1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

"Schutz"engel

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Gepo, 4. Februar 2009.

  1. Gepo

    Gepo Mitglied

    Registriert seit:
    6. Oktober 2008
    Beiträge:
    33
    Werbung:
    Ich brauche Hilfe.

    Meine Schutzengel tun mir nichts gutes. Sie haben meine Familie zerstört. Eltern Alkohol abhängig gemacht und meine Schwester Mariuhana süchtig. Die waren für sehr krasse familäere Probleme verantwortlich.

    Mich treiben sie seit Wochen immer kurz bis zum Selbstmord bis sie mich retten. Sie haben mir meine Emotionen genommen und deren Spielchen geht schon seit Jahren so. Ich schneide und steche mir in die Beine, Arme (Pulsadern) und lege mich auf die Gleise (bis sie mich wieder 1-2 Sekunden vorm sicheren Tod aufrichten). Sie haben aus mir einen Witz gemacht und geben mir keine Chance wieder aus dieser Situation zu entkommen. Ich werde am Meditieren gehindert und geistig auf einem sehr sehr sehr kleinen Level gehalten. Ich kann gedanklich nur noch höchstens eine einzige Sache erfassen. Sie haben dafür gesorgt, dass ich vom Gymnasium, von der Realschule und von der Hauptschule flog. Jetzt stehe ich ohne Schulabschluss da und werde evtl. bald auf der Straße leben.
    Sie lachen nur über mich und nutzen ihre Überlegenheit vollkommen aus. Ich kann mich dagegen nicht wehren. Ich hätte gern andere Engel, oder gar keine.
    Ich bin nicht mehr meine eigene Person - sie haben aus mir einen komplett anderen Menschen gemacht als der, der ich eigentlich bin.

    Ich habe Zeugs (keine Ahnung wie ich das beschreiben kann) im Körper (vorallem im Kopf), was mich unter deren Kontrolle hält und anhängig macht. Ich kann es nicht auflösen, aber ich weiß, dass sie es mir alles in nur 1 Sekunde nehmen könnten. Ich habe nichts wofür es sich zu leben lohnt. Ich bin mir sicher, dass wenn jemand den Sachverhalt überprüft, dass sie in dem Moment eine Akzeptanz der Situation für mich erschaffen, damit sie weiter ihr Spiel treiben können und/oder sie werden lügen (die sind sehr gute Schauspieler). Zudem gab es vor kurzen Phasen in denen ich von ihnen STARK wahnsinnig gemacht wurde. Natürlich waren es "Sahneteilchen" wie sie es nennen. Sie konrollieren alles! Sie machen mich einfach nur kaputt, damit sie Freude dran haben. Seit ~10 Jahren lebe ich ein Scheinleben. Ich empfinde keine echte Freude mehr und mache nur noch Dinge, die sie für richtig halten - in diesem Zeitraum.
    Ich möchte gern, dass jemand mir hilft und dafür sorgt, dass ich das "Zeug" aus meinem Körper verliere und/oder ich konplett neue Schutzengel bekomme. Sie haben mich zu 100% unter Kontrolle.
    Wer möchte dem kann ich Fotos von meinen Beinen schicken, damit man den Ernst der Lage begreift.
     
  2. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    Es geschieht täglich: Du hättest etwas tun können, hast es aber nicht getan, und nun entschuldigst du dich damit, dass Gott es schon richten wird, wenn Er es will. Oder du tust etwas und erwartest dann ein Ergebnis. Wenn es nicht eintritt, wirst du sehr böse, weil man dich angeblich betrogen hat, weil Gott dich betrogen hat, weil Er gegen dich ist, parteisch, voreingenommen und ungerecht. Dann fehlt dir das Vertrauen.

    Ein religiöser Mensch tut alles, was menschenmöglich ist, ohne sich dabei zu sehr anzuspannen. Da wir nur sehr kleine, winzige Atome in diesem Universum sind, ist der Lauf der Dinge kompliziert. Nichts ist nur von meiner Handlung abhängig. Es gibt Tausende von Energien, die sich kreuzen. Die Gesamtheit der Energien wird entscheiden, was dabei herauskommt. Wie könnte ich auf das Ergebnis Einfluss nehmen? Wenn ich aber nichts tue, dann kann es sein, dass sich die Dinge ganz anders entwickeln. Ich muss handeln, muss aber auch lernen, nichts zu erwarten. Dann ist alles Tun wie ein Gebet - ohne dass man sich wünscht, wie das Ergebnis aussehen soll. Dann gibt es keine Frustration. Vertrauen hilft dir, niemals frustriert zu sein; und das Kamel (vorsichtshalber) anzubinden hilft dir, lebendig zu bleiben, intensiv zu leben.

    Das hier hab ich für dich abgeschrieben. Dein Post hat mich sehr berührt, da ich ebenfalls sehr frustriert und versteinert bin. Ich muss da durch. Du auch.
     
  3. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    hallo gepo, sorry aber das sind nicht die shcutzengel,engel machen so etwas nciht.wie kommst du auf so eine idee?wie alt bist du denn? womit beschäftigst du dich in deiner freizeit?das alle hat einen anderen grund.
     
  4. Gepo

    Gepo Mitglied

    Registriert seit:
    6. Oktober 2008
    Beiträge:
    33
    Ich bin mir 100% sicher, dass es Engel sind. Ich möchte, dass ich andere bekomme. Mir ist leider nicht die Möglichkeit gegeben etwas an der Situation zu ändern.
     
  5. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    Lieber Gepo,

    hier im Forum wird dir Niemand helfen können.
    Begib dich, möglichst schnell, und ohne Umwege in eine psychotherapeutische Behandlung.
    Geh in die nächste Klinik und erzähle das, was du hier in deinem Eingangspost geschrieben hast.
    Die Menschen dort werden zumindest in der Lage sein, den Druck von dir zu nehmen. So dass du wieder selbst denken kannst.

    In Mitgefühl, aber in vollem Ernst

    crossfire

     
  6. Desputia

    Desputia Guest

    Werbung:
    Möchte mich hiermit crossfire anschließen !
     
  7. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    sehe das wie ihr ,ich denk da tut schulmedzinische hilfe not.
    gepo nur du kannst mit den engeln reden und sie um etwas bitten.aber es schaut anders aus ,wie auch schon geschrieben .
     
  8. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo Gepo,

    Ich find es klasse, dass du schon mal hier den Mut hattest zu schreiben, was dich bewegt und wie es dir geht. Das war ein erster Schritt und den nächsten Schritt, zum Hausarzt zu gehen, ist der nächste. Du kannst auch gleich zum Psychotherapeuten hingehen.

    LG Pluto
     
  9. peterle

    peterle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    2.771
    Ort:
    halle
    1: dem tenor des bereits geratenen kann man sich nur anschließen. such dir und am besten der ganze familie psychologische betreuung.

    2: ist aber noch viel wichtiger!!!!!!!!!!!!!!
    ::: nimm vollkommen abstand von dem gesamten engelsgedönz - egal in welchem mantel sie erscheinen ob im "licht und liebe" kostüm oder in der offen fiesen art wie von dir beschrieben - die wesenswirksamkeit und grundstruktur ist in beiden fällen die selbe!!!
    nimm alsop in deinem interesse und das der familie abstand von diesen wesen!!!
    egal in welches kleid gehüllt sie antanzen oder euch vorgaukeln mögen - die "erhabensten", denen viele hier im forum nachhängen, sind die fiesesten von allen, denn ihre bindung ist die wirksamste und zugleich die ausbeutung.

    versuche zu einem geerdeten level herunter zu kommen und versuche nicht einen kontakt zu wem oder was auch immer herzustellen.

    selbst wenn sie sich engel nennen mögen und mit honig und glitter nur so um sich werfen sind es doch nur die kreaturen der spiegelspäre, die sich an lebende wenden um sich behaupten und überleben zu können.
     
  10. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Werbung:
    Hallo peterle,

    Deswegen ritzt etc. er sich auch ständig in die Beine, weil er diese dann endlich mal wieder spürt.

    Ist wohl am allergeschicktesten, diesen ganzen Engel-Glauben aus dem Weg zu gehen.

    Pluto
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen