1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welche Meinung habt ihr? Was haltet ihr von diesem interessanten Beitrag?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von lichtbernd1, 9. Dezember 2006.

  1. lichtbernd1

    lichtbernd1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    15
    Werbung:
    hallo

    ich wollte euch mall fragen was ihr von dem aufstieg der erde in die 5 dimension hallte eure meinung habe eine interessante seite gefunden lest sie bitte durch und sagt mir eure meinung
    bitte lest bevor eurer antwort die internet seite
    http://www.flow-of-life.org/gcs/gcs_05.htm
    durch sie ist sehr interesannt
    danke


    ich wünsche euch allen
    herzlich licht und liebe
     
  2. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    ***Thema nach "Allgemeine Diskussion" verschoben***

    LG Ninja
     
  3. Et libera nos

    Et libera nos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    4.135
    :nudelwalk
    Bist du ein Troll?
    Oder bist du Masochist?

    Bitte schön. :weihna1 :weihna1 :weihna1

    Beim Eilüberflug dieser Kostbarkeit hat dieser als bedeutendster Satz hervorgestochen:
    Auf jeden Fall sollten jene Menschen, die aufsteigen, sehr vorsichtig sein, wenn ihnen eine Seele Wunder im Leben oder in ihrer Entwicklung verspricht.

    Der Rest ist echt spaßig; ein paar Kostproben:
    :nudelwalk
    ... weiters heißt es da:
    daß die Erde bestimmt haben soll, jetzt die Informationen über die 4 Elemente zu übermitteln - die Bewußtsein haben sollen und in die viele Seelen inkarniert sind. Nach 2001 hat die Erde ihre 3000ste Einweihung im Ätherischen {häh???} abgeschlossen und es wird genügend Energie für die Elemente frei...
    Ziel: der Aufstieg von 2 zu 1024 DNS und dann zu 1800 DNS. Um "das Dogma" (???) zu überwinden.
    Viele Kinder sollen als Bodhisattva mit 7500 DNS geboren werden. 2005 sollten schon 40% aller Geburten die Bodhisattva-Schwingung haben, was zu größeren Köpfen führen wird (!!!).....:lachen:
    etc etc etc...

    ... Wer glaubt denn sowas allen Ernstes?
     
  4. Liebling

    Liebling Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    806
    Hallo lichtbernd.
    Du kannst das glauben; oder etwas anderes glauben. Wenn du es dann beginnst zu glauben, musst du es vertreten und darum kämpfen. Gegen andere Glauben vertreten; andere bekämpfen. Das bleibt nicht aus. (Siehe Forum.)
    Zuerst wars MickyMaus, dann die Wissenschaft, dann die Esoterik, dann wieder die Wissenschaft, dann das Hin- und Herschwanken zwischen beiden, dann vielleicht der Versuch die beiden zu verbinden..... Immer hast du dich auf eine Seite geschlagen, und versucht das dann zu vertreten. >Die Suche nach Gleichgesinnten; das Argumentieren gegen Andersdenkende. Anderes Glaubende. usw.
    Mein Ansatz ist eher: Was ist dieses Denken. Was ist dieses sogenannte Glauben. Kann man nicht fast alles glauben; und das 'fast' nur deshalb, weil Einschränkungen nur auf inneren schon sehr verhafteten Glaubenssätzen 'basieren' >> und was ist die GrundBasis; und: Gibt es sie überhaupt? Denn wenn nicht, ist alles innere Geschehen der Denk-ver-bindungen JEDER INHALT rein willkürlich, und gar nicht mehr der Rede wert (außer es macht Spaß) >>> und damit nicht mehr wert gegen andere, gegen außen, aber auch gegen ein 'Innen' ver-Treten zu werden. auf anderen und auf sich rumzutreten. So what.


    Was bleibt?
    Gibt es so etwas wie eine erste doch richtige Gedankenverbindung?



    Schaun mer mal.
    :)
     
  5. Ist das trollig, ähm, sorry wirklich drollig ........

    :weihna1
     
  6. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Werbung:
    Et libera nos hat schon einige meiner Gedanken schön zusammen gefasst.

    Abgesehen von der haarsträubenden DNS-Geschichte mach ich noch auf den ebenso haarsträubenden Astronomie-Teil aufmerksam.

    "Diese Informationen sind an viele andere Schöpfungen weitergegeben worden, hierzu gehören Sirius, die Plejaden, Orion, Andromeda ..."
    Diese geldgeilen Möchtegerngurus haben null Plan von Astronomie. Sirius ist ein Stern; die Plejaden sind ein Sternhaufen von über 1000 Sternen; Orion ist schon mal gar kein Stern, sondern ein Sternbild und bei Andromeda gehts noch weiter. Denn Andromeda ist eine ganze Galaxie.

    Immer suchen sich diese sogenannten Aufstiegshelfer astronomische Erscheinungen aus, die von blossem Auge gut zu erkennen sind.

    Sirius ist der hellste Stern am Erdenhimmel.
    Die Plejaden fallen durch die für uns hellsten 7 Sterne als Gruppe am Himmel sogar dem gröbsten Laien auf.
    Orion ist das auffälligste Sternbild überhaupt.
    Und Andromeda ist die einzige Galaxie, die von blossem Auge als heller Lichtnebel an klaren Tagen sichtbar ist.

    Für die Aufstiegsgläubigen hört das Weltall hinter der augenfälligen Sichtbarkeit ab Erde auf.

    Ach nein, irgendwer hat kürzlich wohl die Void-Bilder von Hubble gesehen. Seit diese Bilder bekannt sind, stammen die Sternengeborenen nun plötzlich auch von weiteren entfernteren Punkten. Ganz lustig aber, dass sie hierbei nur die offiziellen Nummernnamen der bebilderten Galaxien als "Heimatort" angeben und nicht in der Lage sind, dort einzelne Sterne zu benennen.

    Man plappert ohne Sinn und Verständnis einfach den ersten Deppen nach, der etwas darüber geschrieben hat.

    Sorry, völlig lächerlich das Ganze. Ich nenne es "Hoffnung für die sonst Hoffnungslosen."


    Ah ja, und man kann natürlich Beratung oder Ausbildung kaufen.
    1x Hüter der Erde zu werden und damit offiziell beglaubigter Aufstiegsausrufer kostet 175 Euro.
    Besonders lustig find ich den hier: Für 60 Euro die Stunde darf man lernen, Zeit für sich selbst zu haben. Ich schlage vor, die 60 Euro zu behalten und die so eingesparte Stunde gleich als Freizeit einzustreichen :D
    Befreiung lernt man ebenfalls im Stundentakt zu 60 Euro *lol* Und so weiter und so fort...

    Dazu noch die bei den Christen kopierte Panikmache.
    Wer nicht mitmacht beim Aufstieg, wird nicht aufsteigen. Kommt uns bekannt vor, gelle? Wer nicht der Kirche folgt, wird in der Hölle enden *gähn* ...

    :party02:
     
  7. Galahad

    Galahad Guest

    Das liest sich als ob da Jemand versucht hat nach dem Genuss von einigen Flaschen Wodka eine Episode Star Trek zu schreiben.

    Und was die intensieven Kurse angeht, da habe ich auch noch ein Angebot.
    Nur 50 Euronen für die Stunde durch den Wald gehen.:weihna1
     
  8. Et libera nos

    Et libera nos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    4.135
    hallo lichtbernd!

    Falls du es ernst meinst mit deiner Frage:

    Hör' nicht auf uns Zyniker, und verzeih' uns den Übermut.

    Nimm die Kritik hier niemals persönlich! Gegenstand der Kritik ist immer nur ein Umstand, eine Idee, ein Text - wie hier! Nicht verwechseln! Du als Mensch bist und bleibst unantastbar.
    Wenn man übermütigen Hunden was hinwirft werden sie es zerfetzen - manchmal aus reinem Spaß an der Freud...
    An und für sich kannes das Beste sein, sich lieblings Überlegung zu Herzen zu nehmen.

    Immer in der Annahme du meinst es ernst, jetzt eine ernstgemeinte Frage:
    was kannst DU diesen Ansichten konkret abgewinnen? Was bedeuten sie für dich? wie geht es dir?
    Wie kommst du zu diesen channeling-Geschichten?
    :)
    L.G.
     
  9. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    hm

    meine erste Raktion war

    boa eih, geil, nicht nur 5 sondern 144 dimensionen

    naja, und irgendwie unterschätzt dieses "Channeling"ding die Spirituelle fähigkeit eines Faultieres, da es wohl kaum ein anderes Tier gibt, das so sehr für Frieden und innrer Ruhe steht

    und auch der Panda wird sträflich unterschätzt, ebenfalls ein Tier des Friedens, aber noch viel mehr ein Heyoka, ein Heilger Narr der auch mal zuschlagen kann, zudem ist es eines der Schönsten Tiere überhaupt... wehe wir schaffen es diesen knuddeligen, etwas agressiven Bär auszurottn :nudelwalk
    Und die Eidechse ist auch nicht zu unterschätzen, sie die eonrme regenerative Kräfte hat und uns an unsere Urzeiten erinnert
    und was soll das Walross nun wieder getan haben? nur weil es Hässlich aussieht, heist das nicht, dass das ein obergemütliches Tierchen ist und und im wasser schnell mal zur rakete wird
    Und das Känguru? gibt es denn ein Tier das mehr überblickt als dieser Boxer???? das eine lustigere Mischung zwischen Maus und kamel ist? UNd was hat der Schmetterling denn hier wieder verbrochen, welches Tier deutet denn mehr auf die spirituelle Evolution an? welches tier hat die Verwandlung des Wesens so drauf? wehe wenn da jemand den Einweiher in die schamanische Praxis vertäufeln will (zur Info: bei einigen Indianerstämme wird eine frau, der ein Schmetterling auf die Schultern fliegt zu einer Schamanin)
    und was hat nun wieder die Motte verbrochen? selberschuld wenn man keinen Lavendel hat? und die Kröte, oh man, was währen wir auch ohne Kröten

    ich sach da nur : Pfoten weg von den heiligen Tieren

    lg

    FIST
     
  10. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Werbung:
    Tja, da werden dann mal schnell babylonische Götter zu atombombenschmeißenden Aliens. Coooooooool!

    Ok, nächster Lichtarbeiter-Battle-Thread. Ich bin dabei. :nudelwalk
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen