1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Groteske

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Greenorange, 16. Juni 2015.

  1. Greenorange

    Greenorange Guest

    Werbung:
    Groteske Geschichten haben hier Platz...Ihr seid herzlich eingeladen mitzutun. :)

    Groteske im Flug-Busines: die langjährigen Unfalluntersuchungen brachten u.a. zu Tage, daß der Pilot statt im rettenden Gleitfflug den Flughafen in Palermo zu erreichen, dem Gebet den Vorzug gegeben hat.

    http://www.krone.at/Oesterreich/Ex-...estgenommen-Nach_Flugzeugabsturz-Story-458016
     
  2. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.680
    Nun - sollten Esoteriker nicht auch der Ansicht sein, dass Beten und Meditieren mehr hilft als alle technischen Mätzchen? :sneaky:
     
  3. Greenorange

    Greenorange Guest

    das wäre ein Thema für ein neues Thread. Hier geht es schlicht nur um Groteske. Die Aufgabe des Piloten war alle fachbezogenen Möglichkeiten zu nützen, um sicher zu landen. Daß beim Endergebnis nicht schlimmer ausgefallen ist, sehe als Astrologin in der Horoskopie, den Überlebenden war´s noch nicht gegeben. Der Pilot hätte u.v. auch ein Christ sein können.

    Grotesk = widersinnig, schwankt nach meinem Verständnis so von lächerlich zwischen unsinnig bis widersinnig.
     
  4. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.680
    Ohne Zweifel.
     
  5. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.680
    Dort ist der Thread nun:

    http://www.esoterikforum.at/threads/beten-oder-handeln.205445/#post-5044467
     
    Greenorange gefällt das.
  6. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Im Zweifelsfall kann es kein Fehler sein, den Duden zu befragen und mit Wikipedia abzugleichen.

    Die Groteske der Grotesken scheint mir diese hier zu sein.
     
  7. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Mach ich doch gern.

    Eine groteske Geschichte wars, im Nachhinein betrachtet, als ich einst in "Heute" las, dass ein Ägypter in Groß Enzersdorf ein öffentliches Kruzifix ausgegraben und weggeschmissen hatte, als wär es nur Abfall, was mich als Christ - als welcher ich mich damals noch fühlte - tief in meinem Herzen traf. Schwer verwundet stürzte ich zu Boden. Doch, getrieben von einem starken Überlebenswillen, raffte ich mich wieder hoch und grotesk war meine Reaktion, als ich dann, noch dazu hochgepusht von den echauffierten Leserkommentaren der Wiener und Wienerinnen mich hinreissen ließ, dem Bürgermeister von Großenzersdorf zu schreiben. Drei mal, weil ich niemals Antwort bekam. Und die Wut, diese blinde Sau in mir, von Schreiben zu Schreiben mächtiger wurde und mich blind machte und mich nicht erkennen ließ, daß ich nun auch dazu gehörte, zu den medial Verhetzten. Das ging soweit, dass ich fast schon damit spekulierte, bei den nächsten Wahlen meine Grundgesinnung zu ändern.

    Aber auch ein tolles und sehr neues Gefühl für mich, einer der wenigen Momente in meinem Leben, wo ich mich doch tatsächlich als Patriot an vorderster Front fühlte, der für die Werte und die religiösen Symbole seiner Kultur in die Schlammschlacht zieht. :lachen:

    Gott sei dank hab ich diesen Verwirrungsschub, wie so viele andere zuvor, gut überstanden und dank intensiver Meditation und Dämonenaustreibung wieder zu mir selbst gefunden. :guru:
     
    Loop, Urajup und Greenorange gefällt das.
  8. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.298
    Ort:
    Achtern Diek
    Womit wieder mal bewiesen wird, dass übersteigerte Religiösität ein Stück Wahnsinn in sich trägt......:D

    Liebe Grüße
     
    Anevay gefällt das.
  9. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien

    Genau, darum hab ich mich ja vollkommen abgewandt und folge nun nur noch heidnischen Wegen. :whistle:
     
  10. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.298
    Ort:
    Achtern Diek
    Werbung:
    Vom Paulus zum Saulus sozusagen. Na, wenn das nicht grotesk ist.....:D;)

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen