1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Usui-Reiki 1 -Ferneinweihung-

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Claudi, 5. Juli 2004.

  1. Claudi

    Claudi Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Deutschland/NRW/Niederrhein
    Werbung:
    Meine Lieben!

    Ich möchte Euch von meiner Reiki Ferneinweihung erzählen.
    Ich hatte sie am 02.07.04 um 20 Uhr, und habe mich für die Einweihung in den Wald begeben, an einem schönen ruhigen Fleck, an dem ich mich in Ruhe auf die Einweihung vorbereiten und sie auch empfangen konnte. Ich saß auf einem Baumstamm und spürte schon vor der Einweihung eine Veränderung.

    Es war ein sehr schönes und intensives Erlebnis. Ich habe zuerst ein Kribbeln in den Füßen und Beinen gespürt, dass dann weiter nach oben stieg. Im Bereich des Brustkorbs, zwischen den Brüsten habe ich eine intensive Wärme gespürt, die sehr angenehm war. Ich zitterte am ganzen Körper. Es erschien mir als würden hunderte von Engeln um mich herum schweben. Ich spürte eine intensive Reinigung meiner Halschakra. Es war mir so als hätte ich einen Kloß im Hals.

    Nach der Reinigung fühlte ich mich wie benommen ... als hätte ich gerade eine Narkose hinter mir. Ich schwebte über dem Boden. Auf dem Weg nach Hause öffnete sich der Himmel vor mir. Es war ein unglaublicher Anblick. Ein Zeichen, dass sich mir der Himmel jetzt öffnet und ich genau das Richtige mache. Zum Glück hatte ich mein Handy dabei und so konnte ich dieses für mich so tolle Ereignis fotografieren.

    Als ich wieder zu Hause war, merkte ich dass sich mein drittes Auge öffnete, ich konnte es richtig spüren. Ich war den ganzen Abend noch wie benebelt. Schon jetzt, zwei Tage nach der Einweihung spüre ich die Veränderungen. Ich kann meine Gefühle besser und klarer ausdrücken, spreche mit viel mehr Liebe. Auch mein Wurzelchakra ist wieder im Einklang mit den anderen Chakren (mit dem hatte ich früher Probleme) und mein drittes Auge ist nicht wieder verschwunden. Es war ein tolles Erlebnis.

    Ich weiß, dass hier im Forum einige nicht viel von Ferneinweihungen halten, aber bedenkt für jeden ist ein anderer Weg der Richtige. Und das was für jeden richtig ist wird auch auf den Menschen zu kommen.

    Licht und Liebe
    sendet Euch Eure Clarissa
     
  2. Claudi

    Claudi Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Deutschland/NRW/Niederrhein
    Wie sehen denn Eure Erfahrungen bei Ferneinweihungen oder auch normalen Einweihungen aus? Bin sehr interessiert an Euren Berichten.

    Eure Clarissa
     
  3. pigwid18

    pigwid18 Guest

    hallo clarissa

    ich danke dir das du davon erzählt hast . ich bekomme am 28. meine freneinweihung 1. grad usui . und nun bin ich noch aufgeregter als ich sowieso schon war ...

    danke :kiss3:
     
  4. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    ich hätte ien frage an euch..
    warum sind ferneinweihungen jetzt so modern?
    warum zieht ihr sie einer direkten einweihung vor?
    lieb grüße
    thomas
     
  5. andrea b.

    andrea b. Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.018
    Ort:
    wien
    weil es sehr einfach ist, wenig kostet und einwandfrei "funktioniert".und allen zugänglich macht, und keine frage des einkommens ist.
     
  6. Claudi

    Claudi Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Deutschland/NRW/Niederrhein
    Werbung:
    Danke Andrea, Du hast mit wenigen Worten genau das Richtige beschrieben.
    Dazu brauche ich nichts mehr hinzufügen. Bussi :kiss4:

    Clarissa
     
  7. pigwid18

    pigwid18 Guest

    ich schliesse mich an . ich denke aber schon das eine persöhnliche einweihung eventuell schöner sein könnte.. da ich es nicht weis.... :escape:
     
  8. atoronja

    atoronja Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Berlin
    Ich denke auch,das sich nicht jeder eine persönliche Einweihung leisten kann.Es ist schade das da so hohe Preise sind.Ich weiss es wird nicht für die Einweihung gezahlt,sondern nur für den zeit aufwand. Atoronja
     
  9. :) Hallo Clarissa Du hast etwas gans schönes erlebt.
    Wie bist du dazu gekommen zu der 1Ferneinweihung.
    Was muß ich tun wenn ich das auch möchte.
    Ich würde mich freuen wenn du mir ein parr tips geben kannst.
    Mit lieben Grüßen Heike Altmann
     
  10. Claudi

    Claudi Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Deutschland/NRW/Niederrhein
    Werbung:
    Liebe Heike,

    ich habe hier im Forum von der Möglichkeit der Ferneinweihung gelesen, unter folgender Seite kann man sich erstmal darüber informieren und wenn man sich dann dafür entschieden hat einen Lehrer aussuchen, der mit einem dann die Ferneinweihung macht. Das ist folgende Seite www.zen-reiki.de
    Das tolle an dieser Seite ist ersteinmal das alle Lehrer Reiki kostenlos anbieten und das dort auch Zen-Reiki beschrieben wird, das ist eine Art von Reiki für das man keinen Lehrer braucht, nur eine zweite Person die das mit einem macht. Ich hoffe ich konnte Dir soweit helfen.

    Licht und Liebe Clarissa
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Phoenix2812
    Antworten:
    49
    Aufrufe:
    3.169
  2. gitti
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.262

Diese Seite empfehlen