1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was versteht man unter Erleuchtung?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von squishee, 4. Juni 2009.

  1. squishee

    squishee Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    156
    Werbung:
    Hi.

    Ich frage mich, was man unter Erleuchtung versteht und vorallem, was hat man davon?

    Wenn ich nach Reichtum strebe, so habe ich, wenn ich es erreichen sollte, das nötige Geld um mir materielle Güter anzueignen die ich mir ersehne.

    Wenn ich nach Gesundheit strebe, so habe ich ein körperliches Wohlbefinden, welches sich jeder wünscht.

    Aber was habe ich von einer (der) Erleuchtung?

    Allwissenheit ist nicht möglich.
    Weisheit ist etwas, was man durch Lebenserfahrung bekommt.

    Ich habe gehört, dass wenn man erleuchtet ist, einem alles klar erscheinen soll.

    Wie klar kann einem etwas erscheinen?
    Klarer als die Wahrheit?
    Erkennt man nur als Erleuchteter die Wahrheit?
    Gibt es nur eine Wahrheit?
    Was ist die Wahrheit?

    Erleuchtung der einklnag zwischen Geist und Körper?
    Ist das nicht sowieso so?

    Und die Frage, was einem erleuchteten Menschen ziwschen einem nicht erleuchtetem unterscheidet.

    Komisch das ganze...
    naja, freue mich auf Antworten.
     
  2. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.308
    Ort:
    Coburg
    Erleuchtung kommt durch das Licht.

    Das Licht verbirgt nichts, es wird alles gezeigt und offen gelegt, im Gegensatz zur Dunkelheit.
     
  3. wolferl

    wolferl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2009
    Beiträge:
    69
    Wenn man sein Gehirn wie ein Messer wetzen könnte
    und mit größter Denkschärfe sich selbst untersuchen würde
    so würde das nur zu einer immer feineren Zer/Unterteilung führen.
    Diese Methode scheidet also schonmal aus.

    Wie wäre es mit der zweiten Methode:
    Zwei Tiefdenker schlagen die Köpfe gegeneinander bis die Funken stieben.
     
  4. Ldzukunft

    Ldzukunft Guest

    Die Frage ist so schwer, ich wüsste nicht wie man Antworten soll.


    Aber wo hast du das gehört, das würde mich jetzt wirklich interessieren ?:)
     
  5. Elin

    Elin Guest

  6. wolferl

    wolferl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2009
    Beiträge:
    69
    Werbung:
    Gibt es eine Substanz (am besten ein Nahrungsmittel) das, wenn man es essen würde,
    die Scheiße zum Leuchten bringen würde, wenn man das Scheißhaus etwas
    abdunklen würde.

    Meine Scheiße leuchtet und Deine ?
     
  7. Silverhawk

    Silverhawk Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    VL
    Erleuchtung Erleuchtung.



    Für mich kein Thema.

    Will ich wirklich Erleuchtet werden?
    Will ich alle Wahrheiten kennen?
    Hat mein Leben denn dann noch einen Reiz?



    Silver
     
  8. Gischgimmasch

    Gischgimmasch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    da wo mein bett steht
    in kleinster erkenntniss ist es die erleuchtung aller vorhergegangener erlebnisse.

    zum beispiel trägt man drei jahre einen hut, damit einen dann nach den 3 jahren auffällt, hei, der hut ist gar nicht so toll. damit man dann weiss, wer man ist...

    das ist der sinn
     
  9. squishee

    squishee Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    156
    Jetzt liest man hier mal so, mal so; Aber was ist nun mit der Erleuchtung?
    Macht es Sinn danach zu stereben oder ist es nur für manche Leute sinnvoll oder generell fürn A!*@ch?
    Vielleicht binb ich ja schon erleuchtet!?
     
  10. Silverhawk

    Silverhawk Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    VL
    Werbung:


    Das Leben ist voller kleinster Erleuchtungen.


    -Da geht mir ein Licht auf-

    Und das angefangen bei den kleinsten Dingen.
    Mehr muss man dazu nicht sagen.

    Und eine vollkommene Erleuchtung?
    Nö.

    Dann wär ich wohl das Universum.


    LG
    Silver
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen