1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seelenpartner

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Sonnenschein31, 20. Oktober 2010.

  1. Sonnenschein31

    Sonnenschein31 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Kann eine Seelenpartnerschaft auch fürs Leben sein???
    eine hellseherin hat mir gesagt das ich meinen seelenpartner gefunden habe, aber was man so lest darüber ist das auch sehr kompliziert :)
     
  2. Maron

    Maron Guest

    Verwirr Dich lieber nicht zu viel mit dem was es so gibt.
    Deine eigenen Gedanken sind wichtiger als was ein Buch oder sonst so zu finden gibt.

    Alles kann sehr schön sein, dafür braucht`s nur zwei Menschen die sich lieben:)
    Und das kann es auch noch geben, da staune wer, ohne den ganzen dramatischen Mist.
     
  3. Sonnenschein31

    Sonnenschein31 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Österreich
    danke für deine antwort :)
    ich bin einfach einwenig verwirrt über die ganze situation, er sagt er liebt mich....meldet sich dann wieder mal nicht das ist seit februar so ein auf und ab das nicht leicht ist.
    es ist diese extreme verbundenheit mit ihm was ich von anfang an mit ihm habe und ich das vorher noch mit keinem hatte :)
     
  4. guybrush

    guybrush Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    1.550
    Ort:
    Melee Island...;-)
    :thumbup::thumbup::thumbup:

    3 Daumen hoch für diese Antwort..
     
  5. sianna

    sianna Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2010
    Beiträge:
    67
    :D:D:D:D
    ich schliesse mich da voll und ganz an, alles was man liest verwirrt einem nur. hör auf deine gefühle und deine intuition!!!
    alles liebe sianna
     
  6. guybrush

    guybrush Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    1.550
    Ort:
    Melee Island...;-)
    Werbung:
    was mich eben immer wieder bei diesen Seelenpartner / DUalseelengeschichten wundert, ist dieses "Berechnen" das Festlegen von Abläufen nach dem Motto "So muss es sein..."
    Natürlich gibt es Menschen .- zumindest glaube ich das es genau 1 Menschen gibt, den man tiefer als alle anderen Menschen lieben kann.
    Ob es nun Seelenverwandte, Dualseelen... etc sind, oder wie es immer auch benannt wird, ist letzendlich egal - wichtig ist, ob u. was beide Menschen daraus machen wollen.

    Und unabhängig von dieser ganzen Geschichte: Auch bei "normalen" Seelenpaaren ;) gibt es ähnliche Verhaltensmuster, sprich, das sich ein Teil mal anderwertig umsieht u. danach erkennt, das es die falsche Entscheidung war u. wieder zurückwill .
     
  7. Sonnenschein31

    Sonnenschein31 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Österreich
    stimmt, es verwirrt sehr :rolleyes: :rolleyes:

    aber ich werde eh weiterhin auf mei bauchgefühl hören, so wie ich das eigentlich immer mache und das funktioniert auch ggg

    glg
    sonnenschein
     
  8. Sofia

    Sofia Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2009
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Berlin
    jep ! dem kann ich auch nur zustimmen :)
     
  9. guybrush

    guybrush Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    1.550
    Ort:
    Melee Island...;-)
    :umarmen:

    weil´s sich bei dem ganzen um Menschen handelt, die zum grossteil sich FREI Entscheiden können, WAS sie tun. Und somit gibt es keinen vorgefertigten Ablauf bei Begegnungen u. schon gar kein MUSS - u. am wenigsten das jemand etwas lernen müsste, nur um mit jemand zusammenzukommen...

    Aber weil wir Menschen ja in gewissen Dingen ähnlich reagieren, vor allem in Beziehungsfragen gerade in der heutigen Zeit immer mehr u. mehr ängstlicher werden u. weniger vertrauen, gerade deswegen lässt es sich doch irgendwie ein wenig vorhersagen u. einordnen.

    WEnn zb. beide ängstlich sind, sensibel u. schon oft verletzt wurden, ist es klar, das es bei denen sicher länger dauert, das sie ev. zusammenkommen, als wie wenn beide "harte" Überlebenskämpfer sind ;)
    Ob´s nun eine "normale" Seele oder Seelenverwandschaft etc ist - bleibt einerlei.

    Aber Mythen u. Märchen, Phantasien klingen ja sooo schön -- :rolleyes: aber falsche Ansichten zu zerstören ist schwerer als einen Planeten in die Luft zu jagen
     
  10. sianna

    sianna Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2010
    Beiträge:
    67
    Werbung:
    und wieder gebe ich dir recht. für mich hat diese seelenverwandtschaftssache aber vieles erklärt, was mit mir passiert ist und was ich fühle. ich denke man muss ehrlich zu sich selber sein, man kann auf jeden fall zu gewissen menschen eine tiefe verbundenheit spüren, und wenn dabei noch mit jemanden anderes in einer beziehung steckt, dann kommt ganz schnell das schlechte gewissen ins spiel. man versucht dann sich das schön zureden und zu erklären. man muss manchmal einen schritt zurück gehen um die situation besser zu beurteilen können. denn wer gibt schon gerne zu ja ich bun in einer beziehung aber ich habe mich in jemand anders verliebt... dann muss halt die seelenverwandtschaft für her halten.... :rolleyes:
    alles liebe sianna
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen