1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Traum vom blauen Elefanten und Stier ohne Hörner

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Berlinerin, 18. Mai 2012.

  1. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    Hallo,

    vorgestern habe ich geträumt, dass 2 Plastiktiere, aber große (ca. 1 m o.ä.) die so ungefähr nur so rumstanden in meiner Wohnung bisher immer so als Staubfänger oder wie Spielzeug zum Hinstellen ähnlich, -

    dass diese Tiere plötzlich lebendig wurden :confused:
    Ich hatte aber davor viel Angst bekommen deswegen! (brauchte ich aber nicht)-

    Der hellblaue Elefant war so ca. 1 m breit und 1 m groß und hatte komischerweise eine so eine karierte Hose an ;) So ähnlich wie Spielzeugtiere sie haben. :zauberer1

    Um den hellblauen Elefant hatte ich mich lange nicht gekümmert, er war jetzt plötzlich lebendig geworden. Ich schloß aber immer die Tür zum kleinen Zimmer (Spielzimmer oder ähnlich vielleicht) zu und jetzt vor Angst auch, weil er lebendig plötzlich war, er tat mir aber nichts. Er lief da nur rum. Und er stand vorher immer am Fenster.

    Und in meinem Wohnzimmer lebte ich jetzt mit einem lebendigen Stier - OHNE Hörner. Er sah komisch aus, ein bischen dick, aber es wurde gesagt, dass ist ein Stier. Ohne Hörner, ca. 1,50 groß und 2 m lang ungefähr.

    Der war vorher aus Plastik und jetzt wurde er lebendig. Ich sah noch, wie er sich plötzlich bewegte und rumlief und wie er gerade sowas wie eine Bluthaut abstrich, platzte, als sei er gerade geboren worden, Mutterkuchen/Nachgeburt oder so.

    Schon nicht schön und ich hatte viel Angst vor dem.
    Aber er tat mir nichts, das hat mich gewundert.

    Was mag DAS denn bedeuten :confused:
    blühende Phantasie im Traum. :D Ich habe echt keine Ahnung und bin ratlos.

    lg Wally
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Auch hier geht es um das Glück,du solltest nicht jedem vertrauen,diese Traum ist ähnlich deinen anderen Traum,halte dein Glück,der bei dir ist gut fest,was immer es auch ist,was dich Glücklich macht,du wirst darum kämpfen müssen,überdenke Situationen,Erlebnisse..Suche nach denen die dir etwas streitig machen könnten oder es schon tun?:umarmen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen