1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Chaos oder Ordnung ?!!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Mensch, 4. Juni 2008.

  1. Mensch

    Mensch Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2008
    Beiträge:
    191
    Werbung:
    Im westlichen Kulturkreis kommt Chaos aus dem Griechischen XAOS, wo es gestaltlose Urmasse bedeutet, im Gegensatz zum griechischen Wort Kosmos, welches Struktur und Ordnung symbolisiert.

    Warum wurde später der Begriff des Chaos immer negativer belegt und schließlich unterdrückt?? In der Welt Newtons ist kein Platz für Chaos und Irregularitäten.

    Wann schlägt Ordnung in Chaos um?? Gibt es Ordnung im Chaos?? Wie definiert sich Ordnung??

    :cool: :cool:
     
  2. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    "das Chaos besiegt die Ordnung weil es besser organisiert ist"

    :liebe1:

    auferlegung von ordnung => eskalation des chaos
     
  3. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.219
    Ort:
    Saarland
    Ich würde sagen, Ordnung ist gefrorenes Chaos, im chaotischen Prozess entstanden und "gefestigt".Das entspricht dem Urknall(oder einem von vielen).
    Ordnung ist Struktur, mit der das Chaos spielen kann, im Zusammenspiel
    entsteht aus Ordnung und Chaos Komplexität.
    Nur Chaos ist Beliebigkeit und Strukturlosigkeit(Einfachheit).
    Nur Ordnung ist Stillstand und Tod.
    Leben ist das Zusammenspiel aus beidem.
    Ziel ist die Vereinigung der beiden Kräfte zu Gott , wenn man es so nennen will
    , unbegrenzte und überlegte Kreativität.

    Meine Gedanken soweit
    Kein Anspruch auf Wahrheit.
     
  4. Exorial

    Exorial Guest


    Ein Genie beherrscht das Chaos, nur Kleingeister halten Ordnung.

    :liebe1:



    du erinnerst mich an Eleu, hi :weihna1
    :escape:
     
  5. PT 1976

    PT 1976 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Wien
    die meisten naturvorgänge lassen sich näherungsweise durch lineare gleichungen beschreiben .. bei genauerer beschreibung enthalten sie aber nicht lineare terme .. wenn solche terme zu instabilen entwicklungen eines systems führen, spricht man von chaos oder chaotischem verhalten ..

    lg
    PT
     
  6. Ischariot

    Ischariot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    nördliches Waldviertel
    Werbung:
    Mensch, das ist endlich mal wieder eine sehr schöne Frage, über die
    es sich lohnt, sich Gedanken zu machen.
    Für meinereins sind Chaos und Ordnung eins ...
    Der Rest ist subjektive Wertung. Die Ordung ist für mich überschaubar.
    Das Chaos vermag ich nicht zu erfassen, nicht aber weil es nicht fassbar
    wäre, sondern weil ich es aufgrund meines Blickpunktes nicht überschauen
    kann. Im Grunde genommen, hat in meinem Weltbild alles seinen Zweck und
    seinen Sinn, auch wenn dieser nicht immer offensichtlich erscheint.
    Hätte meinereins nun genug Informationen um das Chaos zu
    durchblicken, würde ich selbst im Chaos die geordneten
    Strukturen erkennen.
    Positiv und Negativ würed ich auf diese Begriffe nicht anwenden wollen,
    obwohl mir machens Chaos zutiefst zuwider ist. Aber das liegt schliesslich
    nicht am Chaos selbst, sondern an meiner Sicht der Dinge ...


    Euer ordentlich chaotischer Ischariot
     
  7. DarthKrayt

    DarthKrayt Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2008
    Beiträge:
    53
    schwachsinn! Ordnung ist konzentrierte Energie des CHAOS!

    Das Rohmaterial für alles Chaos ist immer LEIDENSCHAFT!

    Durch Leidenschaft erlange ich Stärke!
    Durch Stärke erlange ich MACHT!
    Durch die Macht erlange ich den Sieg!
    Durch den Sieg zerbersten meine Ketten(Grenzen)
    Die Macht wird mich befreien!

    Ordnung ist die Freiheit unserer ewigen STÄRKE! dieser in der Leidenschaft des Bösen zum Vorschein kommt!

    Nicht wie die Jedi-Schwächlinge behaupten es gibt keine Leidenschaft sondern nur Gelassenheit!

    Durch Gelassenheit wird einem der Kopf abgeschlagen aber bestimmt nicht die Gliedmaßen.
     
  8. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Man(n) kann wählen zwischen Ausbrennen oder Erblassen.
    Aber das ist mehr eine Geschmacksfrage.

    mfg
    sterbe-buster
     
  9. Verblendung

    Verblendung Guest

    Guten Morgen an alle!
    Für manchen ist das Chaos was ein anderer Ordnung nennt und umgehkehrt. Für manchen gibt es kein Chaos und keine Ordnung.

    Gruß
     
  10. paula marx

    paula marx Guest

    Werbung:
    Guten Morgen hallt zurück. :banane:

    In meinem Archiv heißt Ordnung tatsächlich Chaos. Sonst würde ich nix wiederfinden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen