1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verpackungskünstler

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Waju, 12. Juli 2014.

  1. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:
    so ein großeinkauf im supermarkt wird da zum marathon...wenn man die verpackungen beabsichtigt im supermarkt entsorgen möchte.

    ist das ganze nicht sehr zeitaufwendig... denn eins muss auf jeden fall im handgepäck sein...ein kleine schere o. ein bolzenschneider?
     
  2. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.013
    Nöö..einfach eine Verkäuferin.. oder an der Kasse fragen: BITTE,öffnen Sie mir das ?
     
  3. regenbogenreiter

    regenbogenreiter Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2014
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Bayern
    Habe mir da mal jetzt ein paar Gedanken gemacht. Die unnötigen Verpackungen sind 1; Raubbau an der Natur und 2; optimieren die Müllberge. Wenn wir alle diese im Supermarkt zurücklassen würden, würden sie ganz schnell diesen Irrsinn sein lassen. Einfach aufmachen und ihnen an der Kasse hinterlassen.
     
  4. Isisi

    Isisi Guest

    Es ist aber nicht der Supermarkt der diesen Irrsinn macht. Die verkaufen die Ware auch nur so wie sie sie gekauft haben.

    Die Supermärkte müßten die von den Kunden zurückgelassenen Verpackungen an die Hersteller schicken können. Damit bei denen ankommt dass der Kunde das nicht will.
     
  5. puenktchen

    puenktchen Guest

    da können ja die Verkäuferinnen nichts dafür und kriegen noch mehr Arbeit aufgehalst

    wenn die Ware kaputt ist, wird auch geschimpft und sich bewschert


    an der Käsetheke hier wird der Käse nur in Papier eingepackt, da hat man schon mal die elende Plastikverpackung nicht zu Hause. und da gibt es noch etliche Beispiele
     
  6. Isisi

    Isisi Guest

    Werbung:
    :thumbup:
     
  7. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:
    die versandapotheken sind der clou...jede menge kunststoffwürmchen, viel luftpolster in einem paket fast so groß wie ein stiefelpaket.
    das wichtigste darin, 2 kleine unzerbrechliche schachteln.

    in der apotheke direkt kann alles entsorgt werden...bis auf den inhalt der wichtge part.
     

Diese Seite empfehlen