1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was die Welt regiert...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Appendix, 11. Februar 2013.

  1. Appendix

    Appendix Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2012
    Beiträge:
    158
    Ort:
    .at
    Werbung:
    Hallo!

    Da sich scheinbar ein Großteil der Bürger noch immer nicht darüber im klaren ist, was (und warum) weltweit in Bezug auf Geld und Finanzen passiert, habe ich mich dazu entschlossen, diesen Thread zu eröffnen, in dem zusammengefasst viele Zusammenhänge und Hintergründe in Form von Videos erklärt werden. Eine kurze Beschreibung über den Inhalt und die Dauer des Videos befindet sich über dem Link.

    Ich möchte damit meinen kleinen Beitrag zur (positiven) Veränderung der Gesellschaft leisten, um mir selbst später nicht vorwerfen zu müssen, außer der Änderungen im persönlichen Bereich nichts unternommen zu haben. Je mehr Menschen beginnen zu verstehen welches Spiel hier gespielt wird, desto mehr Menschen werden nicht mehr mitspielen wollen und desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, eine Veränderung herbeiführen zu können.
    Ein Problem zu lösen setzt voraus, das Problem überhaupt erst zu erkennen.

    Was auf diesem Planeten getrieben wird ist schon derart pervers und grotesk (und teilweise auch so offensichtlich), daß man als „normal“ denkender Mensch oft Probleme hat, die Informationen über die Geschehnisse als real einzustufen. Aber es ist real! Dieses Geld-/Zinssystem beeinflusst uns in jeder Minute unseres Lebens – daß muß uns als Menschheit klar werden, denn:

    „Wenn Ihr Eure Augen nicht benutzt, um zu sehen, werdet Ihr Sie brauchen, um zu weinen!“
    Jean-Paul Sartre

    Wir stehen jetzt am Ende eines „Zinszyklus“ und große Veränderungen stehen bevor. In welche Richtung wir uns und die Gesellschaft verändern hängt von uns ab. Diejenigen, die von diesen Systen profitieren, werden kein Interesse haben, freiwillig ihre Macht wieder zurück in die Hände der Menschen zu legen.

    Über Anregungen und weitere Video-Empfehlungen freue ich mich.

    Ich wünsche mir und uns allen einen friedlichen und informativen Gedankenaustausch zum Thema und beim Anschauen der Videos „viel Vergnügen“. Es können und sollen natürlich noch weiter Videos angefügt werden.


    Wie funktioniert Geld
    Die Animation von Max Bock erklärt leicht verständlich die Grundlagen der Funktion unseres Geldsystems und die Rolle der Banken. Diese humorvolle Zeichentrick Animation ist keineswegs ein Kinderfilm und steigert langsam und stetig den Anspruch. Wer diese Dokumentation verstanden hat versteht unser Geldsystem und dem dämmern dann auch die Gründe für die heutige Finanzkrise.
    (16:22)
    w ww.youtube.com/watch?v=0VAJY0Oq6K8

    Ernst Prost (Liqui Moly–Gründer) und Dirk Müller („Mr.Dax“) bei Markus Lanz
    Ein erfolgreicher Unternehmer und ein bekannter Börsenexperte sprechen bei Markus Lanz Klartext über das Finanzsystem.
    (30:22)
    w ww.youtube.com/watch?v=egsDqI3Ty84

    Goldman Sachs – Eine Bank lenkt die Welt
    Ein sehr guter Dokumentarfilm über die Verstrickungen und Machenschaften des größten und einflussreichsten Bankhauses der Welt. Nach dem Film habe ich mich „etwas“ ohnmächtig und einem flauen Gefühl im Magen vor dem Fernseher wiedergefunden.
    (1:11:39)
    w ww.youtube.com/watch?v=cTjnPp2KhLw

    Was ist der ESM?
    Die Auswirkungen der weltweiten Finanzexzesse sind allen bekannt. Der ESM (European Stability Mechanism) soll Europa und „den Euro“ nun dauerhaft vor Schaden bewahren.
    Das folgende Video erklärt recht einfach, was unsere Volksvertreter unter Anderem mit dem ESM-Vertrag unterschrieben haben.
    (3:51)
    w ww.youtube.com/watch?v=d6JKlbbvcu0
     
  2. Mels

    Mels Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2012
    Beiträge:
    217
    Der Film von Max Bock ist völliger Humbug und zwar schon für jeden Erstsemester der Wirtschaftswissenschaften. Max Bock hat schlicht keine Ahnung von Ökonomie und das bringt er hier zum Ausdruck. So weit ich mich erinnere berücksichtigt er nicht einmal die Mehrwertschöpfung. Es wäre natürlich schön, wenn das mit dem Geld so einfach wäre, aber das ist es eben nicht und Glauben ist ungemein bequemer als Wissen.

    Prost und Müller sprechen nicht Klartext, sondern Bullshit, deswegen sitzen sie auch bei Lanz. Das ist ja generell ihre Masche: Sie erklären ihren Unsinn eben populistisch einfach, deswegen machst du hier einen solchen Forenbeitrag darüber. Würde dir allerdings Herr Prof. Dr. XY der Universität Marburg die Wirtschaft erklären, wäre das, sofern du es verstehen würdest, nicht in 5 Sätzen zusammengefasst oder in einem Animationsfilm dargelegt, was Geld ist - weil die Wahrheit nicht populistisch und einfach ist.

    In Krisenzeiten sucht jeder nach Erklärungsmodellen und in seiner groben Unwissenheit an ein falsches/unterkomplexes Modell zu glauben, ist natürlich attraktiver als sich vielleicht einzugestehen, dass man schlichtweg nicht genug Ahnung/Bildung hat, um dieses Thema umfassend einschätzen zu können. Der Mensch will einfache Erklärungen, auch wenn er dazu eigentlich gar nicht im Stande ist.

    Den Rest kenne ich jetzt nicht, will ich mir auch nicht anschauen. Als Kommunist ist mir auch ohne ESM klar, dass der Bundestag verschiedene Kapitalfraktionen vertritt und nicht das werktätige Volk. Alles, was sie tun, ist volksfeindlich.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen