na dann könnte ich ..ach ich lass das lieber...:D

    In der Ewigkeit wird wohl lles irgendwann langweilig. :D
     
  7. huibuhhuh

    huibuhhuh Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    1.241
    Rein inspirativ und völlig themenunspezifisch und nur am Titel orientiert "wenn ich könnte wie ich wollte" fällt mir dazu eigentlich nur ein: Könne was Du willst und du bist was du tust. Geil oder geil?
     
  8. Behind me

    Behind me Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    11.488
    der Mensch kommt aus dem Tierreich und wie es ausschaut bleibt er darin hängen. Wie lange noch steht in den Sternen.
     
  9. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.914
    Falsch! Kein Tier ist so bescheuert und kämpft für eine Ideologie oder Religion. Da geht es um handfeste Dinge wie Lebensraum und Resourcen.
    Wenn der Mensch sich auf sein tierisches Erbe besinnen würde, wäre die Welt einiges friedlicher.

    LG
    Grauer Wolf
     
  10. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.219
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Ich halte eigentlich nicht so viel davon das Leben von Soldaten aufs Spiel zu setzen für einen Krieg der uns zumindest nicht direkt betrifft.

    Aber wenn sich gut ausgebildete Soldaten freiwillig melden würden um den Kurden hier Unterstützung zu leisten, dann wäre das auch nicht verkehrt.

    Insgesamt aber sind Waffenlieferungen und Luftunterstützung vielleicht auch deshalb sinnvoller, weil dadurch nicht der Eindruck einer Besatzungsmacht entsteht.

    Ausländische Amateure, bei denen erhöhte Gefahr besteht, dass sie gefangen genommen werden und zur Schau gestellt werden (und schlimmer) haben dort aber nichts verloren.

    Ansonsten ist, wie ich auch im anderen Thread schon sagte, Pazifismus hier einfach daneben. Der IS ist garantiert nicht zu irgendwelchen ernsthaften Verhandlungen bereit und dem dauerhaften Jihad verpflichtet.

    Einseitig den Krieg erklären ist möglich, einseitig den Frieden zu verkünden kann nicht funktionieren, und wer sich dann nicht verteidigt wird zum Opfer. Das ist sogar in kleinerem Stil in der Schule so. Aber in der realen Weltpolitik natürlich noch viel mehr.

    LG PsiSnake
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen