1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was sagt man dazu???

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von WUSEL, 19. November 2010.

  1. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:
    ...... :rolleyes:

    http://www.krone.at/Oesterreich/Oes...die_Polizei-Internationale_Suche-Story-231375
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    die Kommentare offenbaren sehr viel mehr als der kurze Artikel selber :rolleyes:
     
  3. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Die Kommentare meinte ich nicht - sondern den Artikel...
    Sie wird wegen Haftunfähigkeit entlassen, soll bei der alkoholkranken Tochter oder Schwiegertochter wohnen und nun ist sie unauffindbar....

    Wie kanns den das geben?
    Zuerst ist sie in ihrem Alter haftunfähig und dann ist sie weg.....??????

    Wer erstellt den bitte solche Gutachten?

    Ich mein - ob jemand pflegebedürftig ist im Sinne der Mobilität ist doch
    nicht so schwer festzustellen, aber wenn die nicht mal das hinkriegen, dann
    möcht ich nicht wissen, welche Psychopathen so noch rumlaufen. :rolleyes:
     
  4. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    naja... Psychologie ist eben keine Exakte Wissenschaft, und wenn man etwas Hirn hat kann man Psychologen immer in die Irre führen. Das ist um so einfacher, je standartisierter die Psychologische Abklährung ist, was immer dann der Fall ist, wenn ein Bürokratischer Apparat dahinter steht, der quantität nicht von Qualität unterscheiden kann... also immer wenn es um Staatsapparate geht

    ick mein weil das so leicht ist, Psychologen im Staatsdienst zu täuschen muss ich keinen Wehrdienst in der Schweiz absolvieren ;)
     
  5. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:
    "angeblich bettlägrig" steht da... also da sind schon die Gutachter schuld,
    den eine Bettlägrigkeit kann ma net vortäuschen... das zeigt schon der
    Muskelaufbau und den kann man ja PHYSISCH feststellen.
    Sowas kann ma net vortäuschen, zumindest nicht Personen die sich dabei auskennen.

    Glg W.:)
     
  6. Also doch Text, ich dachte das gäbe ein Schweigemanifest.

    Das ist gar nicht mal so schwierig.

    Ich wäre nie in der Klapse gewesen, wenn die ein Gutachten
    erstellt hätten.

    Und was die Pflegebedürftigkeit betrifft, hat dies nichts mit dem
    Alter zu tun, sondern das Alter wird als Zusatzgrund mit angegeben.

    Die Tatsache der alkoholkranken Tochter tut ihr übriges.

    (Beidseitige Unterstützung)


    Sollte sie TATSÄCHLICH auf Pilgerreise sein und am Ziel ankommen

    ist sie frei.
     
  7. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Sie ist eine Mörderin.....
    und egal wie alt... so geht das net...

    Glg W. :rolleyes:
     
  8. 1) Du warst nicht dabei - Ich war nicht dabei

    2) Es sind Aussagen von Zeitung und Polizei

    3) Eine 83 Jährige schmächtig Frau soll

    mit VIELEN SCHLÄGEN ihre Nachbarin GETÖTET haben ????

    4) Da fehlt viel zu viel um 1 und 1 zusammenzählen zu können.

    5) Die 18 Jahre ist eine Justiz Farce

    6) Der beschriebene Mord von mir wo ich jetzt den Artikel beigefügt habe
    ist bei weitem grausamer und TATSÄCHLICH so geschehen. Da kann ich sagen,
    berechtigte Justiz, weil ich PERSÖNLICH WEIß

    Und was bekam er ????? ein paar Jährchen und sein Vater ging in die Berufung.

     
  9. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:
    Naja - sie wurde verurteilt... und das sicher nicht von ungefähr... also stell ich das nicht in Frage, dass Sie gemordet hat.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen