1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rückführung oder Karma-Heilung?

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von Sadira, 26. Juli 2007.

  1. Sadira

    Sadira Guest

    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,
    ich habe mal eine Frage. Ich würde gern einer Bekannten helfen und habe vor einigerzeit mal etwas von Karma-Heilung gehört.
    Meine Bekannte leidet sehr unter ihrer momentanen Situation, sprich ihrer Verbindung mit einem Menschen. Sie war mal bei einer Kartenlegerin, die ihr mitteilte, sie solle es "aussitzen". Fragt mich mal wie oft ich schon mit beiden gesprochen habe, zusammen oder getrennt...ich habe alles versucht um den beiden Zugang zueinander zu schaffen. Ich habe es wenigstens nach Jahren geschafft, dass ich Zugang zu beiden bekomme, womit ich das Problem der beiden verstehe. Ich habe mich auch um das Umfeld gekümmert und da "heilungen" erreicht, die aber wieder durch das alte Ego der beiden zunichte gemacht worden sind...Nun geh ich davon aus, dass das "aussitzen" damit gemeint ist, etwas zu verändern (untereinander), was mir am Meisten Sinn macht. Wie vorher gesagt, hab ich alles getan, was in meiner macht steht. Das Problem ist, dass sich die beiden soweit voneinander entfernt haben, das gewisser Hass und Abneigung auftreten-untereinander, wie auch auf das Umfeld..es ist der Wahnsinn, ich hatte es geschafft und dann ist es wieder eingerissen. Immer und immer wieder... Bin ich mit beiden allein fühle ich deren Schmerz und HIlflosigkeit. Ich komme aber allein nicht weiter. Das es nicht von heut auf morgen geht war mir immer klar, da es mich auch betrifft (ich aber meinen Frieden damit geschlossen habe), arbeite ich seit 3Jahren intensiv daran, auch bei ihnen einen ZUgang zueinander zu finden, ob sie dann beisammen bleiben oder nicht is deren Sache, aber ohne ZUgang endet das noch wer weiß wo.
    Wie auch immer, ich las mal von einer Karma-Therapeutin, die wohl in die karmischen Verbindungen der "alten" Leben schaut und dann spezielle Tipps geben könne, womit sie diese Verbindung lösen kann... sprich heilen kann. Nun ist meine Frage, kennt sich Jemand damit aus? oder würde eine Rückführungstherapie ausreichen???
    Meine Bekannte sieht den Wald vor Bäumen nicht und ich denke mir, dass dabei das selbe rauskommt, wie aus meinem Kopf. Sie braucht aber vll. die sogenannte Bestätigung und würde das gern ausprobieren. :(
    Ich hoffe das war nicht allzu chaotisch dargestellt, aber meine Empathie macht mir in der Sache extrem zu schaffen. Trotzdem freue mich auf Antworten und wünsche euch noch einen schönen Sommertag,

    eure Sadira
     
  2. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Hallo Sadira,

    wirklich heilen kann nur etwas, wenn die Beteiligten es auch wollen. Wenn sie selbst die nötigen Schritte tun und ihr Bewußtsein sich verändert.

    Was macht das mit Dir ? Warum bringst Du Dich da so ein ? Ist das wirklich deren Problem oder ist es nicht doch Deins ?

    Du kannst niemals für andere eine Heilung erzielen. Du kannst ihnen Hilfe anbieten und für sie da sein, wenn sie Dich brauchen. Alles andere liegt an den beiden.

    Wie ich vermutet habe, im Grunde geht es um Dich. Und was immer da gewesen ist, Du hast nicht wirklich Deinen "Frieden" damit geschlossen, Du hast es höchstens wirklich "geschlossen", also blockiert, verdeckt. Ansonsten könntest Du die beiden ihren Weg gehen lassen, so wie sie es für richtig halten und wenn sie sich gegenseitig weiter Leid zufügen wollen oder leiden wollen, kannst Du daran nichts ändern.

    Würde ich nicht empfehlen. Meiner Meinung nach bringt es nur wirkliche Heilung, wenn man selbst erkennt, was da gewesen ist. Ich kenne viele Menschen, die erfahren haben, was da für karmische Dinge sind, haben es anfangs geglaubt, sodaß sogar Krankheiten verschwunden sind. Allerdings haben sie es nicht wirklich annehmen können, fingen an zu zweifeln und die Krankheit kam wieder. Wahre Heilung kann nur durch eigene Erkenntnis und Annehmen des Erkannten erfolgen. Alles andere sind nur Gedankenspiele und da geht es nur um Glauben, nicht aber um wahres Wissen.Daher würde ich eher zu einer Rückführungstherapie raten.

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  3. Sadira

    Sadira Guest

    Werbung:
    Liebe Gabi,

    vielen Dank für deine Antwort, ich habe dir eine PN geschrieben.

    Alles Liebe
    Sadira
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen