1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

total frustriert

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Hilflos, 14. Januar 2006.

  1. Hilflos

    Hilflos Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    233
    Ort:
    in Heidelberg
    Werbung:
    hi leute ich bin total frustriert weil ich schon astralgereist bin aber ich hab es nicht bewusst hinbekommen. hab ihr irgendwelchr tips, tricks oder kniffe ? liebe grüße Hilflos
     
  2. InfinitelyLight

    InfinitelyLight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    777
    Ort:
    Österreich / Tirol
    Hy !

    Du schreibst hier 2 Sätze, wie wäre es wenn du ein bischen genauer beschreibst was du gemacht hast ? Du schreibst 2 Sätze und andere sollen Bücher für dich schreiben oder wie stellst du dir das vor ?

    MFG

    IL
     
  3. Wiesl

    Wiesl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    20
    Werbung:
    @Hilflos: Versuchs mal mit "Schlafentzug". Wenn die Müdigkeit groß genug ist brauchst dich nur mehr hinzulegen, entspanne dich, konzentriere dich auf das Schwarz vor deinen geschlossenen Augen und bleibe bei Bewußtsein. Mit der Zeit wirst du verschiedene leuchtende Farbgebilde sehen, konzentriere dich darauf damit du dein "Tagesbewußtsein" nicht verlierst. Im Grund genommen brauchst du nur mehr zu warten bis dein Körper einschläft. Das merkst du dann sehr leicht, du hörst NICHTS mehr und du hast keine Kontrolle mehr über deinen physischen Körper, sprich man fühlt sich wie lebend einbetoniert, an dieser Stelle neigt man leider dazu ziemlich große Angst (Todesangst) zu bekommen, dieser Moment dauert aber nur kurze Zeit, und zwar solange bis sich dein Bewußtsein in den Astralkörper verlagert hat, dann bist du sozusagen frei, ein kleiner Ruck und du bist draußen. Befolge die Anweisung und bleibe zu 100% bei Bewußtsein, dann bist du auch in der Astralwelt mit 100% Bewußtsein! Dadurch erhöht sich der Spaßfaktor auf 100%! Zurück in deinem Körper bist du im Normalfall schneller als dir lieb ist, solltest du dennoch auf die schnelle aus irgend einen Grund zurückwollen, brauchst du nur FEST daran zu denken wie du einen Teil deines physischen Körpers bewegst, meist reicht das denken an den Körper schon völlig aus. Sofort wird dein Bewußtsein zurückversetzt. Wenns noch Fragen gibt, nur zu.
     

Diese Seite empfehlen