1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reiki - Depot

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Nachtstern, 16. Juni 2010.

  1. Nachtstern

    Nachtstern Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    103
    Werbung:
    Hallo,

    könt Ihr mir sagen, wie man ein Reiki-Depot für sich und/oder andere anlegt?

    Auch wie ca. häufig man Reiki aus dem angelegten Depot entnehmen kann und wie man es wieder nachfüllt?

    Nachtstern
     
  2. Khors

    Khors Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    656
    Hab mal gegooglet.
    HIER das Ergebnis.
    LG
    :rolleyes:
     
  3. miklos

    miklos Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Wien
    für was soll ein depot gut sein.....bittet selber um die reiki energie es aktiviert sich das was für jeder sein kann.....

    ein mental eingerichtetes depo ist nicht das wahre und das was die reikischwingung in sich ist.

    miklos
     
  4. Nachtstern

    Nachtstern Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    103
    Hallo Khors,

    danke für deinen Link.

    Habe auch schon gegoogelt. Leider fehlt jedes Mal die genaue Anweisung, wie das Reiki-Depot erstellt wird.

    Nachtstern
     
  5. Nachtstern

    Nachtstern Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    103
    Hallo Miklos,

    "wofür soll ein Reiki-Depot gut sein. "

    Ein Reiki-Depot ist z.B. dazu gut, Reiki abzurufen, wenn man es braucht und zwar ohne das man dann noch Symbole, eine Zeit oder sonstiges ansetzen muß.
    Man richtet vorher das Reiki-Depot ein und ruft, wenn man Reiki benötigt dieses Reiki ab (es geht mehrere Male) bis das Depot leer ist.


    "ein mental eingerichtetes depo ist nicht das wahre und das was die reikischwingung in sich ist."
    Ich habe es noch nicht ausprobiert und würde es gern einmal ausprobieren. Ich nehme aber stark an, dass es den Körper fast genauso entspannt, etc. wie normales Fernreiki.

    Nachtstern
     
  6. miklos

    miklos Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    man brauch keine symbole beim reiki das ist etwas was nicht notwendig ist ..wenn du so die reiki energie rufst kommt es auch zu dir.....

    und wie soll diese energie dort in diese depo "festgenagelt" werden...?

    ebar egal macht wie ihr es meint....

    mfg miklos
     
  7. Nachtstern

    Nachtstern Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    103
    Hallo Miklos,

    "man brauch keine symbole beim reiki das ist etwas was nicht notwendig ist ..wenn du so die reiki energie rufst kommt es auch zu dir....."

    Interessant - ich werde es einmal ausprobieren. Bisher dachte ich, dass man in Reiki eingeweiht sein muß und dann seine Hände oder Symbole benutzen muß um Reiki zu geben oder zu senden.
    Kann man auch Reiki für andere einfach so abrufen?
    Aber Uneingeweihte können nicht einfach so Reiki abrufen, dafür ist ein Reiki-Depot gut, denn sie können sich dann unabhängig von mir mit öfters bei Bedarf mit Reiki versorgen.


    "und wie soll diese energie dort in diese depo "festgenagelt" werden...?"

    Das weiß ich leider nicht ganz genau. Ich habe schon etwas Literatur und auch Informationen darüber aus dem Internet gezogen, aber leider fehlt mir immer etwas an Informationen, um es zu realiseren.

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein Reiki-Depot anzulegen. Eine ist - sich eine große Blase zu denken, Reiki reinzufüllen und bei Bedarf mit einem Codeword/Stichwort - das vorher festgelegt wird - Reiki abzurufen.
    Reiki in eine Blase zu füllen kann ich ja, aber wie dass es für mehrere Abrufungen reicht und wie das Codeword integrieren?

    Nachtstern
     
  8. RonS

    RonS Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2009
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Brandenburg
    ..die einzige beschränkung die universelle energie nicht abrufen zu können, ist der Glaube das man es nicht kann :)
     
  9. miklos

    miklos Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hallo

    eine einweihung kann auch von den geistigen welten enstehen wenn das bewusstsein dafür reif ist....
    wenn die zeit noch dafür nicht reif ist kann ein reiki meister es auch nicht einweihen...
    man braucht aber keine einwehung dafür dass man reiki heilung bekommen kann.
    probiere es einfach uns schaue mal was passiert.

    du kanns die reiki energie direkt oder auch die engelwesen bitten dass du reiki heilung bekommst....du bekommst dann das was du brauchst..seien es symbole, oder verschiedene heilströme.


    mfg miklos
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen