1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

sind eure Dualseelen so wie ihr euch ihn immer vorgestellt habt?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von slu444, 25. April 2014.

  1. slu444

    slu444 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2013
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Delmenhorst
    Werbung:
    Hallo,

    Sind eure Dualseelen so wie ihr euch ihn schon immer vorgestellt habt vom aussehen sowie vom Charakter her. Oder war er/sie eher nicht so eurer Typ, also nicht so wie ihr ihn/sie erwartet habt.

    Lg :)
     
  2. Chirra

    Chirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.368
    Ort:
    Chemnitz
    Wieso war ? Geht es hier um verstorbene Seelenverwandte ? Und wieso "Vorstellen" oder "Erwarten" ? Das klingt ja so als wenn man vorher aktiv auf der Suche nach einen Seelenverwandten gewesen war.
     
  3. michi69

    michi69 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2012
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Niederbayern -Kreis Passau
    Was siehst Du als Dualseele?
    Das ist doch die Kopie von Dir selbst! Eine Abspaltung Deiner Seele! Der gleiche Teil wie Du! Das ist sehr oft sehr langweilig in einer Beziehung! Jedoch eine super Freundschaft. Dualseelen treffen sich seltenst!
    Oder meinst Du Seelenverwandte? Das sind jene, mit denen wir in anderen Leben schon zusammen waren! Offt ist das wieder finden mit sehr innigen Gefühlen verbunden! Aber nicht immer bleibt es so, weil es zu karmischen Problemen kommen könnte!
     
  4. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.612
    Ort:
    Hessen
    das versteh ich grad nicht. eine beziehung wäre oft sehr langweilig, ne freundschaft aber super? abgesehen vom sex....wie kann der unterschied zwischen beiden bindungsarten so enorm sein?
     
  5. Weitweg

    Weitweg Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2014
    Beiträge:
    5
    Das mag jetzt zwar komisch klingen aber genau das ist mir passiert. Ich hatte schon immer das Gefühl einen bestimmten Typen (Aussehen, Grösse, Augenfarbe, Persönlichkeit) zu suchen. Mein ganzes Leben lang. Dann bin ich in ein anderes Land gezogen (weit weg...lol). Da fühlte ich mich sofort wie zu Hause was auch seltsam war. Kurzum, auf einmal war er da. Wir sind beide aufeinander gestossen und mich hat fast der Schlag getroffen. Das war ER! Er war auch verwirrt. Wir haben uns jeden Tag auf der Arbeit irgendwie "gefunden", nach ein paar Wochen fragte er mich dann: " wo warst du so lange?". Ich sagte ohne zu zögern "ich kam so schnell ich konnte". Wenn das nicht vorbestimmt war weiss ich auch nicht. (Es hat trotzdem noch ca. 8 Jahre gedauert bis wir zusammengekommen sind......-lange Geschichte)
     
  6. believeinyouxo

    believeinyouxo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2014
    Beiträge:
    764
    Werbung:
    klingt doch klasse!!! Hauptsache ihr seit happy.Wünsch dir ganz viel glück und liebe in deiner beziehung!!!

    Wo lebst du denn jetzt? Auf welchen typmann stehst du leicht?

    Hauptsache euere zwei herzen haben sich getroffen.und gefunden♡
    ach liebe kann so schön sein,wenn man den richtigen menschen bei sich hat!!

    ....
    und wenn sie nicht gestorben sind,dann leben sie noch heute!xD

    The(Happy) End
     
  7. Vego

    Vego Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    Niedersachsen
    Nein, er ist nicht so wie ich ihn mir ausgemalt habe sondern viel viel besser. Ich verstehe nicht wie es möglich ist so einen tollen Menschen zu erschaffen aber ich bin unendlich dankbar dafür. ;)
     
  8. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    @glücksdrache
    du meinst also eine bestimmte (beseelte)Tätigkeit/Handlung (Buchführung) könnte eine Dualseele sein, müsste also gar nicht ein Mensch sein?

    LGInti
     
  9. Chirra

    Chirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.368
    Ort:
    Chemnitz
    Naja, ich habe auch meinen Seelenverwandten gefunden, aber ich habe vorher nie aktiv nach ihm gesucht und ich hatte mal eine bestimmte Vorstellung davon gehabt wie jemand aussehen müsste und so, dass ich gerne mit ihm zusammen wäre, aber mein Seelenverwandter sah gar nicht so aus wie in diesen Vorstellungen u.s.w. Ich muss dazu sagen, dass ich bereits mit 8 Jahren einen Seelenverwandten im Urlaub begegnet war der damals erst 6 Jahre alt war. In diesem Alter versteht man eigentlich noch nicht besonders viel vom Leben, aber damals fiel mir schon auf, dass ich jemanden gefunden hatte mit dem ich Gedanken und Gefühle teilte und die Symptome zwischen mir und ihm waren typisch bei Seelenverwandten. Aber ich sah ihn dann nach den Urlaub nicht mehr. Erst viele Jahre später habe ich dann mit 17 Jahren einen Seelenverwandten übers Internet gefunden und mir fiel auf, dass derjenige dem aus meiner Kindheit in vielerlei Hinsicht sehr ähnlich war, also er hatte dasselbe Alter, Aussehen und Namen. Denjenigen den ich übers Internet gefunden hatte, war im selben Urlaubsland gewesen wie ich, aber er kann sich nicht daran erinnern was damals war oder nicht, weil er da zu jung gewesen war. Ich habe mich schon oft gefragt ob derjenige den ich übers Internet gefunden hatte derselbe war den ich mit 8 Jahren im Urlaub getroffen hatte. Schön wärs :D
     
  10. Weitweg

    Weitweg Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2014
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hallo believeinyouxo,

    Ich lebe in den USA.
    Ja, ich bin jetzt happy, aber nicht in dieser Beziehung.
    Ich habe dort wegen Geldgründen aufgehört zu arbeiten und umgeschult.
    Weg wollte ich überhaupt, konnte diese intensiven Gefühle nicht ertragen ohne Körpernähe.
    Jeden Tag habe ich gebetet wir würden uns wiedersehen. 8 Jahre lang.
    In einem shoppingcenter sind wir uns eines Tages über den Weg gelaufen. Er mich sofort umarmt und nicht mehr los gelassen. Wir sind hals über kopf in eine sehr intensive Beziehung gestürzt (ja, auch körperlich). Ich hatte noch nie soviel Erfüllung erlebt.
    Nach ca.6 Monaten fing es an. Er wollte mehr. Ich war nicht bereit alles aufzugeben. Das hätte geheissen in die Stadt zu ziehen, weg von meinem geliebten Strand. Ich hätte mir einen neuen Job suchen müssen. Ich hätte schon gewollt, nur langsamer. Dann fing er an mich eifersüchtig machen zu wollen. Sagte da wäre eine Frau die würde sich für ihn interessieren. Ich sagte ganz lässig "dann hast du eben 2 Freundinnen". Ich habe ein freiheitsliebendes Sternzeichen, niemand setzt mich unter Druck. Dann war erst mal Funkstille für 3 Monate. Als ich ihn eines Tages anrief beantwortete er sofort den Anruf.
    Ich fragte ihn wie es ihm ginge, er fing zu weinen an und sagte 50 Mal "I am sorry, I am so so so sorry". Diese Frau wurde schwanger von ihm. Ich sagte er müsse die Konsequenzen tragen. Wir können uns nicht mehr sehen. Er hat mich angefleht ihn nicht zu verlassen. Ich konnte es nicht verantworten.
    Über einen gemeinsamen Freund habe ich erfahren dass er sie geheiratet hat. Es ist gut. Ich habe es verarbeitet. Wir hatten 6 Monate zusammen es war wunderschön. Ich habe meinen Frieden gefunden.
    Das ganze ist 6 Jahre her. Er hat mir letzte Woche unverhofft zum ersten Mal getextet und geschrieben er sei immer noch verheiratet. Warum? Keine Ahnung. Ich habe nicht geantwortet.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen