1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reiche Golfstaaten: Flüchtlinge? Nicht willkommen.

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Colombi, 9. September 2015.

  1. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.669
    Werbung:
    Reiche Golfstaaten: Flüchtlinge? Nicht willkommen.

    http://www.spiegel.de/politik/ausla...-nehmen-keine-fluechtlinge-auf-a-1051885.html

    Ja - warum denn? Warum nehmen die Golfstaaten keine Flüchtlinge auf?
     
  2. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.588
    Steht da doch:
    Wovor haben die Golfstaaten Angst? Diese autoritär geführten Länder fürchten sich am meisten vor sozialen Unruhen, dass die Unzufriedenheit in ihrer eigenen Bevölkerung wachsen könnte. Sie wollen nicht riskieren, Ausländer auf unbestimmte Zeit aufzunehmen und für diese möglicherweise aufkommen zu müssen. Daher machen sie es für alle Ausländer schwierig, ohne ein bestehendes Arbeitsverhältnis im Land zu bleiben. Es ist auch nahezu unmöglich, die Staatsbürgerschaft zu bekommen. In den kleineren Golfstaaten wie Katar oder den VAE sind lediglich zehn Prozent der Bevölkerung Einheimische. 90 Prozent sind Ausländer, die als Gastarbeiter vorübergehend im Land sind.
     
    judasishkeriot gefällt das.
  3. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.741
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD

    wie wäre es wenn du sie fragen würdest und nicht uns???

    shimon
     
    ralrene und Bukowski gefällt das.
  4. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.669
    @ Shimon


    1. Schreiben die Golfstaaten denn hier im Forum? :cool:

    und:

    2. Weißt du, was eine rhetorische Frage ist? :cool:
     
  5. judasishkeriot

    judasishkeriot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2015
    Beiträge:
    3.899
    Ort:
    Oberbayern
    Also praktisch dann.
    Reiche Länder geben nichts, sondern nehmen eher, sonst wären diese ja nicht reich, oder?
     
    Siriuskind gefällt das.
  6. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.710
    Ort:
    Berlin
    Werbung:

    Nein, die spenden sogar ziemlich viel an Flüchtlingshilfsorganisationen.
    Klar putzen sie sich damit nur ab, weil sie niemanden im Land aufnehmen. Das hat politische Gründe. Und sie werden deswegen auch von den anderen moslemischen Staaten schwer kritisiert.
     
    Siriuskind gefällt das.
  7. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.741
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD

    in diesm fall eine überflüssige frage, ie goilfstaaten haben von flüchtlingen angst und ich mag über dieses thema nicht diskutieeren, weil es hier irrelevant ist.... relavant ist die angst der 20-25% euitschen die panisch sind wegen die flüchtlinge...

    langsam wird die ganze angelegenheit etwas bisarr -wir haben kaum die möglichkeit die flucht zu beeinflussen, und wir kommen auch an unseren grenzen...die ende ist nicht abzusehen. es werden auch sicherlich grosse probleem entstehen wegen die flüchtlinge

    shimon
     
  8. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.669
    Ich denke, man kann durchaus die Frage stellen, warum zum Beispiel Saudi-Arabien und die Golf-Staaten keine Flüchtlinge aufnehmen.
     
  9. Nephren-Ka

    Nephren-Ka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2015
    Beiträge:
    1.489
    Das denkt auch der Spiegel, weswegen er fragte: Warum nehmen die Golfstaaten keine Flüchtlinge auf?
     
  10. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.669
    Werbung:
    Ich äußere mal eine Vermutung, warum die Golfstaaten keine Flüchtlinge aufnehmen.

    Die haben genug damit zu tun, ihre Gastarbeiter aus Fernost auszubeuten - da haben sie keine Zeit dafür, auch noch Flüchtlinge auszubeuten .....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen