1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schicksalsjahr

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von marnie76, 3. Juli 2015.

  1. marnie76

    marnie76 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2015
    Beiträge:
    15
    Werbung:
    Hallo zusammen.
    Ich bin neu in diesem Forums und froh das ich diese Seite gefunden habe.
    Ich habe eine für mich sehr schwere Zeit hinter mir ( hoffe ich).
    Ich bin seit einem Jahr geschieden hatte ein neuen Lebensgefährten für den ich mich von meinem Mann getrennt hab. Muss mich mit meinen Job finanziell über Wasser halten. Freunde sind nun irgendwie auch keine mehr da.
    Ich stand vor kurzen noch vor einer Depression. Ich bin auf die Beine gekommen mit Bachblütentherapie "Willow".
    Das war die Kurzfassung.
    Nun meine Frage. Hab ich alles falsch gemacht oder sollte es so kommen. Ich hab nach meiner Rechnung die Schicksalszahl 36/9.
    Ich bin am 12.01.1976 geboren. Wer hat Erfahrung und kann mir helfen...Bitte
     
  2. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.284
    habt ihr Kinder.?
     
  3. marnie76

    marnie76 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2015
    Beiträge:
    15
    Ja....meine Tochter 2.09.1999 geboren und mein Sohn 23.04.2002.
    Mein Exmann ist am 26.05.1975 geboren. Ich löse mich gerade von dem Gedanken das er eigentlich genau der richtige war. Für den ich das alles gemacht habe 25.06.1971 war es wohl nicht wert. Und ich dachte er wäre meine Bestimmung. ...alles falsch gemacht
     
  4. marnie76

    marnie76 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2015
    Beiträge:
    15
    Ich bin total am Ende und suche dringend Antworten.
     
  5. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.284
    gibt es ein zurück...?...oder seit ihr bereits geschieden..?
     
  6. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.284
    Werbung:
    was bist Du bereit zu hören..?
     
  7. marnie76

    marnie76 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2015
    Beiträge:
    15
    Wir sind geschieden :-(
    Er hat eine neue Partnerin.
     
  8. marnie76

    marnie76 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2015
    Beiträge:
    15
    Die Wahrheit. ...schlimmer geht's nicht mehr.
     
  9. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.095
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Komm mal ganz schnell raus aus deiner Opferhaltung.
    Du hast mit diesem Mann, den du dir ja gewählt hast, zwei womöglich famose Kinder. Das hast du schon mal richtig gemacht. Dein Mann war ganz sicher der richtige zu diesem Zeitpunkt. Jetzt habt ihr womöglich eure gemeinsame Lernaufgabe erfüllt, die ihr so gut, wie es eben euch möglich war, gemeistert habt. Also: alles richtig, nichts falsch.

    Kennst du diese herrlich ironische Bezeichnung *Lebensabschnittsgefährte*?
    Ich finde sie im Grunde wunderbar, denn meine Erfahrung hat mich gelehrt, daß es für jeden bedeutenden Abschnitt im Leben den *richtigen * Menschen gibt...ist alles gelernt, geht man wieder auseinander und der nächste Abschnitt mit anderen Menschen ( Lebensabschnittsgefährten ) folgt.
    Kannst du damit etwas anfangen?
     
    marnie76 und Moondance gefällt das.
  10. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.284
    Werbung:
    ok..........Erstmal solltest Du Dir verzeihen.....Du hast nen Fehler gemacht, es tut weh......aber jetzt musst Du für die Kinder vorwärts gehn......dafür sorgen, dass Du und Dein Ex-Mann Freunde bleibt, da ihr ein Leben lang Eltern sein werdet, was euch verbindet.....wenn ihr das hinkriegt, dann fühlen sich die Kids gut, ansonsten wirds ein Chaos für sie...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen