1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Waage und Schütze

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Sabine1983, 31. Mai 2005.

  1. Sabine1983

    Sabine1983 Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Linz
    Werbung:
    Hallo!!

    Bin sehr verzweifelt und mit meinen Nerven am Ende...

    Jetzt ist der eine Mann in meinem Leben ENDLICH verschwunden - diese Beziehung war so nervenaufreibend für mich - und jetzt gehts schon wieder bergab mit mir...

    Ich bin ein Mensch der einfach nicht alleine sein kann, das halte ich nicht aus, da gehe ich ein - hab einen kennengelernt. Wir haben auch die ganze letzte Woche gemeinsam verbracht - es war so schön, er hat mir andauernd die Hand gegeben, mich gedrückt, wir haben soviel miteinander unternommen, hatten solchen Spaß zusammen, haben über alles geredet - und sein Lächeln - mmhhh, das muss man einfach gesehen haben. Hab mich Hals über Kopf in ihn verliebt, wollte ja nicht sofort mit ihm zusammengehen, aber ich hab mich nun mal verliebt. Hab mir gedacht, dass von seiner Seite her auch Gefühle im Spiel sind, da er immer so lieb zu mir war - er wollte mich jede freie Minute um sich haben. Er hat auch gesagt, so wie bei mir so war es bis jetzt noch mit keiner Frau usw.!!

    Es war einfach genial - bis gestern...
    Ich bekam eine sms wo stand - wir müssen reden... Im Endeffekt kam PLÖTZLICH raus, er hatte sich am Sonntag Abend hingesetzt und überlegt und ist auf den Entschluß gekommen, dass es auf Dauer mit mir nicht funktionieren kann.

    Okay, ihr werdet euch denken - gut vergiss ihn, denk ich mir normalerweise auch, aber es funktioniert nicht. Die Erinnerungen, sein Lächeln, seine liebe Art das alles geht mir nicht mehr aus dem Sinn. Kann nirgends lange sitzen weil er mir so fehlt.

    Hab ihm erst ne sms geschickt - er hat sogar zurückgeschrieben, ein Freund meint, naja dann schauts schon net so schlecht aus wenn er zurückschreibt. Hab auch angerufen - dann hat sein Freund abgehoben und gesagt dass er nicht da ist, das war das letzte was ich von ihm gehört hab.

    Ich versteh es einfach nicht, so wie am Sonntag, hab mich schlafend gestellt und er kommt her und gibt mir ein Bussi auf den Kopf, warum bitte macht er das, wenn er doch gar nichts will von mir.

    Ich weiß, ich muss es hinnehmen und akzeptieren, das sagt mir mein Verstand auch, aber mein Herz will einfach nicht. Ein jeder sagt, der muss was von dir wollen, wie der mit dir herumgetan hat am Wochenende und wie er dich ansah... Ha, witzig und jetzt sowas. Ich versteh die Welt nicht mehr.

    Überall steht Waagen und Schützen passen zusammen - ja man merkts...
     
  2. meerkind

    meerkind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    21
    Muss hier jetzt einfach mal nachfragen: wer ist denn wer?
    Und kennst du eure beiden Aszendenten? Und eure Mondstellung? Dann kann man schon eine etwas gezieltere Aussage treffen, wenn auch noch nicht sehr genau, aber immerhin.
    So aber klappt das nicht. Schütze ist nicht gleich Schütze; Waage ist nicht gleich Waage. Da gehören viel mehr Komponenten dazu.
    gruß
    meerkind
     
  3. Sabine1983

    Sabine1983 Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Linz
    Ich weiß nur meine Daten.

    Waage mit Aszendenten Skorpion, geboren am 02.10.1983 um 09.00 in Linz.
    Weiß nur dass er Schütze ist und ein Jahr jünger ist als ich.


    Und das ich die Welt nicht mehr verstehe...
    Man kann doch nicht so lieb sein und so tun wie wenn man was will und 5 Stunden später kommt man drauf, nein sie ist nicht die Richtige...
     
  4. Sabine1983

    Sabine1983 Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Linz
    Ich habe seine Daten:

    Gebdatum: 14.12.1984 in Linz geboren!!




    Kann mir bitte jemand helfen...
     
  5. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo Sabine :)

    Doch, kann man. Auch wenn es DIR nicht gefällt.

    Und mal unter uns Pastorentöchtern: Du kommst in's Forum, wenn du nicht mehr weiter weißt, drängst auf Hilfe - und dann bist du verschwunden.

    Selbst wenn jetzt jemand "sein" Horoskop anschaut (ich hoffe, das tut niemand, denn ich finde es nicht fair, sich auf diese Weise Auskünfte zu holen), bringt es DICH nicht weiter.

    Ich mag dir dringend raten, dich um dich selbst zu kümmern und für dich zu sorgen und nicht darauf zu hoffen, dass das jemand anders für dich übernimmt.

    Lieben Gruß
    Rita
     
  6. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    hallo sabine!

    es kann eh nur um deine daten gehen, fremde horoskope auszuwerten ohne einverständnis der inhaber ist ein übergriff, der zu den unsitten der astrologie gehört.

    helfen wobei? es zu akzeptieren? damit umzugehen? das braucht keine astrologie... da geht's einfach um das leben, um erfahrungen im umgang mit beziehungen, um das lernen aus wegen und irrwegen...

    mal zu deinem horoskop: dein skorpion-aszendent mit pluto in der waage lässt schon vermuten, dass in beziehungsangelegenheiten deine vorstellungen, wie die beziehungen deiner ansicht nach zu sein hätten, das erste wort haben. und mit dem geburtsherrscher in 11 ist auch die fixe vorstellung "ich kann nicht allein sein" naheliegend. waage-sonne an der spitze des 11. hauses unterstreicht das - und bringt das risiko mit sich, dass deine partner sich womöglich überfahren und benutzt fühlen, so quasi in der rolle deiner wunscherfüller. auch die besetzung des 9. hauses - wo die "beziehungsarbeit" geschieht - ist mit venus, mond und mars auf partner eingestimmt ... auch da mit mond und venus im löwen, der (sofern deine geburtszeit halbwegs exakt ist) im 9. haus eingeschlossen ist ... auch das ein dezenter hinweis auf die möglichkeit, dass sich deine partner als spiegel benutzt fühlen, in denen du dich selbst spiegelst.

    mit dem jupiter im 1. haus ist auch die affinität zum schützen verständlich - dieser jupiter steht aber auch in enger konjunktion zum uranus: plötzlicher umbruch... so ganz generell würde ich mal sagen, dass bei dir schützen nur dann einen platz haben, wenn sie zugleich einen großen freiraum bekommen (sonst nehmen sie sich den). und mit deinen sehr ausgeprägten vorstellungen, wie eine beziehung zu sein hat, schaut es mit dem freiraum für einen partner wohl eher nicht so großzügig aus...

    das wär aber wohl auch der weg in richtung lösung: dass du dich erst einmal um deine eigenen leitbilder in richtung partnerschaft kümmerst. woher kommen die, wer hat die geprägt? inwiefern spielen da erfahrungen deiner herkunftsfamilie (gute und/oder schlechte) eine rolle? es lohnt sich, skorpionische anlagen zur entwicklung des eigenen wesenskerns zu nutzen - je mehr das gelingt, desto mehr wird dir im leben das begegnen, was dich freut ... ohne dass du es erzwingen musst oder verzweifelst, wenn es nicht kommt oder gleich wieder geht.

    alles liebe, jake
     
  7. Sabine1983

    Sabine1983 Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Linz
    Warum sagst du das ich verschwinde?? Du meinst sicher, weil ich unter Gesundheit was für meine Mama geschrieben habe...

    Es ist nämlich so, dass ich nicht jeden Tag zu einem PC komme bzw. nicht zu einem Internet - meistens gehe ich in ein Internet-Kaffee und lese wieder nach - das ist wirklich so!! Darum kann ich nicht immer gleich schreiben.

    Wegen meiner Mutti - wo du mir geschrieben hast, was ich sehr lieb fand von dir, da wollte ich dann wieder was dazu schreiben, aber dann ist mein Text schon soweit hinten gestanden, dass ich mir dachte, dass es e schon ein jeder vergessen hat, darum hab ich dazu nichts mehr geschrieben. Bin wirklich kein Unmensch!! Und ich hab mich auch über die ganzen Zuschriften sehr gefreut, hab ihr auch einiges davon vorgelesen, weil ich es so lieb fand von euch, dass mir ein jeder geholfen hat.
     
  8. Jan Martin

    Jan Martin Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Hamburg
    Hi Sabine

    Deinen Text interpretiere ich so, daß Du Dich nur wohl fühlst, wenn Du Dich abhängig machst von der Anwesenheit eines oder mehrerer anderer Menschen. Diese Abhängigkeit setzte ich gleich mit dem Begriff Selbstaufgabe. Du gibst vielleicht unbewußt die Kontrolle über Dich ab an andere Menschen einerseits und andererseits gleichzeitig aber auch an Deine Gefühle. Ein Blick in Dein Radix bestätigt mir das anhand einiger Konstellationen.

    Es gibt sicher Männer, die auch auf diesem Level leben, ich würde aber mal sagen, die Mehrheit wünscht sich eine Partnerin, die nicht so klammert, sondern nebenbei auch ihr eigenes Leben lebt. Eine Partnerschaft ist immer nur ein Teil des eigenen Lebens.

    Ich möchte GreenTara's Rat dringend unterstreichen, kümmere Dich erstmal um Dich selbst und finde heraus, was Du selbst wirklich willst. Die Alternative wäre beispielsweise, daß Du noch 10 Jahre so weiter machst und Dich immer unglücklicher fühlst.

    Noch etwas zum Thema Alleinesein, zu dem Du sagtest, Du kannst das nicht. Ich sehe das in Deinem Radix nicht so, Du hast bestimmt sogar eher das Potential speziell im Alleinesein, was Dich wahrscheinlich plagt ist einfach nur die Angst davor. Es ist allgemein bekannt, daß man im Alleinesein am besten 'rausfindet, was man will, was man nicht will, was einem gut und nicht gut tut und vor allem wer man ist.
    Überall steht es, also glaubt es auch jeder, außer denen, die mehr sehen als nur das Sternzeichen, weil da auch viel mehr ist, als bloß das Sternzeichen.

    MfG Jan
     
  9. Sabine1983

    Sabine1983 Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Linz
    Werbung:
    Wahrscheinlich habt ihr alle Recht. Ich muss mal alleine sein um mich besser kennenzulernen und um zu wissen was ich will und was meine Vorstellungen einer Partnerschaft sind.

    Muss noch ehrlich sagen, dass ich bei dem Schützen am Wochenende mich selbst überrascht habe. Er wollte sich mit einer Freundin von ihm treffen und er hat ganz darauf vergessen - ich hab ihn sogar daran erinnert und hab gesagt, ach da gehst schon hin sie freut sich bestimmt usw. - da es ihn nicht so wirklich hinbewegte - da war ich direkt stolz auf mich selbst, das ich das gesagt habe und mich hat KEIN einziges Mal der Gedanke geplagt wann er denn endlich wieder kommt usw. - das machte mich stolz. Eigentlich gingen die Treffen auch eher mehr von ihm aus, da ich ihm den Freiraum geben wollte. Ma i wor so super, des freut mich soviel... Aber trotzdem hat irgendwas nicht gepasst.

    Ich glaube mein Fehler ist auch, dass ich mich zu schnell in eine Sache hineinstürze und dann tuts extrem weh - so wie jetzt, er fehlt mir so sehr.
    Aber wie es ausschaut kommt er nicht mehr...

    Willkommen im Leben.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen