1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seppi braucht Energie

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von kitty0609, 26. Oktober 2011.

  1. kitty0609

    kitty0609 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    4.192
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!

    Kann von euch jemand meinem Kater Energie schicken? Das wäre total nett. Er ist alt und mag momentan nicht richtig fressen. Die Tä meinte, ich soll ihm noch etwas Zeit geben und ihn nicht einschläfern lassen. Er kriegt jetzt Vitaminpaste von mir verabreicht, damit er wieder etwas mehr Kraft hat.

    Schön wäre, wenn sich jemand von euch seiner annehmen könnte, denn ich kann das leider nicht. Ich weiss nicht, wann es Zeit ist für ihn. Er hat nicht den besagten Blick einer Katze, die gehen will. Er braucht vielleicht einfach Energie von ausserhalb.

    Helft uns bitte, damit es wieder aufwärts geht mit ihm.

    Ganz herzlichen Dank!
     
  2. Thul

    Thul Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2011
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Schweiz
    na na da schickt wohl lieber afrika energie als einer katze -.-


    PS. bin ein Tierfreund, aber man kann es auch übertreiben...
     
  3. kitty0609

    kitty0609 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    4.192

    Na, dann lass es und schick Energie nach Afrika. Hab dich ja nicht persönlich gebeten. Vielleicht gibt es jemanden, der etwas mehr Verständnis zeigt, wenn einem ein Haustier ans Herz gewachsen ist.
     
  4. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Ich finde es ein wenig unpassend,deine Antwort..Wenn nicht sehr verletzend,wenn du sie nicht trösten möchtest,oder sogar eine Art Hilfe anbieten und wäre es auch nur ein tröstendes Wort,dann lasse es doch mal sein,verletze nicht,du weißt nicht,wann du Hilfe benötigen wirst und wenn es NUR um ein Tier gehen soll.
     
  5. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Für deinen Seppi...:umarmen::umarmen:

    [​IMG]
     
  6. EviiiRalph

    EviiiRalph Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2007
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    liebe kitty - BITTE überlese "unmenschliche einträge" energie kann ich zwar keine übermitteln, aber mir wurde hier auch immer geholfen von ganz lieben menschen ... hast es schon mal mit einer infusion vom tierarzt versucht ... hat das letztemal bei meiner "alten" wunder bewirkt - es wurde mir auch von aniwell reaktiv tonicum flüssig empfohlen - gib nicht auf ... ich denke an dich und seppi und schicke euch viel liebe ... :umarmen:

    PS:. ich trauere derzeit um meine "mimi" die stolze 20 jahre + 3 monate in meiner obhut gelebt hat und hätte ich nicht so gekämpft - wäre sie nicht so alt geworden *lächel* ich habe sie behandelt - wie einen wertvollen goldschatz und das war sie für mich auch - ich bin ihr so dankbar für diese vielen jahre in guten sowie schlechten zeiten!
     
  7. magnolia

    magnolia Guest

    Hallo Kitty :)

    Wenn ich so einen Seppi hätte, dann würd ich ihn jetzt zu mir vor den Fernseher holen, ihn in warme Decken einkuscheln und ihm sagen dass ich ihn ganz lieb hab. Er ist halt schon ein Opa und deswegen wird ihm dieses "Opa-Programm" auch ganz gut tun.

    Wie sieht er denn aus dein Kater? Wär sehr schön wenn du ein Foto von ihm hier rein stellst. Weißt du, ich mag Katzen sehr gerne und freu mich einfach Bilder von ihnen zu sehen. Von Seppi hab ich nun einiges gelesen und bin ganz neugierig wie er aussieht.

    Gib ihm eine Streicheleinheit von mir, magnolia :katze3:
     
  8. EviiiRalph

    EviiiRalph Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2007
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    Wien
    ich liebe alte tiere ganz besonders *lächel* sie wirken auf mich so weise und beruhigend ... und genauso soll man sie auch im letzten abschnitt ihres lebens behandeln.

    PS:. übersende euch diese ruhe - sie soll euch bis über den abschied hinaus begleiten ...
     
  9. kitty0609

    kitty0609 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    4.192
    Danke euch. Ihr seid nett!

    Er schläft grad in meinem Bett. Frisst hin und wieder. Trinkt auch. Mir kommt vor, als ob er sein Futter nicht richtig riecht. Gestern und heute hat er inhaliert. Mit Salbei und Meersalz. Dann sitzt er im Katzenkorb und geniest. Er steht, glaub ich, auf die Wärme. Danach trinkt er Milch, die er seit langer Zeit nicht mehr angeschaut hat. Nicht viel, aber immerhin. Besser als einfaches Wasser. Er frisst auch ein paar Brocken.

    Mal sehen, was die nächste Woche bringt. Hoffentlich gehts wieder etwas bergauf. Vorhin war ich im Bad. Er war bei mir, dann hab ich ihn kratzen gehört. Unbedingt wollte er ins Schlafzimmer. Auweia dachte ich, jetzt verkriecht er sich in eine dunkle Ecke unterm Bett und dann war es das. Dem war nicht so. Er hat sichs jetzt bequem gemacht. Aufm Bett!

    Achja Magnolia, ich hab leider kein Bild momentan zum Hochladen, aber er ist ein roter, eher aprikot farbener Kater. War mal ein Prachtstück. In seinen besten Jahren bekam er mehr als 7 Kilo auf die Waage. Dabei war er nicht kugelig sondern einfach nur riesig. Ist aber auch schon lange her. Und er ist von klein auf ein Grantler. Mitm Alter wurde es immer schlimmer. :) Aber er ist auch ein Kuscheltyp!

    Ich wünsche euch noch eine schöne Zeit!
     
  10. kitty0609

    kitty0609 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    4.192
    Werbung:
    Muss euch sagen, dass ich den armen, alten Mann heute einschläfern lassen musste. Es wäre nur mehr eine Frage der Zeit gewesen, dass er stirbt. So ein dahinsiechen wollte ich ihm ersparen. Er wurde immerhin stolze 17 Jahre alt und war ein stolzer, sehr erhabener Kater. Die vergangene Nacht hat er sich zu mir ins Bett gelegt. Irgendwie ahnten wir beide wohl, dass es Zeit ist.

    Die Narkose hat ausgereicht, dass er einschlief. Es brauchte kaum noch das andere Mittel. Ich war bis zum bitteren Ende bei ihm.

    Mein Schnucki hatte lt. TÄ ein Leberproblem. Ihm war ständig schlecht, deshalb wollte er nix mehr fressen. Das hab ich mir schon gedacht, weil er doch fressen wollte und es aber dann wieder fallen ließ. Es tut mir so leid, dass ich ihn die letzten Tage auch noch mit fressen gequält hab. Habs ihm immer unter die Nase gehalten. Ich wusste es halt nicht besser.

    Zwei unserer drei Katzen sind grad bei mir. Die eine liegt auf meinen Knien und der andere gleich hinter mir. Die wissen wohl, dass ich Trost brauche. Bin am Boden zerstört, obwohl ich weiss, dass es die einzig richtige Entscheidung war.

    Ich hab dich lieb, mein alter Opi!:kiss4:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen