1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warum träume ich immer den gleichen Traum?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Lys2009, 16. Mai 2014.

  1. Lys2009

    Lys2009 Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Niedersachsen / Nähe Hannover
    Werbung:
    Hey -

    warum träume ich immer den gleichen Traum und warum ist die Frau die ich darin sehe - immer schwarzhaarig und ich seh sie immer von hinten?

    Fakt ist, mein Mann betrügt mich mit IHR und ich erwische sie. Wie Irre dreh ich durch und schreie herum und ich schlage auch meinen Mann, immer wieder egal wo ich ihn treffe hauptsache schlagen - und diese Frau ist immer verschwunden und mein Mann lacht mich während ich ihn schlage und anschreie was er für ein HONK ist, aus. Das regt mich am meisten auf - das er immer vor mir steht und mich auslacht.

    Ich wache dann auf und kann mich sogar Wochen später noch an jede Kleinigkeit in dem Traum erinnern. Das hab ich sehr oft dass ich träume und noch lange weiß was es war.

    Mich nervt es sehr dass ich immer so ausflippe und irgendwie belastet es mich dass ich diese Frau NIE erkenne....

    Einmal hab ich aber geträumt, dass wir zusammen in der Küche waren, und SIE war dieses mal eine blonde mit Brille (ich konnte ihr Gesicht erkennen) - und er (total bekloppt) zeigt mir an dieser Frau wie man richtig küßt. Boah....ich reg mich natürlich wieder auf und schreie rum - und er macht damit einfach weiter - und ich fuchtel herum und will ihn schlagen und treffe ihn überhaupt nicht - ich sehe also was er macht mit dieser Frau komme aber nicht an ihn heran - wie ein Geist wo ich so durchwedel...
    Regt mich am nächsten Tag auch immer sehr auf, und ich denk echt oft daran fast den ganzen Tag was ich geträumt habe.
    Diese Träume hab ich oft - und ich sehe mich darin immer so real, ich würde nämlich tatsächlich tierisch ausrasten wenn er mich wirklich betrügen würde. Man sagt ja oft, würde das passieren dann......

    Verrückt :)

    Mich würde echt interessieren, was dieser Kram den ich immer träume, zu bedeuten hat

    Euch einen tollen Tag noch! :)
     
  2. johsa

    johsa Guest

    Ich schätze, du hast eine unbewußte Angst davor, daß er dich betrügt.
    Und daß du deswegen davon träumst.

    Die Frage, die du dir stellen solltest, ist, warum hast du Angst davor?
    Und warum würdest du tierisch ausrasten, wenn er es tatsächlich täte?
     
  3. Du nimmst alles negativ wahr und willst stärker sein als dein Partner, du willst ihn um jeden Preis schlagen.
    Es ist dir nicht egal was er über dich denken könnte.
    Du hast Angst nicht gut genug zu sein sodas er dir alles zeigen müsste.
    Du bist also eifersüchtig das er fremdgehen könnte und eine bessere als dich findet.
     
  4. mcfly

    mcfly Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2013
    Beiträge:
    121
    Träume können auch unbewusste Informationen beinhalten ... ich kann dir aus eigener Erfahrung nur den Rat geben, diese ernst zu nehmen ... dem Partner zu vertrauen ist gut Kontrolle ist aber besser

    PS. mit unbewusste Information meine ich, das der Partner ein Geheimnis hat, dieses aber unter normalen Umständen (also im Wachzustand) niemals preis geben würde, dafür sorgt sein Verstand ... das verhält sich aber im Schlaf anders, da tauschen sich die Geister untereinander schon mal gerne aus und du verarbeitest diese Information halt in Bilder
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2014
  5. Lys2009

    Lys2009 Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Niedersachsen / Nähe Hannover
    Boah Hammer Mcfly - das wäre ja interessant -

    wißt ihr wir hatten letztes Jahr 2012 im August ne wahnsinns Krise - ich stand zu 90 % davor zu gehen.
    Wir haben oft und lange geredet und sogar ne Eheberatung aufgesucht - er hatte - (bevor ich "gehen" wollte) ziemlich oft von anderen Frauen erzählt - mir nicht direkt aber wenn er allein ohne mich mit Bekannten zusammen war. Da fand er die ja geil und die war toll und ja für die brauchte man nen Waffenschein. Dummerweise dachte er, dass er immer allein war - bzw ich es nie mitbekommen würde wie er von anderen Frauen bei Freunden geschwärmt hat. Er hat aber auch gesagt, im gleichen Atemzug - dass er mich nie betrügen würde.

    Diese *Verletzte* Seite von mir, zeigt mir also in Träumen wie ich reagieren würde - nach aussen * im Wachzustand* tat ich so, als würde mich das nicht berühren - aber in meinen Träumen "verarbeite " ich wie ich sein würde wenn er s getan hätte. Für mich schlimm, denn seit meiner *Fast* Trennung, arbeite ich an mir und er auch an sich. Seit dem Tag X ist er nämlich total verändert. Positiv!! Was mich ja so verwirrt dass ich dennoch solche Träume habe, denn uns geht s so wirklich gut. Wir haben uns beiden eine Chance gegeben und wollen weiterhin zusammen bleiben :)
     
  6. Janchen

    Janchen Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2010
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Himmlisches Jerusalem
    Werbung:
    Liebe Lys,

    kann es sein, dass Du Verlustängste hast? Kindheitstrauma - jemanden verloren? Oder Du hast es erlebt - bei Deiner Mutter / Tante ....

    Für mich klingt es nach
    a) kein Ur-Vertrauen - zu Dir und anderen

    daraus folgt
    >>> b) wenig Selbstwertgefühl
    >>> c) großer Angst ihn zu verlieren

    d) schlagen = Ohnmacht ... innere Wut, kann nicht anders umgehen mit der Situation.​

    Hattest Du diese Angst von Anfang an? Wenn er woanders so redet - falls es stimmt - wie geht er mit Dir um? Liebevoll? Oder macht er Dich klein? Will er Dich erziehen?

    Was sind Eure Sternzeichen?

    LG Jani

    ...
     
  7. Lys2009

    Lys2009 Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Niedersachsen / Nähe Hannover
    Hey Jani-

    ich Skorpion, er Widder -
    Diese Angst kam als wir kurze Zeit zusammen waren ich wohnte damals noch 250 km entfernt von ihm und er meinte damals, weißt du wenn ich dich betrüge dir fremd gehe, ich werde es dir nie erzählen! Diese Worte haben sich so eingebrannt - Schlimm für mich weil ich ihn soo sehr geliebt habe und in meiner Beziehung davor wurde ich so runter gemacht mit *dummen Sprüchen* und ich dachte, er ist anders. Dass er dann auch so anfing DUMMES Zeug zu reden hab ich Anfangs überhört, weil ich ihn so geliebt hatte...
    Verlustängste, ja hm - in meiner Familie ist meine Mutter mit meinem Vater zusammen, also ich könnte mir jetzt nicht vorstellen dass meine Ängste von einem Verlust aus der Familie ausgeht.
    Wahrscheinlich von mir selbst weil ich ihn so geliebt habe (und es ja nun auch noch) weil ich Angst hatte ihn zu verlieren, aber doch damit nicht klar kam weshalb er so einen Kram sagt sich so verhält, mich mit Worten verletzte ?

    Also bevor ich diesen Schritt ging und mich trennen wollte weil ich mit seinem Verhalten nicht klar kam - ich hab jedes mal geredet und geredet er sollte das lassen, es verletzt mich sehr wenn er so redet und sich so verhält. - und dann hat er immer versucht sich zu ändern und fiel doch wieder ins Alte Muster zurück -

    Schlimm war für mich, dieses Egoistische Verhalten von ihm. Also nur er und ich egal. Hauptsache ER !

    Ganz oft ging er allein weg, ich blieb bei den Mädchen - oder eben allein in den Urlaub mit Kumpels und ich hab dann hier zu Haus echt Angst gehabt dass er genau da was macht, was ich NIE rausbekomme. Seine Kumpels würden mir nie sagen, Ey der hat da was getan!
    Dann kam er aus dem Urlaub zurück - sitzt in Nachbars Garten und redet von einer Frau, blond, lange Haare, top Figur, für die man einen Waffenschein braucht.
    Ab da war für mich Ende - ich wollte gehen, die Kinder mitnehmen und gut. Soll er sich doch die Alte suchen die so toll aussieht..ich bin das krasse gegenteil : Tätowiert, gepierct, normal gebaut, Mutter von 3 Kindern kurze Haare, schwarzhaarig:D

    Naja, Nachdem wir uns Hilfe suchten bei einer Eheberatung - hat er mir hoch und heilig versprochen sich zu ändern.

    Ich muss sagen, seit dem *Vorfall* ist er wie ausgewechselt ich hab nix mehr von anderen Frauen gehört - dass er über andere redet, oder das Gefühl hat etwas nachzuholen, er will wenn schon *alles* mit mir machen - also komplett verändert.

    Er meinte auch, als ich ihm sagte, dass ich gehen werde und Schluss ist,
    (wir kennen uns 18 Jahre, verheiratet davon 13 ) hatte ich ein Gesichtsausdruck den er noch NIE in all den Jahren an mir gesehen hat. Ich sah nicht mehr aus wie ich sonst aussehe, ich hab ihm damit so eine Angst gemacht, dass er nur noch am heulen war und alles tun wollte damit ich nicht gehe.
    War eine schwere Zeit - aber ist doch positiv ausgegangen
     
  8. believeinyouxo

    believeinyouxo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2014
    Beiträge:
    764
    zitat Lys2009:
    warum träume ich immer den gleichen Traum und warum ist die Frau die ich darin sehe - immer schwarzhaarig und ich seh sie immer von hinten?

    Du sagtest doch Zitat unten⬇das du selbst dunkle haare hast![/COLOR]?

    zitat lys2009:".ich bin das krasse gegenteil : Tätowiert, gepierct, normal gebaut, Mutter von 3 Kindern kurze Haare, schwarzhaarig."

    was ist wenn die schwarzhaarige Frau in deinen wiederholenden Träumen, deine eigene Persönlichkeit widerspiegelt?Unbewusst?Im traum?

    Dich aber nie von vorne siehst,weil du dich im wachleben klein fühlst?Womöglich will Dir dieser Traum,nur zeigen,dass du etwas im wachzustand verändern musst.und dass dein mann dich eigentlich sehr toll liebt!Doch,leider scheint es so,dass sein ach so starkes "typisch männnlichen" ego durch ihm durchdringt.und es eigentlich nicht will? unbewusst/bewusst? Meisten spiegeln solche träume seinen momentanen seelischen zustand wieder.

    lg,
    believeinyouxo
     
  9. Lys2009

    Lys2009 Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Niedersachsen / Nähe Hannover
    Werbung:
    Hallo -

    meine Haarfarbe ich momentan schwarz :) ich wechsel sie ständig - mal knall rot dann wieder blau oder schwarz rot gesträhnt :) diese Frau hat immer lange schwarze Haare.

    Ja vielleicht hast du recht, vielleicht bin ich es selbst - irgendwie verrückt.

    Seufz - ich danke euch für eure Meinungen, ich denke weiterhin drüber nach und forsche nach einer Lösung:danke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen