1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was beinhaltet für euch das Thema "ESOTERIK"?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Engel123, 15. Mai 2009.

  1. Engel123

    Engel123 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2009
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Was versteht ihr darunter?
    Was gehört zu den Thema?
    Wie weit kann man das Thema ausbauen?

    Hatte jetzt desöfteren schon Diskussionen darüber und möchte gern eure Meinung hören
     
  2. Darkhorizon

    Darkhorizon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    8.278
    Ort:
    nieder-und oberbayern
    hallo Engel123

    für mich wird die esoterik viel zu sehr eingegrenzt.
    für mich bedeutet es die philosophische einstellung eines jeden einzelnen.
    aber mit gegensätzen konnten die meisten menschen ja immer schwer umgehen! :)

    lg darkhorizon
     
  3. alphastern

    alphastern Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    24.276
    Ort:
    Deutschland
    Richtig verstandene Esoterik ist eine Erfahrungslehre, die eine vertiefende Beziehung zur Schöpfung im HIER und JETZT sucht, das was viele Religionen und besonders Jesus im Kern gelehrt haben. Das hat mit Pendeln, Wahrsagen usw (was eben landläufig unter Esoterik verstanden wird) überhaupt nichts zu tun!

    Ein ehrlich "Suchender" geht weit über den verstandesbezogenen Glauben in die alltägliche Erfahrung und Einbeziehung aller Facetten des Lebens!

    Esoterik als spiritueller Erfahrungsweg zielt weit über das hinaus, was die sonntägliche Kirchenpredigt dem Gläubigen aufzeigt.
     
  4. Rottey

    Rottey Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2009
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Bremen
    Religion ist Glaube.
    Esoterik ist für mich keine Religion.
    Esoterik, das sind Sinne, die durch über Jahrhunderte verkümmert sind. Sinne deren wir uns kaum bedienen. Etwas erspüren, sehen, verstehen. Bauchgefühl, jemand ist für uns merkwürdig, die Natur sprechen lassen.

    Ich glaub meine Gedanken kann ich gerade nicht verständlich machen, oder?
     
  5. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    2.906
    Ort:
    Las Terrenas, Dom.Rep.
    Esoterik und Mystik grenzen aneinander an, sind beide aber nicht Glauben an sich. Glauben ist ein anderes. Sie sind wie die zwei Spuren einer Autobahn.

    Esoterik ist die Suche nach Erfahrung durch Innenschau, also von mir zum Höheren.
    Mystik ist das Hineinspüren nach Erfahrung des Göttlichen, also vom Göttlichen zu mir.
     
  6. Darkhorizon

    Darkhorizon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    8.278
    Ort:
    nieder-und oberbayern
    Werbung:
    oh doch! genau das bedeutet esoterik auch für mich. sie ist keinesfalls auf religionen oder sonst irgendetwas bezogen. die verkümmerten sinne wieder spühren..sie nützten....genau das ist auch für mich esoterik!!
     
  7. Darkhorizon

    Darkhorizon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    8.278
    Ort:
    nieder-und oberbayern
    sehe ich auch so. für mich ist die mystik lediglich eine hilfestellung....kommt immer auf den menschen drauf an.
    sie hat auch etwas besonders...obwohl ich nicht an götter glaube.
    klingt vieleicht etwas komisch, ist man nicht der ansicht wie ich...das göttliche lebt in uns menschen selbst.
     
  8. Rottey

    Rottey Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2009
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Bremen
    Esoterik ist die Suche nach Erfahrung durch Innenschau, also von mir zum Höheren.

    Warum immer von mir zum Höheren? Wir sind hoch genug. Die Such nach Erfahrung gibt unser ander Perspektiven. Höher?! Ich will gar nicht "höher" werden, ich möchte offener werden. Ich möchte nicht in Fallen tapen, weil ich nicht auf meine Gefühle gehört habe. Ich möchte die Sinnes des natürlichen finden, das was durch die "Vergesellschaftung" verloren gegangen ist. Ich möchte zum Ursprung zurück und nicht negativ, weil ich rückwärt möchte, sondern weil ich verstehen will.

    Mystik ist das Hineinspüren nach Erfahrung des Göttlichen, also vom Göttlichen zu mir.[/QUOTE]

    Göttlichen zu mir?! Nein, göttlichen ist für mich Musik weil der Klang so wunderschön ist, göttlich ist ein Stück Erdbeerkuchen, weil der Geschmack auf der Zung mich zum verzücken bringt.

    Ich möchte verstehen, offen sein, einen weiten Blick bekommen, meinen Gefühlen trauen ....
     
  9. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    2.906
    Ort:
    Las Terrenas, Dom.Rep.
    Hallo Rottey
    Es gibt kein Zurück.
    Es gibt nur ein 'Jetzt'.
    Dem Ur-Sprung bist du entsprungen. Du bist gewachsen und wirst weiter wachsen, Und wenn du nicht höher willst, dann eben nach innen, das ist der eigentliche Weg.

    'Der Weg ist wirklich innen'
     
  10. Mantodea

    Mantodea Guest

    Werbung:
    ich verstehe unter Esoterik alles was man nicht versteht und nicht beweisen kann....:D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen