1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was sagt mir mein neues Kartenbild?

Dieses Thema im Forum "Kipperkarten" wurde erstellt von susisu, 9. August 2007.

  1. susisu

    susisu Guest

    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ich habe vieles hinter mich gebracht und bringe es noch, aber nun wollte ich einfach mal wissen, wie es weiter geht.

    Ich bin durchaus in der Lage meine Karten zu deuten, aber nie objektiv genug, denn oft ist mein Wunschdenken fest verankert oder die Ängste zu groß!

    Bitte um Deutungshilfen und Eure Meinung über die Legung.

    Einen genauen Bereich hatte ich nicht erfragt, sondern eher so einen Rundumblick für die Zukunft.

    Hoffe es stört nicht all zu sehr, dass ich die Angewohnheit habe immer nur 8 Karten pro Reihe zu legen:

    17--15--22--14--19--26--13--01
    25--30--06--12--02--27--08--07
    10--28--34--29--23--18--11--31
    16--05--32--33--24--35--03--20
    09--36--21--04

    ... mehr beim Feedback!:kuss1:

    Tausend Dank für jeden Mithelfer!!!:banane:

    Eure

    Susisu
     
  2. Tanta

    Tanta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    1.552
    Ort:
    Franken
    Hallo Susisu,

    komm leider mit deiner Legung nicht so Richtig zurecht. Hat man ja bei der letzten Legung gesehen.

    Aber es schaut bestimmt Mephista oder Esofrau auf dein Blatt.
    Tut mir Leid.

    LG
    Andrea
     
  3. susisu

    susisu Guest

    Hallo Tanta,

    warum kommst Du damit nicht zurecht!? Das verstehe ich nicht, denn ich hab mit dem Deuten bei anderen (die 9 Karten pro Reihe legen) auch keine Probleme. Muss man da was zählen oder so?

    Ich weiß es zu schätzen. Allerdings war Deine Legung doch gar nicht so übel!

    LG

    Susisu:liebe1:
     
  4. Tanta

    Tanta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    1.552
    Ort:
    Franken
    Hallochen,

    wenn kein anderer schaut was ich nicht glaube, werde ich mich nochmal versuchen.:love2:
    Ich sehe immer das ganze Blatt wie eine Geschichte und die vier Karten kann ich auch nicht sagen verwirren mich irrgentwie.
    Aber der Mensch ist ein Gewohnheitstier, das wissen wir doch :cry3:
    LG
    Andrea
     
  5. Esofrau

    Esofrau Guest

    Hallo susisu
    hallo tanta,

    sorry, aber bei diesem Legesystem passe ich auch :( Ich komme damit auch nicht klar... Ich lege dieses Legesystem für die Lennis, für die Kippers habe ich die 4x9 intus - wie tanta schon gesagt hat - der Mensch ist ein Gewohnheitstier.
    Ich kann es dir auch nicht erklären, warum ich damit bei den Kippers nicht klarkomme - bei den Lennis ist es umgekehrt :weihna1

    Ich verstehe nicht, weshalb du so "stur" bist und darauf beharrst, dass wir aus diesem Legesystem deuten sollen?
    Was ist dir wichtiger: Dein Legesystem beizubehalten oder Antworten zu kriegen? :weihna1

    LG
    Esofrau
     
  6. susisu

    susisu Guest

    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    na, dann hab ich ebend noch mal gelegt diesmal mit 9 Karten pro Reihe :zauberer1 . Bin ja nicht so!

    Wäre echt so lieb, wenn ihr mal schaut. Geht bei mir drunter und drüber und ich stehe vor einem Beginn, das spüre ich, aber wohin wird es mich leiten ... :

    32--15--22--07--03--04--20--31--36
    29--18--36--25--23--02--27--30--12
    10--28--17--21--19--26--06--33--05
    14--24--01--34--16--08--11--13--09


    So wäre das obige in der 9er Reihe! Nur zum Vergleich!
    (17--15--22--14--19--26--13--01--25
    30--06--12--02--27--08--07--10--28
    34--29--23--18--11--31--16--05--32
    33--24--35--03--20--09--36--21--04)


    Tausend Dank für Eure Antworten und bin schon sehr gespannt auf die Deutungen!

    LG

    Eure

    Susisu
     
  7. Esofrau

    Esofrau Guest

    Na also - geht doch :weihna1

    Und liebe susisu - spür mal hin - welches deiner Bilder sollen wir deuten? Allein wenn ich die erste Karte sehe - hat sich von gestern auf heute soviel verändert???
    Also sag :)

    LG
    Esofrau
     
  8. susisu

    susisu Guest

    Stimmt, da hast du total Recht, liebe Esofrau!!!:liebe1:

    Das erste Blatt bitte deuten, ist ja nun aktueller, gerade gelegt - nur für Euch - naja, auch für mich, damit ich mal bissl auf den Nenner komme!

    Übrigens ist in der 1ten Reihe die 35 ganz hinten unten die 36 stimmt!

    Tausend Dank

    Susisu
     
  9. susisu

    susisu Guest

    32--15--22--07--03--04--20--31--35
    29--18--36--25--23--02--27--30--12
    10--28--17--21--19--26--06--33--05
    14--24--01--34--16--08--11--13--09
     
  10. Esofrau

    Esofrau Guest

    Werbung:
    Hallo susisu,

    na dann ... ich leg mal los:

    Du hast Kummer wegen der Veränderungen - und meine liebe susisu, weshalb bist du denn so ungeduldig, hm? ;)
    Dir dauert das alles viel zu lange und das bereitet dir Stress... Es kommt tatsächlich Neues auf dich auf dich zu, aber es geht im Moment nicht voran - blockierst dich selbst, und zwar damit, dass du immer alles verstehen willst! Das ist ja grundsätzlich nicht verkehrt, bringt dich aber raus, weil du zuviel analysierst und das Neue in das Alte nicht passt, deshalb stresst es ja auch :)
    Hast du Kontakt zu deiner Mutter? Ich würde dir raten, ihr nix von deinen Veränderungen zu erzählen - sie steht dem sehr skeptisch gegenüber, da sie eher der Mensch ist, der gerne sagt "aber das war doch schon immer so - weshalb soll es denn jetzt anders werden?" Sie ist sehr darauf bedacht, was "die berühmten Nachbarn denken" und deshalb keine große Unterstützung für dich.

    Dein Partner ist auch der Vater deiner kleinen Maus? Jedenfalls vermisst er sie total. Allerdings gehen bei ihm die Sorgen um die Arbeit in den Verlust. Er schafft sich diese Sorgen und den Kummer auch selbst... :/ Die Partnerschaft basiert auf viel Verständnis, ist aber etwas kühl und steif geworden. Bist du diejenige, die den Nutzen abwägt, ob das alles noch Sinn macht? Dir fehlt das sichere Zuhause, das du zwar hast, aber nicht spüren / fühlen kannst.

    Was deine spirituelle Entwicklung derzeit betrifft nochmal:

    In deinem Bewusstsein ist viel Bewegung, die *blubs* wie ich sie immer nenne - damit meine ich die spontanen Erkenntnisse, ähnlich dem Aha-Effekt :) - kommen total unerwartet und spontan. Dir wird einiges klar auch in Bezug zu deinen Eltern, d.h. was sie dir "beigebracht" haben und du nun erkennst, dass es das deiner Eltern ist, aber nicht deins - verstehst du was ich meine? Die Entwicklung geht zu dir selbst hin - wen von dem, was du "gelernt hast zu sein". :)
    Ist doch schön!!! :)
    Ich weiß nicht, was du erwartest ? Am besten erwarte gar nichts! Dann kannst du in keinem Fall enttäuscht werden!!!

    LG
    Esofrau
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen