1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schüsslersalze austesten

Dieses Thema im Forum "Kinesiologie" wurde erstellt von Frizzi, 31. August 2005.

  1. Frizzi

    Frizzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    Hallo :rolleyes:
    hat jemand einen Tipp für mich wie man Schüsslersalze mit Muskeltest am Besten austesten kann.
    Sprich auch wieviel Stück und wielange?
    Vielleicht hat jemand von euch persönliche Erfahrung damit.
    Danke
    LG Frizzi
     
  2. snemelc

    snemelc Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    238
    Ort:
    wien/ ma. enzersdorf
    hallo frizzi
    das ganze geht mit mentalem austesten.
    salze abfragen: substanz in hand nehmen und testen/fragen ob geeignet und priorität hat (antwort jeweils mit ja/nein)
    frage könne wir die anzahl austesten?
    mehr als 2,3, 4 etc..
    1 mal pro tag, öfters ...
    der tester und getestet müssen neutral sein.

    die andere möglichkeit ist über die anzahl der tabletten herausnehmen und an den körper halten (bzw die mittelchen in ein extra gefäß geben, gefäß auf den körper halten)
    frage: ist die menge geeignet?. je nach antwort die anzahl der mittelchen im gefäß erhöhen oder verringern bis die antwort ja ist.

    achtung wenn du an etwas denkst und etwas anderes sagt "sticht" das gedachte .....
    lg clemens
    bei rückfragen kontaktiere mich doch direkt
     
  3. Frizzi

    Frizzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    12
    Ganz vielen Dank, du hast mir sehr weitergeholfen und ich werde das so probieren.
    LG Frizzi
    :danke:
     
  4. snemelc

    snemelc Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    238
    Ort:
    wien/ ma. enzersdorf
    hallo frizzi
    nicht probieren, TUN!
    lg clemens :)
     
  5. Hallo Frizzi!

    Ich war gestern in Niederösterreich/Aderklaa bei Gesundheits-Infotagen.

    Dort hab ich etwas interessantes gesehen, und gleich an mir austesten lassen.

    Mittels eines Tensors hat eine Dame bei mir Nahrungsmittel - und unter anderem auch Schüssler-Salze - ausgetestet.
    Faszinierend. Funktioniert!

    Da ich sowohl einen Tensor daheim habe, als auch etliche Bücher über diverseste Themen (bin Naturpraktikerin/Energethikerin), werde ich demnächst mal versuchen, Bachblüten und ätherische Öle mittels Tensors auszutesten.

    Hoffe, dies hilft dir auch weiter ;-)
     
  6. Körperbalance

    Körperbalance Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2005
    Beiträge:
    25
    Ort:
    1230 Wien
    Werbung:
    Liebe Frizzi!
    Um einen wirklichen Mangel an einem Salz herauszufinden, ist es notwendig eine Antlitzdiagnose zu machen. Man kann im Gesicht an Falten und Farben sehen, welchen Mangel die Person hat.
    Das Wissen über die Anwenderung der Antlitzdiagnose und die Wirkung der Schüsslersalze wird in Seminaren gelehrt.
    lg Eva
     
  7. snemelc

    snemelc Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    238
    Ort:
    wien/ ma. enzersdorf

    hallo eva
    du hast recht dass man die schüssler salze nach der antlitzdiagnose nach dr schüssler herausbekommt. es gibt jedoch auch die möglichkeit mittels muskeltest den körper zu fragen, ob der körper sie braucht. das geht über das autonome nervensystem. der körper gibt dir eine antwort ob er diese mittelchen braucht. (egal ob schüssler, bachblüten, ....)
    anwender dieser methode sind unter anderem von dr klinghardt (psychokinesiologie, regulationsdiagnostik) als auch Raphael Van Assche (physioenergetik).
    die regulationsdiagnostik wird zum teil auch von heilpraktikern in deutschland angewandt.

    eine andere kinesiologische möglichkeit ist die sachen mental (wie oben beschrieben) auszutesten.
    in österreich ist es sowieso NUR den ärzen überlassen zu heilen .
    lg clemens

    PS: es gibt viele kinesiologische richtungen die den muskeltest einsetzen. mache werden auch bei den heilberufen eingesetzt. :)
     
  8. Körperbalance

    Körperbalance Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2005
    Beiträge:
    25
    Ort:
    1230 Wien
    Werbung:
    Lieber Clemens!
    Das ist natürlich richtig. Ich selbst arbeite mit dem Muskeltest oder Biofeeback in zwei Methoden - Three In One Concepts und The BodyTalk System.
    Wenn im Laufe einer Einzelsitzung ein Bereich auftaucht, zB. Positive Zusätze, dann teste ich auch gelegentlich Schüssler Salze aus. Aber einfach nur zu testen, ohne Zusammenhänge ist eben nur einen Momentaufnahme und mit Vorsicht zu genießen.
    Außerdem möchte ich bei dieser Gelengenheit auch sagen, dass im Zusammenhang mit Muskeltest und Kinesiologie sehr viel Schindluder getrieben wird. Ich habe schon Ärzte erlebt, die testen, ohne sich um einen Klartest zu kümmern, geschweige denn auf Blockaden zu testen.
    Und um auf die Schüsslersalze zurückzukommen: Da ist auch zu bedenken ob es sich um einen chronischen oden momentanen Mangel handelt. In diesem Fall kann man mit Antlitzdiagnose besser differenzieren.
    lg Eva
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen