1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welche Legung welche Kombi?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von tashina, 27. Januar 2009.

  1. tashina

    tashina Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    285
    Werbung:
    Hallo,
    kann mir jemand sagen, welche Legung ihr benützen würdet, wenn ich etwas über gewisse Pläne in 2-3 Jahren wissen möchte?

    Außerdem, welche Kombi wäre geeignet, um zu sehen, ob eine Auswanderung auf einen anderen Kontinent passieren könnte? Müssen die Karten neben-über einander liegen, oder ist es auch möglich wenn die karten sich spiegeln, rösseln, korrespondieren, oder im Haus liegen? Können vielleicht 2 Karten nebeneinander liegen und die 3. dazu korrespondiert oder liegt im Haus? Oder sie liegen überhaupt nicht zusammen, sondern liegen im Haus, spiegeln etc.

    Für die Auswanderung (anderer Kontinent) dachte ich vielleicht an Schiff, Turm evtl. Haus.

    Vielen Dank schon im voraus.
    Liebe Grüße Tashina
     
  2. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    ui was für ne verworrene frage :confused:
    einfach mal legen und schauen was die karten sagen, oder?
    also so mit vorher überlegen ob über-ober-nebeneinander find ich nicht so prickelnd.

    für nen umzug ins ausland find ich irgendeine kombi aus störche-haus-turm vielleicht wenns übersee is - noch die fische dazu.
    und wenns in die berge geht - der berg dabei

    mal abgesehen davon - frage an alle - können karten überhaupt so weit schauen?
    ich denk immer so für ein jahr reicht's, kenn mich da aber jetzt auch nich so aus(?)

    liebe grüße
    die paula
     
  3. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Hallo die Paula,

    "früher" haben KartenlegerInnen dir doch dein ganzes Leben voraussagen können...wieviele Kinder du haben wirst - wie oft du heiraten wirst..ob du später mal ein Haus haben wirst und all diese Dinge.....oder irre ich mich :confused:

    Jedenfalls kenne ich einige ( naja 4 - 5 bestimmt) , die sich "damals " die Karten legen lassen haben und solche Aussage bekommen haben - die auch innerhalb von 20 - 30 Jahren eingetreten sind.

    36 Karten Können dein ganzes Leben aufzeigen :banane: man (frau) muss es nur deuten können.

    Aber wer will das heute dann wirkklich wissen, was in 30 Jahren sein wird ? Die Welt hat sich geändert - die Kommunikationsmöglichkeiten haben sich geändert...

    Das ist jedenfalls meine Meinung dazu

    IbkE
     
  4. Alissa80

    Alissa80 Guest

    Hallo tashina,

    Du musst die Frage konkret formulieren und dann kannst du eine 9er Legung oder eben eine große Tafel legen.


    Da gibt es nicht "die" eine Kombi. Es muss eine Häufung von Hinweisen im Kartenblatt auftreten, die zusammengenommen, darauf schließen lassen, dass eine Auswanderung bevorsteht.

    Es ist alles möglich... sie können kreuz und quer im Kartenblatt liegen, aber es muss eine Verbindung zwischen ihnen bestehen. Es kommt nicht auf 2 oder 3 Kombinationen an, sondern das ganze Blatt muss darauf hinweisen.

    Wär für mich ehrlich gesagt zu wenig...:rolleyes: Was meiner Meinung dabei liegen müsste, wäre:
    1. ein Umzug weiter weg
    2. eine große Lebensveränderung
    3. Veränderungen in den Finanzen
    4. Veränderungen im Job
    5. Veränderungen in der Familie
    6. Verlust des Freundeskreises und "neue Kontakte", die man schließt
    usw.

    Wie gesagt, es geht nicht um DIE Kombi... das ganze Blatt muss darauf ausgerichtet sein.;)

    LG Alissa
     
  5. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    danke ibke :)

    wie schon gesagt, ich hab da echt keine ahnung wie lange das gehen kann :o
    hab nur gelesen, dass das große blatt fürn jahr gilt bzw für soviele tage, wie sich die zahl ergibt, die sich aus der qs der reihe wo der fragesteller liegt, errechnet wird.
     
  6. Alissa80

    Alissa80 Guest

    Werbung:
    Hallo Paula,
    Du kannst das ganze Leben in den Karten sehen - nur musst du dann auch die Frage so formulieren. Also nicht fragen, was kommt in den nächsten Wochen, Monaten auf mich zu, sondern langfristiger denken und fragen, wie sich meine Pläne in den nächsten 5, 10, 30, 50 Jahren entwickeln werden... :)

    LG Alissa
     
  7. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland

    Vielleicht gibt ja jemand in 30 Jahren Feedback :D

    @ Taschina,


    ich würde für eine bestimmte Frage eine 9er Legung machen - sicherlich kannst du auch das grosse Blatt dafür legen. Geschmacksache...

    Viel Erfolg beim weiteren planen...

    IbkE
     
  8. tashina

    tashina Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    285
    Werbung:
    Hallo an alle,
    vielen Dank für Eure Antworten. Ja, so ähnlich habe ich es mir auch gedacht. Auf der einen Seite will ich es schon, aber da gibt es noch die 10% die zögern, (wegen Kindern und Familie), deshalb wollte ich irgendwie nachhaken.

    @Alissa, Deine Auslistung ist echt gut. So habe ich es noch nicht gesehen.
    Dank Dir dafür. Ich werd es mal ausprobieren. Aber ich dachte es mir schon, dass es nicht so einfach ist.

    Lieben Gruß Tashina
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen