1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Veränderung in das, was man sich so sehr wünscht

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von fliegende wurze, 16. August 2007.

  1. fliegende wurze

    fliegende wurze Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2003
    Beiträge:
    326
    Ort:
    Werbung:
    was wünscht man sich wirklich...

    voll kraft und leidenschaft entspannt und frei sein

    kraft.... ich in meinen emotionen körperlich lebendig...
    leidenschaft... aufregend emotional gewollt mitgefühl...
    entspannt... frei sein frieden verständnis emphatie...
    frei... der geist ist grenzenlos...
    das leid des anderen erkennen wie mein eigenes
    wie die freuden, die lust, die... der... das.... alles erkennen wie mein eigenes... eins sein und einzigartig sein auch im fließgleichgewicht erkennen... von moment zu moment aufs neue, denn jeder moment ist auch einzigartig wie wir selbst
    damit einssein auch immer einzigartig sein kann
    damit einzigartig sein auch immer einssein kann

    ...kommt dann die veränderung die man sich so sehr wünscht?
    ...ist man dann nicht schon viel mehr die veränderung die man sich so sehr wünscht
    weil man sich endlich selbst erkennen lernt wie die anderen... wahrnehmung... die purste wahrnehmung..von moment zu moment... ist das eigentlich die liebe... ist das wort liebe nicht genauso schwer zu verstehen wie das wort gott...
    ...wenn wirs noch nicht verstehen, dann verstehen wir eben noch ziemlich falsch, was das eigentlich für den moment bedeuten könnte...
    der purste moment ist schon sehr nah an der unendlichkeit, wie die punkte im yinyang, der punkt kann überall sein, aber im moment kann man sie erkennen, wenn ich beginne, mich wirklich selbst zu verwirklichen...
    lernst du durch erfahrungen und wahrnehmungen zu verstehen, was das bedeutet, erfährst du immer unendlicher wer du eigentlich bist, und diese wahrnehmung und erfahrungen sammeln hörn nie auf... solange wir in den raumzeitblasen leben existieren... dadurch erhält sich das gleichgewicht von ewig geboren werden wie ewig eingehen ins einssein, das ist das paradies, im hier und jetzt, wenn du es erkennen kannst... alles wandeln in meister und schüler... alles ist auch meister, alles ist auch schüler... sobald du dies erkennen, erfahren, wahrnehmen kannst... das von moment zu moment auch wieder zu erlernen ist, mit reichen, erfüllenden, zauberhaften, leidenschaftlichen, tiefen, bewussten und gewollten
     
  2. fliegende wurze

    fliegende wurze Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2003
    Beiträge:
    326
    Ort:
    früchten, erfahrungen und wahrnehmungen... ist man dann im paradies...
    in liebe...

    meine frage an euch ist nun?
    ist das bullshit?
    warum nicht?
    selbst bullshit trägt essenzen...
    ...die frage ist nur, ob du das erkennen kannst?

    oder?
    was hält ihr davon?

    der voll erwachte geist ist freudig
    selbst wenn um ihn krieg ist

    die veränderung selbst sein, die man sich so sehr wünscht...
    so sehr wünscht, das bringt die schöpfungskraft...
    kreativ uns schöpferisch erfüllt und reich sein, und so entspannt und frei
    so voller geschenke und hilfe für andere.. das selbst beginnt dann wie von selbst
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen