1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Viel Feind, viel Ehr. Was ist die Lösung?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von a418, 2. August 2010.

?

Wie soll man mit Troll-Usern auf Mission umgehen?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 7. August 2010
  1. Nicht beachten

    11 Stimme(n)
    55,0%
  2. Mods sollten sie verwarnen und ggf. sperren

    9 Stimme(n)
    45,0%
  3. Anderes

    5 Stimme(n)
    25,0%
  1. a418

    a418 Guest

    Werbung:
    Hi,

    im Moment haben wir ja wieder viel Feind und damit Ehre ;)

    Zu den üblichen Trollen wie das N™ will ich erst einmal gar nichts sagen.

    Aber dazu:

    Ich kann durchaus verstehen, wie Menschen, die ein Problem haben unter vollkommener Verdrehung von Tatsachen (damit meine ich z.B. einfach Geschriebenes nicht verstehen etc. pp.; ich meine damit nicht ein Verständnisproblem im Allgemeinen).
    Diese Poster haben eine Mission und ehrlich gesagt meine ich, dass davon nicht wenige eine Therapie benötigen, bzw. wahrscheinlich schon haben.

    Es gibt kaum ein Procedere diesem Herr zu werden.
    Also was sollte man tun?
     
  2. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Was ist ein Troll? *gg*
     
  3. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    tue was du willst :D
     
  4. keyjey

    keyjey Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2010
    Beiträge:
    920
    Ort:
    Krems an der Donau
    sei das einzige gesetz. wille unter liebe.

    einwenig bodenhaftung und empathie haben auch noch niemanden umgebracht.
     
  5. keyjey

    keyjey Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2010
    Beiträge:
    920
    Ort:
    Krems an der Donau
    p.s.: @418

    ein paar hebräische buchstaben in der signatur machen noch keinen geschoiten menschen.
     
  6. a418

    a418 Guest

    Werbung:
    Nö, aber wenn man weiss was es bedeutet schon. Also bist Du dumm und ich nicht ;)
     
  7. Aratron

    Aratron Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    5.053
    ich bevorzuge das nicht beachten.
    es sind nicht zwingend trollbeiträge, sondern verschwörerische anspielungen auf user, ohne so konkret zu werden, das sie schnell aus dem forum verwiesen werden könnten. das langweilige ist halt die mangelnde eigene meinung und das alleinige sich definieren über ein dubioses feindbild. wenn man seitenlang etwas konkretes, eine kernaussage, ein selbst erarbeitetes wissen sucht, zeigt das zwar ihre glitschigkeit, aber ist eben öde und langweilt weitere user, oder gibt ihnen insofern einen erfolg, das weitere user anbeißen im kampf gegen das scheinbar böse. bei annahme einer freundschaft gehen bei meiner geschlossenen freundschaft mittlerweile bis zu fünf warnungen über den gefährlichen schwarzmagier aratron ein, wobei ich gleichzeitig natürlich nix drauf habe und nur theoretiker bin. und da ich mich nicht in die pflicht nehmen lasse, hab ich anscheinend keinerlei talent und es bestätigt sich wieder was:D
    mit logik kommt man da nicht ran.
    also: ich unterhalte mich eine weile und wenn es bei projektionen bleibt, war es das und fertig.
     
  8. a418

    a418 Guest


    Vielleicht habe ich mich nicht deutlich genug ausgedrückt ;)

    Ich meine, dass so manche dieser Poster ein Problem haben, und sie besser zu einem Arzt gehen sollten, anstatt man Ihnen hier erlaubt Ihren Wahn auszuleben und zu vertiefen.

    Mir gehts tatsächlich eher um den Aspekt unterlassener Hilfeleistung....

    Es ist wie bei einem Drogenabhängigen: Wir spielen hier den Co-Abhängigen, anstelle den Betroffenen die Grundlage zu nehmen.

    Und weil es mit Ignorieren eindeutig nicht getan ist, tja.....
     
  9. Bukowski

    Bukowski Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    8.763
    Neo tötet sich selig selbst, als er AgentSmith töten muss. :)
     
  10. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.697
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    boah - ich wurde vor dir nicht gewarnt!
    wurdest du denn wenigstens vor mir gewarnt?
    gibt ja auch ne kleine damenriege, die wegen mir warn-pns an userInnen sendet.

    :lachen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen