1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warum verbinden sich Nichtmetalle

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Xalis, 25. Juni 2010.

  1. Xalis

    Xalis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2010
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hallo, wir machen in Physik gerade Metalle und Nichtmetalle durch und jetzt lautet die Frage: Wieso verbinden sich Nichtmetalle?
    Ich habe keine Ahnung :confused:
    WEnn es jemand weiß bitte antworten :) danke
    lg, Vrenii
     
  2. http://ruby.chemie.uni-freiburg.de/Vorlesung/nichtmetalle_1_2.html

    Ich habe dir mal einen Link herausgesucht,
    ob du allerdings die Sprache verstehst,
    wirst du erst mal sehen müssen......

    doch ich such noch nach was Einfacherem,
    oder schaust du selber mal mit ? :) :)

    Gruß

    Abramith
     
  3. http://www.chemienet.info/3-for.html

    Hier steht sogar eine einfache Formel
    die du dir leicht merken kannst ;)

     
  4. Hui Mädchen, wirklich eine knifflige Frage :D

    http://www.chemgapedia.de/vsengine/popup/vsc/de/glossar/n/ni/nichtmetall.glos.html

    Ich muss schon sagen, echt interessant, denn du fragst ja nicht,

    WIE

    sondern du fragst

    WARUM/WIESO


    ________________________________________

    Eine Frage die Physiker und Chemiker besonders in Schulen mit
    einer diesigen Antwort besetzen: Die Physik kann man nur
    beschreiben, man kann sie nicht erklären....

    Und dein Warum/WIESO möchte ja eine Erklärung...

    _________________________________________________________

    Ok, vielleicht bekommen wir ja doch noch eine Antwort :) :) :)
     
  5. Ascaha

    Ascaha Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    546
    Metalle sind die Sturschädel der Elemente.
    Nichtmetalle nicht.

    :D
     
  6. Kayla09

    Kayla09 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    132
    Ort:
    im Exil
    Werbung:
    Einfache schnelle Antwort ?! Weil sie nach Edelgaskonfiguration streben.

    Allerdings zählen die Edelgase auch zu den Nichtmetallen, aber da diese ihre Elektronenschalen mit Elektronen vollbesetzt haben, sind sie reaktionsträge.
     
  7. Meaculpa

    Meaculpa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    1.869
    Ort:
    Am Achterwasser
    Werbung:
    Vielleicht sollte vorher erörtert werden, was Du zu Nichtmetallen zählst, es gibt auch Nichtmetalle mit amorphen Strukturen und diese verbinden sich nicht miteinander.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen