1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

eine oobe bewusst einleiten

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Hilflos, 24. November 2005.

  1. Hilflos

    Hilflos Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    233
    Ort:
    in Heidelberg
    Werbung:
    hi leute
    ich bin auch schon astral gereist und es war einfach nur toll. leider (habe ich dies zwar schon dreimal gemacht aber) noch nie bewusst. hat hier irgend jemand von euch eine anleitung oder technik oder sonst irgendwas damit ich bewuste oobes einleiten kann.
    liebe grüße hilflos
     
  2. Justus

    Justus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    23
    Training.... und dann die immer wieder geschilderten techniken..

    Kannst es auch mit selbsthypnose machen... ist vieleicht garnichtmal so uneffektiv... gibst dir halt nur die entsprechenden Suggestionen...

    Justus
     
  3. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland


    :daisy: Wollt ich auch grad schreiben :daisy:

    Selbsthypnose find ich gut dafür.
    Hab ich anfangs auch gemacht...also nachdem es mir mehrmals unbewuust passiert war.
    Für die Selbsthypnose gibts ne tolle CD, ich bin mit der super zurecht gekommen. Wenn du dann Übung genug hast, gehts sicher bald von alleine (bewusst).

    Viel Erfolg :)
     
  4. Justus

    Justus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    23
    Wie heißt denn die cd?

    Oder meinst du generell gibts da gute cds? :)

    Oder wenn man mal will:
    Du versuchst mal 48 stunden nur 3 Stunden oder weniger zu schlafen dann probier es bewusst einzuleiten.... so hat es bei mir das erste mal geklappt...
    kann auch an anderen Faktoren liegen aber da ich körperlich sehr erschöpft war könnte ich mir das vorstellen.

    PS:
    Tu das lieber wenn du mal nicht vorhast etwas zu tun wo du dich konzentrieren musst.... aber müsste man selbst wissen odeR?
     
  5. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Ich schick dir eine PM, ich weiss nicht, ob ich den Link hier posten darf !
     
  6. tink

    tink Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Hallo Astralengel!

    Mich würde auch interessieren, um welche CD es sich handelt.
    Bitte schick mir auch den Link!

    Danke,
    Tink
     
  7. karolinchen

    karolinchen Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    157
    hallo astralengel

    würde auch gern wissen welche cd das ist

    gruss karo
     
  8. lazpel

    lazpel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    4.907
    Hallo,

    lasst euch nicht ins Bockshorn jagen. Hemi-Sync / Binaural-Musik wirkt nicht besser als andere Musik. Ich würde sogar sagen, daß Musik, die man gern hört, eine viel bessere Wirkung hat.

    Gruß,
    lazpel
     
  9. Justus

    Justus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    23
    Geht ja nicht um Hemi-Sync / Binaural-Musik sondern um Hypnose cds....
    und bevor noch jemand hier postet schreib ich es...

    Sie redet von den cds von Alexander Cain und da Astralreisen durch Hypnose

    Justus
     
  10. kenji idle

    kenji idle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2005
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    selbstverständlich helfen binaurale beats in trance zu gelangen das ist wissenschaftlich belegt und völlig unumstitten und millionenfach praxiserprobt von zig usern weltweit !!! hilfreich für projektion sind besonders binaurale programme die gleichzeitig mit niederigen frequenzen um die 4hz und hohen alpha wellen um die 12hz arbeiten. ich hatte meine erste OBE nach dem ersten mal höhren von so einem preset, und damals glaubte ich nichtmal wirklich daran, war nicht ergeizig und hatte noch nie geübt auch nicht meditiert. ich komme generell nicht leicht in trance, wie die meisten menschen und mit musik kommt der normale mensch höchstens an die grenze von theta und alpha entspannung. dann schlägft der normale (ungeübte) mensch auch schon ein. um eine OBE zu induzieren muss man aber viel tiefer in trance gelangen. aber gleichzeitig konzentriert bleiben. sonst induziert man höchstens einen tagtraum, oder einen luziden traum oder mit viel glück und INTENTION eine schamanische reise, aber keine echte OBE.

    ich empfehle den brainwave generator (googlen!!!) oder ähnliches, da cds zu unflexibel und teuer sind.

    am hilfreichsten ist aber nach 4, 6 oder 7 stunden schlaf aufzuwachen und dann zu übern. dann fällt es dem hirn nämlich am leichtesten in tiefere trance zu geraten. man muss dann nur in der hypnagogischen phase 'abspringen' indem man sich auf seinen inneren körper focusiert bzw nach den vibrationen ausschau hällt..... ich hab es intuitiv gelernt ohne techniken usw .... ich denke das ist angebohren so wie babys schwimmen können.



    wer englisch kann lernt auf astralpulse.com und forums.astraldynamics.com alles was man wissen muss und noch viel mehr. in deutschen foren wird soweit ich mich bisher belesen habe massenhaft scheisse zu den thema erzählt...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen