1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schöner Text und meine Gedanken dazu

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Bijoux, 27. Dezember 2005.

  1. Bijoux

    Bijoux Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    2.383
    Werbung:
    Mir wird gerade in der letzten Zeit immer wieder deutlich, wie sehr der Mensch sich selber einengt. Die eigenen inneren Zwaenge und Hemmschwellen grenzen ihn ein und lassen ihn eingeschrankt leben!
    Dabei kann alles so einfach sein!
    Insofern haben die bewusst lebenden Menschen heute einen Riesenvorteil.
    Sie muessen nur das endlich bekannt gewordene Wissen annehmen, dass sie wunderbar, einmalig und wertvoll sind, dann faellt alles Einengende von ihnen ab, sie koennen die Weichen ihres Lebens stellen und schon frueh ein selbstbestimmtes Leben fuehren.
    Wenn es doch nur in meiner Jugend Texte wie diesen gegeben haette, den ich bei Andreas Eschbach fand, einem Autoren, den ich sehr schaetze:

    Zitat:
    Aber nun stieg ein nie gekanntes Gefuehl von Freiheit in ihm auf, einer Freiheit, die auf nichts anderem beruhte als auf seinen eigenen Kraeften und Faehigkeiten, eine Freiheit, die ihm niemand geben musste, sondern die immer sein eigen gewesen war und die er nun endlich entdeckt hatte.

    Denn obwohl ich auch glaube, dass jeder Mensch innerhalb bestimmter karmisch gesetzter Rahmenbedingungen und Grenzen lebt, denke ich, dass kaum jemand seine Moeglichkeiten wirklich voll ausschoepft, und das ist schade!

    Bijoux
     
  2. SalixAlba

    SalixAlba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    978
    Ort:
    Österreich - Kreis Voitsberg
    Wie wahr, Bijoux, wie wahr. Ich entdecke das seit einiger Zeit an mir selbst. Manche Dinge sind so einfach, und doch braucht es wohl viel Zeit und Erfahrungen, um sie zu sehen. Wunder haben wir täglich vor Augen. Und wie oft werden sie nicht gesehen.

    Alles Liebe
    Moonrivercat
     
  3. Raphael 0022

    Raphael 0022 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Frankreich franz./deutsche Grenze
    ja, Bijoux,

    das macht uns so klein. die selbstbegrenzungen, die selbstbewertungen.
    ich arbeite seit einiger zeit mit der suggestion:
    "ich bin frei von allen bewertungen und frei von allen begrenzungen. alles fliesst."

    wir unterbrechen durch diese eigenschaften den fluss und somit sind wir ständig am kämpfen. dabei ist es doch so einfach *g* ändere dein bewusstsein und du bist heil. ich bin meine eigene schöpfung.

    einen schönen tag euch allen
     
  4. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Werbung:
    Das kann ich nur bestätigen.
    Alles ist möglich, wenn ich es zulasse...
    aber nicht, wenn ich es erzwingen will...
    lg Kalihan
     
    Reisender gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen