1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schicksalsjahre

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von beleboot, 29. April 2014.

  1. beleboot

    beleboot Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Oktober 2011
    Beiträge:
    25
    Werbung:
    Hallo liebes Forum! :)

    Ich hab vermutlich eine simple Frage an euch, finde aber tatsächlich keine genaue Begriffserklärung - anscheinend sieht den Begriff jeder als selbsterklärend :)

    Was sind denn die Merkmale eines Schicksalsjahres? Geschehnisse, die man nicht beeinflussen kann? Sind es nur negative Ereignisse oder auch gute? Ist gemeint, dass man in solch einem Jahr, die Chance hat, seinem "Schicksal" deutlich näher zu kommen oder sind es Jahre, die das Leben oder zumindest die Persönlichkeit verändern/prägen? (<- ja, das könnt von der philosophischen Sichtweise eines jeden abhängen)

    glg!
     
  2. reinsch

    reinsch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    2.818
    Nach meinem Verständnis Jahre (Zeitraum), die in der Retrospektive maßgeblich prägend oder richtungsweisend für das Leben einer Person oder den Fortgang einer Gesellschaft sind.
     
  3. johsa

    johsa Guest

    So wie ich das sehe, nennen einige umgangssprachlich ein Jahr ein Schicksalsjahr,
    wenn jemand der Meinung ist, daß das Schicksal besonders auffällig zugeschlagen hat.
    Wird also immer nur rückblickend genannt.
    Ist natürlich auch nur für den ein Schicksalsjahr, der daran glaubt. Also eine reine Glaubenssache.

    Ich hab für diesen Begriff keine Verwendung.
     
  4. melkajal

    melkajal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    26.610
    Ort:
    Deutschland
    Alles Karma.
     
  5. Werbung:
    Das ganze Leben kann Schicksal sein.;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. nadusi
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    754

Diese Seite empfehlen