1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

self fulfilling prophecy - oder doch nicht?

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft und Spiritualität" wurde erstellt von mysticeagle, 18. August 2014.

  1. mysticeagle

    mysticeagle Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    336
    Ort:
    salzburg
    Werbung:
    also wenn ich sage - ich kann nix, dann passieren mir immer wieder dinge, die mir das bestätigen...
    umgekehrt ist es eher eine überlistung des unterbewusstseins oder? ich kann es mir zwar sagen, dass ich alles kann oder super bin, aber dazu sollte ich dran glauben oder?
    also wenn mein horoskop nun einige details mitsichbringt, dass mich in bestimmten bereichen benachteiligt, dann kann man das auf self fulfilling prophecy zurückführen, da man ab dem zeitpunkt wo man es erfahren hat, nur noch bestätigungen in dieser hinsicht bekommt. oder ist es dann tatsächlich das horoskop?
    klingt etwas verwirrend, ist es aber nicht - mal neugierig bin, was da so für antworten kommen :D
     
  2. petrov

    petrov Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    415
    Ort:
    Venlo Holland
    Kann dir das buch emphelen"" die glucksluge"" von Michael Mary.

    War vor 25 jahre ein bestseller, zurecht.
     
  3. Ssirona

    Ssirona Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2013
    Beiträge:
    432
    Ort:
    Wien
    Es passiert immer das, woran Du im tiefsten Herzen glaubst. Im Positiven wie im Negativen.
    Das Horoskop zeigt immer nur Möglichkeiten auf, nie Benachteiligungen oder Bevorzugungen. Du hast immer die freie Wahl. Wenn Du Deiner Wahl folgst, hat das Konsequenzen. So einfach ist das.
     
  4. Joey

    Joey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    18.909
    Ort:
    Hamburg
    Das Horoskop sagt Dir NICHTS ueber Dich aus, was nicht auch Wuefeln, Glueckskekse, das Gummibaerchen-Orakel oder sonst irgendwelche rein zufaellige Persoenlichkeitsanalyse liefern koennte. Stimmigkeiten sind auf Barnum-Effekt (kligt super-speziel, trifft aber auf einen Grossteil der menschen zu), cold- and hot reading (Menschenkenntnis hilft auch weiter), und eben selbsterfuellenden Profezeiungen zurueckzufuehren.
     
  5. petrov

    petrov Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    415
    Ort:
    Venlo Holland
    Genau Joey, das behandeld buch von M Mary.
     
  6. mysticeagle

    mysticeagle Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    336
    Ort:
    salzburg
    Werbung:
    danke petrov - ich hab diesbezüglich schon einiges an literatur hinter mir und ich hab vielleicht einfach den thread *falsch* begonnen - ich bin überzeugt davon, dass die dinge die wir denken unser leben beeinflussen
     
  7. mysticeagle

    mysticeagle Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    336
    Ort:
    salzburg
    ok dachte die sternenkonstellation zum zeitpunkt der geburt beeinflusst unseren charakter? oder warum schreiben wir den unterschiedlichen tierkreiszeichen, verschiedene wesenszüge zu? natürlich mittels einfluss von ac und mond hmm? klar neigt mensch zu verallgemeinerungen - bis auf wenige ausnahmen :)
     
  8. mysticeagle

    mysticeagle Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    336
    Ort:
    salzburg
    ja herzenswünsche wären ja das ware, jedoch denk ich, dass oft wünsche des ego in erfüllung gehen und das ganze auch sehr viel mit dem unterbewusstsein zu tun hat.
    z. b. wenn einem kind dauernd gesagt wird, dass es dick ist - übernimmt sie die meinung der umwelt - das kind fühlt sich dann dick, egal ob es wirklich dick ist oder nicht... genauso, wenn jemandem immer gesagt wird er sei doof - auch das speichert sich ab und ich bin der meinung, dass daraus dann bestimmte verhaltensweisen resultieren...
    ich bin überzeugt man kann alles erreichen, was man will - jedoch ist es nicht immer sinnvoll, weil man sich manches eben einbildet ohne genauer darüber nachzudenken...
     
  9. Joey

    Joey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    18.909
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Nein. Wie ich schon sagte: Die Aussagekraft der Horoskope geht NICHT ueber Zufallstreffer, Menschenkenntnis und Barnum-Effekt hinaus. Und klar, selbsterfuellende Profezeiungen spielen da auch eine grosse Rolle.

    Durch magisches Denken und Denken in "Analogien" hat sich das System der Astrologie entwickelt. Mit der Realitaet hat das allerdings herzlich wenig zu tun.

    Habe ich das irgendwo behauptet? Lies Dir mal durch, was ich geschrieben habe: Ich habe die Aussagekraft der Horoskope ja gerade VERNEINT.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. August 2014

Diese Seite empfehlen