1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Über Chaos

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Sherab, 16. Januar 2011.

  1. Sherab

    Sherab Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2011
    Beiträge:
    6
    Ort:
    nähe Schwerin
    Werbung:
    Es braucht nicht immer viele Worte um den tieferen Sinn über eine Sache zu erkennen...


    Chaos ist die undurchschaubare bzw. undurchschaute Ordnung.

    Was meint ihr dazu?

    Lg Sherab
     
  2. Elin

    Elin Guest

    Wenn Chaos die undurschbaubare bzw. undurchschaute Ordnung ist,
    dann kann ich nicht den Sinn dahinter erkennen.

    Kein Chaos ist sinnlos oder sinnleer, aber DEN Sinn der Sache an sich, sieht man nicht.

    Oder sind deine zwei Sätze mal eben so in den Raum geworfen und haben miteinander nicht wirklich was zu tun?
     
  3. Sherab

    Sherab Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2011
    Beiträge:
    6
    Ort:
    nähe Schwerin
    Ja genau das ist es doch was uns so schwer fällt, wenn wir Chaos als Bezeichnung benutzen. Eben diese Ordnung zu erkennen - da wir es nicht können nennen wir es Chaos.

    Mit meinen beiden Sätzen möchte ich eigentlich nur sagen, dass Chaos kein statischer Zustand ist, sondern eben eine nichterkannte bzw. durchschaute Ordnung.

    ...möglicherweise hilft das manchen Eltern... ;)
     
  4. Elin

    Elin Guest

    Hm...aso...es geht wohl mehr um dein Zimmer, das sich grad in einem chaotischen Zustand befindet...:D

    Und ich dachte schon, man kann hier ein wenig rumphilosophieren....:schmoll:
     
  5. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    gibt es DEN Sinn der Sache überhaupt? oder ist der Sinn etwas was in die Sache hineingelegt wird?
     
  6. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    wenn ich selbst im chaos stecke gehts mir nicht so gut
    doch wenn ich das chaos erkenne und zu ihm stehe
    dann hab ich es machmmal schon überwunden
    ja und dann dann erkenne wieder neue sachen
    chaos als brücke zu einer neuen ordnung
    ja mag sein
     
  7. Sherab

    Sherab Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2011
    Beiträge:
    6
    Ort:
    nähe Schwerin
    Und ich dachte schon, man kann hier ein wenig rumphilosophieren....:schmoll:[/QUOTE]


    Ich bitte darum^^, es ist ja nur meine Ansicht einer Sache die so ziemlich alle angeht und ich finde es interessant zu sehen wie andere damit fertig werden
     
  8. Elfman

    Elfman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    10.834
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Werbung:
    Man sagt aber auch: „Wer Ordnung hält, ist bloß zu faul zum suchen.“ :lachen:
    Chaos und Kosmos (Unordnung und Ordnung) sind vielleicht aber letztendlich wie alles, was unser (vergleichendes) menschliches Bewusstsein ausmacht - auch nur die 2 Seiten ein und derselben Medaille.
     

Diese Seite empfehlen