1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Von jetzt bis Weihnachten! Wer mag!

Dieses Thema im Forum "Kipperkarten" wurde erstellt von susisu, 17. Juli 2007.

  1. susisu

    susisu Guest

    Werbung:
    Hallo,

    wer hat Lust und Zeit, mal über mein Kartenblatt zu schauen und mir zu sagen, was mich von heute bis Weihnachten (war meine Frage) erwarten wird.

    Ich lege immer nur 8 Karten pro Reihe! Das ist kein Fehler und meiner Meinung nach auch nicht schwerer beim Deuten. Hab ich mir so angewöhnt und behalte ich bei!
    (Also nicht 9 Karten pro Reihe schieben, denn sonst verändert sich das Bild!!!:nudelwalk )

    Habe bei mir immer etwas Probleme bei der objektiven Deutung und bin daher für jede Hilfe sehr dankbar!:liebe1:

    Feedback ist für mich selbstverständlich und bei jedem eingetretenen Ereignis (welches gesehen wurde) werde ich euch berichten!:)

    Hier das Blatt:

    33-19-26-07-21-04-24-18
    17-30-13-31-36-10-28-20
    32-29-03-12-09-34-27-35
    01-02-11-08-14-05-16-15
    25-22-06-23


    Liebe Grüße

    Susisu
     
  2. Tanta

    Tanta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    1.552
    Ort:
    Franken
    Hallo Susisu,

    ich muss sagen diese Legung ist schwierig für mich. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, denn mit der Zeit weisst du genau wo welches Haus ist, da muss ich wieder zählen, aber macht nichts.

    Fangen wir mal an.

    Wer ist denn dieser Mann der in deinen Rücken liegt und so kummer hat, auch mit der Arbeit hat. Er schaut auch noch aus dem Blatt, würde sagen er steht an einen Punkt im Leben wo er nicht mehr ein noch aus weiss.
    (ist mir so ins Auge gesprungen)

    nun zu dir
    Laut der Häuserdeutung hast du eine Beziehung schon beendet oder wirst sie bald beenden, denn du hast gemerkt das sie nicht gut für dich ist. Aber trotzdem ist da noch irrgendwas zwischen euch!!
    Die normale Deutung zeigt diesen Mann in deinen Rücken und mehr nicht von deiner Vergangenheit. Schaut man was dir so im Kopf herum geht, sieht man das da Streitereinen waren die dich sehr unsicher gemacht haben, würde sagen sie sind im partnerschaftlichen Bereich. In der Zukunft wird unehrlichkeit auf dich zukommen, es wird dir ein Vertrag vorgelegt der nicht gut für dich ist, aber er wird so dargestellt das es gut für dich sein soll. Da würde ich sagen das eine ältere Frau und ein älterer Mann mitmischen und dich nicht so ehrlich beraten. Nach all den hin und her das nicht so einfach für dich werden wird wirst du mehr von der Liebe träumen als sie leben.

    Hoffe ich liege richtig denn die unteren vier Karten hab ich einfach als Zusatz gedeutet.

    Gruss
    Andrea
     
  3. susisu

    susisu Guest

    Hallo Andrea,

    danke für Deine flotte Deutung. Ich möchte aber jetzt nix dazu schreiben, weil ich erstmal abwarte, ob noch jemand probieren mag.

    Ein Feedback bekommst Du garantiert! Zumal es eher die Vergangenheit betreffen wird, da die Gegenwart und Zukunft sich ja noch entwickelt (das erfährst Du dann später!!!:)

    LG

    Susisu
     
  4. susisu

    susisu Guest

    Werbung:
    Ich nochmal,

    da ja scheinbar niemand mehr Zeit hat mein Kartenblatt mal zu betrachten (Schade, dachte hier wollen so viele Leute üben - das hätten sie bei mir auch mal probieren können:nudelwalk), will ich Dir nun mein Feedback zukommen lassen, denn ich mag Dich nicht noch länger warten lassen!

    Du hast Dich sehr bemüht und versucht mein eigenes Legesystem zu deuten.

    Das ist mein Freund (wir sind bald 2 Jahre zusammen). Er hat nur die Sorge, dass er eine Wohnung finden muss, da er bis nächsten Monat aus der alten raus muss. (War alles sehr kurzfristig und ungünstig für ihn.)
    Arbeiten tut er im Ausland und das bis Ende des Jahres. Es könnte sein, dass ihn der Gedanke bald wieder hier arbeiten zu müssen etwas Kummer bereitet!

    Eine Beziehung habe ich nicht beendet und werde ich nicht beenden! Sondern es ist mein Wesen, das derzeit im Wandel ist. Ich bin dabei Ballast hinter mir zu lassen und ich sehe in dem Beenden einen tollen Anfang!
    Es nützt mir nix, wenn ich meinen Freund verlasse, denn dann bin ich immer noch ich! Es liegt doch in meiner Hand, mein Leben so zu gestalten, wie es mir wünschenswert erscheint und wenn ich der Meinung bin, dass ich von Liebe umgeben bin, dann ist das so!

    Klar ist zwischen uns etwas - die weite Entfernung! Und an der arbeite ich, damit ich leichter damit zurecht komme und mich nicht ständig aufregen muss, weil ich hier mit unserem Kind alles allein schmeiße ... (Es hat scheinbar viel mit meiner Lernaufgabe zu tun. Mir selbst genügen oder anders ausgedrückt: EIGENLIEBE!)

    Soviel haben wir uns nicht gestritten. Ich habe ewig mit ihm diskutiert, aber er war nie wirklich zu einem heftigen Streit bereit. Hat sich mehr innerlich zurück gehalten. Mein Problem ist ja für ihn nicht vorhanden, nicht wirklich, meinte ich immer.
    Im Hause der Ehestandskarte (für mich ein Vertrag und die Partnerschaft). Geht es gut aus, denn das Glück liegt hier. Auch werden sich meine Erwartungen erfüllen ...

    Meine Zukunft in die ich blicke ist super! Die QS (hab ich mir von Dir angeeignet und find ich toll!) ist in der Zukunft die 15 bei allen Karten die vor mir liegen und bei den Häusern (vor mir). Also geht alles gut aus!
    Was auch kommen mag (8,14). Im Übrigen sind für mich die Karten die vor mir liegen meist positiver Natur. Was hinter einen liegt ist schlechter zu bewerten. Das ich im Rücken nur meinen Freund habe, scheint wohl daran zu liegen, dass ich gerade alles in meiner Vergangenheit aufarbeite und nur er noch meine Hauptarbeit sein wird, bzw. ich an der Beziehung zu ihm noch wachsen muss, das wird ein harter Brocken!
    Die Karte 11 ist im Hause der 27, d. h., dass Geld ins Haus kommt.:weihna1 Im Hause der 28 liegt die 8, d. h., dass meine Erwartungen nicht gut für mich waren und ich sie ändern kann. Im Hause der 29 liegt die 14, d. h., dass mich schlechte Gedanken nur einengen und ich nicht offen für positives sein kann, was ich in Zukunft ändern kann! Im Hause der 30 liegt die 5, demnach werde ich mit einem Mann noch Gespräche führen. Im Hause der 31 liegt die 16. Meine Gedanken sind es ja die mich krank machen und das zu ändern ist machbar! Tja und dann kommt die 15 im Hause der 32. Die Trübseligkeit hat also ein Ende und alles in allem ist mit der 15 als QS positiv zu bewerten.

    (Was meinst Du? Liege ich da arg daneben? Oder ist das eher ein Wunschdenken?)

    Das mit dem Mann und der Frau habe ich so nicht gesehen. Nur, dass ich mit einem Mann (wer auch immer) noch viel sprechen werde und das hat auch etwas mit meiner innerlichen Veränderung zu tun.
    Die letzte Karte ist das Gericht und für mich immer die Quintessenz des Blattes mit der 1. Karte.
    Der Kummer (33 im Hause von HP1) wird vergehen, denn ich darf weiterhin auf Gerechtigkeit hoffen (23 im Hause der 36)!

    Das Blatt war so schön, dass ich richtig froh bin!!!

    Allerdings enttäuschte mich Deine Darstellung meines Blattes sehr. (Also emotional, nicht Deine Arbeit!!!!) Hätte es schön gefunden, wenn noch jemand was geschrieben hätte, damit ich eben vergleichen kann und weiß, was Wunschdenken wäre oder was doch objektiv von mir analysiert wurde.

    Egal. Ich danke Dir, Tanta! Weil Du Dir die Mühe gemacht hast und bis auf ein paar Dinge ja richtig gut gedeutet hast!:liebe1:

    LG

    Susisu
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen