1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

suche ein "medium" für jenseitskontakt

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von almostxfamous, 11. Dezember 2008.

  1. almostxfamous

    almostxfamous Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2008
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Duisburg
    Werbung:
    hallo ihr lieben...

    schon seit einiger zeit bin ich auf der suche nach jemandem, der mir helfen kann, kontakt zu meinem vater aufzunehmen. er ist vor vier jahren verstorben und ich vermisse ihn sehr... etwas über einem jahr nach seinem tod fing ich an mich mit dem thema jenseitskontakt näher zu beschäftigen, zwar war ich auch vorher schon interessiert aber eben nicht so stark, dass ich jemanden bräuchte, der mir hilft.... ich habe schon viele "angebote" im internet gesehen, allerdings waren mir die damen und herren doch sehr suspekt. natürlich würde ich meine/n helfer/in entlohnen, aber wenn jemand 400 € pro stunde nimmt, kommt mir das ganze eben doch sehr seltsam vor.

    ich selbst bin aus duisburg und wollte also mal fragen, ob ihr evtl wisst, wo ich (in der nähe?) hilfe bekomme.
     
  2. Baskarem

    Baskarem Guest

    Hallo almost famous, ich bin zwar kein Profi auf dem Gebiet, allerdings habe ich mir erlaubt meinen Bilderkanal für Dich zu nutzen. Mit folgendem Ergebnis :

    Zuerst sehe Ich einen recht gebückten alten Mann, der an einer geöffneten Türe steht und sich Dir zuwendet. In der Hand hält er einen Kelch, indem 3 Zähne liegen.

    Dann verändert sich das Bild und ich sehe Erzengel Michael mit einer dicken Lanze in der Hand. Er schaut direkt in mein Bewusstsein.

    Es wird dunkel und wie zwischen den Zeilen beginnt eine Nachricht zu erscheinen:

    Diese alte Gestalt ist in einem Zwischenbereich, und wartet darauf, dass er sein Päckchen mitnehmen kann, es ist so, als ob er darauf wartet, dass man etwas altes bei ihm lässt. Etwas, das sich anfühlt wie Schuld.

    Falls es Dich betreffen sollte :Er möchte gehen , lass los und
    lasse das alte bei ihm . Wende Dich dem Leben zu !

    Sorry, wenn ich mich in etwas eingemischt habe, was mich nichts angeht
    bin manchmal ein wenig vorlaut !

    Bas ka rem
     
  3. anjali

    anjali Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    152
    Ort:
    im waldviertel, nähe horn
    ich würde auch gerne mal ein medium treffen das mir sagen kann ob jemand im jenseits mich vermisst (falls dieses gefühl dort möglich ist)... :(
     
  4. engelchen222

    engelchen222 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2008
    Beiträge:
    254
    Ort:
    lübeck

    Hallo,
    möchtest du direkten kontakt, also bei einer Sitzung dabei sein? Oder reicht es dir auch über Telefon oder messanger? Wenn dir eins messagner oder Telefon reicht, dann kannst du dich gerne bei mir per PN schicken.
    Ich denke das soclche Sachen dann lieber unter dem Medium und dem Fragenden besprochen werden sollte. ;)
    Und zum Tham Geld: Ich mache seit vielen Jahrne Kartenlegen, Runenwerfen, Heilungen, und, und, und... Ich habe noch NIE Geld für meine dienstleistung genohmen, weil ich es als Gottes Gabe sehe, die ich erhalten habe um zu helfen und nicht um "reich" zu werden. Ich erlaube mir lediglich gelegentlich ein wenig Energie " zu klauen" ;)

    Also wenn du magst können wir es gerne mal versuchen ;)

    lg das Engelchen
     
  5. anjali

    anjali Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    152
    Ort:
    im waldviertel, nähe horn
    ich hab dir eine nachricht geschickt...
     
  6. almostxfamous

    almostxfamous Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2008
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Duisburg
    Werbung:
    wäre es möglich, dass das was du gesehen hast indirekt auf meine mutter zurückzuführen ist? sie kam bis heute nicht über den tod meines vaters hinweg und hat noch immer schwere depressionen.

    auch mir fällt es schwer zu begreifen, dass er gegangen ist und ich möchte nur noch ein letztes mal kontakt zu ihm haben. ich bin eigentlich ein sehr positiver mensch und, um auf deine worte zurückzukommen, bin dem leben zugewandt aber dieser letzte kontakt.. es bedeutet mir sehr viel, weißt du.


    und entschuldigen brauchst du dich nicht, ich bin für jede hilfe dankbar.
     
  7. Bellona

    Bellona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.190
    Ort:
    Aargau (CH)
    Lieber Baskarem udn AlmostXfamous!

    ich kann nur den Beitrag oben bestätigen. auch meine Information ist, dass der Vater fast wie von etwas hier "festgehalten" wird.

    Vielleicht ein Versprechen von dem er noch nicht entbunden ist oder eine Angelegenheit, die noch abgeschlossen wurde.

    Alles Liebe
     
  8. JunaJuna

    JunaJuna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.651
    Ort:
    Deutschland, ländlich
    Im Jenseits gibt es menschliche Emotionen und Gefühle nicht...es würde auch nicht funktionieren, folglich müsste auch Hass, Neid, Verliebtheit dort existieren...und das alles würde auf die Erde zurückprallen...

    Die Engel sind bedingunglose Beschützer, die bemühst sind bei den Menschen unterstützend zu wirken. Normalerweise durch ein gutes Zureden, seltener auch durch einen Schubser, aber nur wenn Gefahr droht!

    Schreibe mir auf PN
    Ich kann dir einige Hinweise liefern

    Juna
     
  9. engelchen222

    engelchen222 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2008
    Beiträge:
    254
    Ort:
    lübeck
    hallo nochmal,
    ich hoffe ich konnte dir gestern abend helfen und wollte nur auf diesem wege nochmal fragen ,wie es dir heute geht!?


    mit ganz lieben gruß, fühl dich fest gedrückt
    das engelchen
     
  10. biggi555

    biggi555 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2008
    Beiträge:
    32
    Ort:
    in Bremerhaven
    Werbung:
    Hallo Baskarem,
    würdest Du mir bitte auch helfen. Mein Vater hat sich am 10.08.1988 das Leben genommen. Die ersten 4 Jahre war er noch hier. In letzter Zeit spüre ich nichts mehr.
    Ich würde gern wissen warum er das getan hat und ob es ihm gut geht.
    Vielen lieben Dank im vorraus und einen schönen 3. Advent
    Birgit
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen