1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist das?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von ruedusoleil, 24. Dezember 2013.

  1. ruedusoleil

    ruedusoleil Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2012
    Beiträge:
    68
    Werbung:
    Seltener lerne ich Frauen kennen, die ich über große Distanz "fühlen" kann.
    Das sind dann die Frauen für die ich mich folgend sehr Interessiere.

    Wenn ich dann in ihre Nähe komme, ensteht so eine "warme"/"vollkommene" Energie.
    Desto Näher man kommt, desto Konzentrierter und Intensiver wird das.
    Es ist irgendwie so, desto Näher man kommt, desto "ekstasischer" wird dieses Gefühl.
    Das auschlagebende ist, das ensteht durch eine Wechselbeziehung beider Seiten.

    Auch wenn ich dann in anderen Räumen bin, ist diese Energie immer noch in der Luft.
    Ich merke auch, das die das auch bemerkt.
    Es ist eine ganz andere Art der Kommunikation. Sehr Angenehm.

    Es ist wie so ein unterschwelliges Energie tauschen.
    Über diese Energien, kann ich schon fast Gedanken lesen/fühlen.

    Es kann auch ein großer Genuß sein, in dieser Form zu kommunizieren.

    Was ist das?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2013
  2. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.284
    enzweder Verbundenheit, oder Verstrickung, oder beides..!?
     
  3. 0bst

    0bst Guest

    Gut gesagt.
    Das schöne Ah.
     
  4. JohannB

    JohannB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2013
    Beiträge:
    1.059
    Gampig?
     
  5. Seelenengel

    Seelenengel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Bayerm
    Gampig ,ist aber kein schönes Wort ,Herr JohannB..Ich würde eher dazu sagen,..man hat lust sich Körperlich Auszutauschen,und die inneren Säfte kommen ihn Wallung,..lg S
     
  6. ruedusoleil

    ruedusoleil Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2012
    Beiträge:
    68
    Werbung:
    Es ist keine reine körperliche Anziehung, die hat man ggf. nämlich öfters.
    Sondern auch eine Geistige, Tiefe auf feinfühliger Ebene - das so die Hauptsache dabei bildet.
    Dadurch ensteht so was Ekstasisches.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2013
  7. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Telepathie (speziell Teleempathie) halt.

    Aufmerksamkeit auf Aufmerksamkeit, also starker Fokus
    Erregung und/oder Liebe wirkt als Katalysator, also starke Imagination (nicht notwendig bildlich)
    Teilweise taucht man sogar in einen anderen Bewusstseinszustand ab, was noch einmal hilft.

    Ja, ich habe das alles auch darüber herausgefunden ;)
    Die Leute bei denen das nur bei einer oder wenigen Personen passiert nennen es halt Seelenverwandtschaft.

    LG PsiSnake
     
  8. ruedusoleil

    ruedusoleil Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2012
    Beiträge:
    68
    Klingt Interessant, lese diese Teleempathie zum ersten Male.
    Das man teilweise in anderen Bewustseinzustand "abtaucht" bzw. es dahin führt, das ist Richtig.
    Was ist die Ursache des Ganzen, bzw. warum passiert sowas ?

    MfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2013
  9. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2013
  10. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.476
    Werbung:
    Das ist sehr räumlich gedacht.
    Grundsätzlich könntest du zu jedem Bewusstsein(völlig unabhängig von der Entfernung) Kontakt haben oder herstellen wenn du es denn wolltest und die Möglichkeit in Betracht ziehen würdest dass dieser Vorgang nichts besonderes darstellt, sich nur anfangs so anfühlt.

    Warum sich bei manchen Menschen diese Verbindung praktisch von alleine einstellt und bei anderen nicht kann ich dir nicht sagen.
    Dann gibt es natürlich die unterschiedlichsten Ebenen, ob du nun mental, gefühlsmässig oder körperlich energetisch verbunden bist.

    Es fühlt sich auch garantiert nicht immer gut an den Menschen zu nahe zu sein wenn dann die erste Euphorie vorbei ist und du mit den tieferen Persönlichkeitsschichten in Kontakt kommst.

    Die Frage ob es eine spezielle seelische Verbindung geben kann im Sinne der Verbindung des höchsten Bewusstseins zweier Individuen finde ich auch sehr spannend. Diese Verbindung kann wohl überbewusst stattfinden und man weiss mit dem normalen Tagesbewusstsein nicht unbedingt was einem da passiert.

    Es stellt eine grössere Herausforderung da sich dieser energetischen Übertragungen in seiner Komplexizität überhaupt bewusst zu sein, denn schliesslich sind wir die ganze Zeit von verschiedensten Energiefeldern umgeben und nicht nur dann wenn wir es grad merken.

    Wie macht man den Unterschied zwischen meine Energie und deine Energie ?
    Energie gehört schliesslich niemandem, genauso wenig wie die Luft die wir atmen.
    Der Mensch hat die Illusion ein in sich abgeschlossenes Energiesystem zu sein und deshalb versuchen wir Grenzen zu bilden gegen nicht erwünschte Energie oder gegen unerwünschten Energieabfluss, weil die höhere Energieintensität sich genauso wie fliessendes Wasser ständig seinen Weg bahnt.

    Grosse Wutenergie ist deshalb genauso wenig aufzuhalten wie grosse gefühlsmässige Liebesenergie oder sexuelle Energie. Der Versuch Staudämme zu bauen führt an anderen Stellen des Energiesystems zu Überflutungen.

    Also was tun ?
    Die Energien einfach nur zu beobachten und sie fliessen zu lassen wohin sie gerade wollen, das Beste draus zu machen oder sie kontrolliert zu benutzen ?
    Die Entscheidung trifft jeder bewusste Mensch selber.

    :thumbup:
     

Diese Seite empfehlen