1. Hallo Gast, es darf wieder gewichtelt werden!
    Alle näheren Infos (klick)
    Information ausblenden
Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Traum von der Jugendliebe

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von moonlight1305, 26. März 2020.

  1. moonlight1305

    moonlight1305 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    386
    Werbung:
    Neulich träumte ich, dass ich vor der Wohnungstür eines Mannes stand, in den ich mit 16 unglücklich verliebt war. Ich weiss nicht, was ich dort wollte. Der Traum spielte im Jetzt. Er öffnete die Tür, war freundlich. Ich erkannte ihn nicht, wusste aber, dass er es sein musste. Er sagte, ich solle warten und ging im Treppenhaus eine Etage nach oben. Ich wartete und es dauerte mir zu lang und ich ging ihm nach.

    Irgendwer öffnete eine Tür und da saß er und zockte in einer sonst leeren Wohnung.

    Ich merkte nun, dass er mich loswerden wollte und wollte mich erst aufregen, entschied mich aber, mich einfach umzudrehen und zu gehen. Ich dachte noch "was für ein Idiot...", dennoch fühlte ich mich gedehmütigt.

    Dann war der Traum zu Ende.

    Den Mann hab ich mit 18 nochmal wiedergesehen und mich schon damals gefragt, was ich eigentlich von ihm wollte und war aufgrund seines Lebenswandels froh, nie mit ihm zusammengekommen zu sein. Seitdem sind über 20 J. vergangen, wo ich ihn nicht mehr sah und immer seltener an ihn dachte.

    Ich bin nun seit 2 Jahren in einer glücklichen Beziehung und versteh nicht, warum ich gerade jetzt von diesem Typ träume.

    Hat jemand eine Idee?
     
  2. Renate Ritter Offenbach

    Renate Ritter Offenbach Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    1.136
    Es geht nicht um diesen Typ. Er ist nur das Symbol für eine Person oder auch ein Problem deiner Gegenwart. Deshalb sah er auch anders aus.

    Du fühltest dich gedemütigt, und das ist der Hinweis, um was es geht in diesem Traum. Es gibt oder gab etwas, wo du dieses Gefühl schon einmal hattest...
    Und DAS ist nicht ausgeräumt bis heute. Du hast es dir halt noch einmal vor Augen geführt.
     
    INdEiNEMTrAUM und moonlight1305 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden