1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

quersumme

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von klaudi, 22. September 2009.

  1. klaudi

    klaudi Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:
    :confused:
    hallöchen ihr lieben:schmoll:
    ich bin anfänger und komm mit der quersumme auch nicht ganz klar

    bei einer 3-er legung rechne ich immer die summe zusammen
    wenn die summe aber höher is
    hab ich immer eine neue karte gelegt

    aber jetzt hab ich gelesen das man von der qs wenn sie höher ist 36 abzieht

    wie soll man das jetzt echt machen:confused:

    :confused: bitte+danke :confused:
     
  2. Melimathel

    Melimathel Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    216
    Ort:
    in der schönen Voreifel
    huuuppps...

    das hab ich noch nicht gehört... mmmhhh... also wenn bei mir die quersumme höher als die 36 ist, dann ziehe ich einfach die beiden zahlen zusammen.

    z.B. die 42 wäre dann bei mir die 6, bei einer gesamtquersumme einer neuner-legung z.b. die 112 dann kannst du 1+1+2= 4 rechnen, es gibt auch schon mal die möglichkeit 11+2=13=4.

    hoffe, ich konnte das jetzt ein bissi erklären, damit es verständlich ist.

    wünsche dir noch einen schönen abend!

    ganz liebe grüße

    Melimathel
     
  3. svenja12345

    svenja12345 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    346
    Hallo Klaudi,
    ich kann Dir nur sagen wie ich das mache
    dazu ein Beispiel
    10 + 12 + 36 = 58 ist also höher als 36
    nehme jetzt die 5 + 8 = 13 und schon passt das !!!

    lieben Gruß
    Svenja
     
  4. BebiEngel87

    BebiEngel87 Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2009
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    so hab ich das bisher auch immer gemacht...
     
  5. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Ja, und ich auch......:banane:
     
  6. TaTe

    TaTe Guest

    Werbung:
    Hallo,

    ich mache es auch nur so, wie die anderen bereits geschrieben haben.
    36 abziehen, kenne ich nicht
     
  7. spacy

    spacy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.284
    Ort:
    Schweiz
    es geht so oder so.......also die zahlen zusammenzählen (z.bsp. bei 52 - 5 + 2 = 7) oder aber die 36 abziehen (z.bsp. 52 - 36 = 16......wobei man da dann wieder die 1+6 zusammennehmen kann = 7).......

    jedem so, wie es für ihn stimmig ist......

    ich persönlich mache es auch so, dass ich einfach alles zusammenzähle.....

    gruss
    spacy
     
  8. slanna

    slanna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2008
    Beiträge:
    4
    11, 22, 33, werden nicht getrennt. zb:11+35 = 11+3+5=19
    12+23+15=1+2+2+3+1+5=14. Bin auf dem Pc nicht so toll.
    Slanna
     
  9. spacy

    spacy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.284
    Ort:
    Schweiz
    das ist mir ja auch neu, dass man 11, 22 und 33 nicht trennt.....find ich ja auch noch spannend.....werde das mal ausprobieren...

    aber was, wenn du genau diese karten liegen hast? also die 11 + 22 + 33 = 66.......was ist dann die quersummer?.......die 30, die 12 oder die 3?......


    gruss
    spacy
     
  10. Clairchen

    Clairchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.069
    Ort:
    Sauerlandgrenzgebiet
    Werbung:
    Ich arbeite damit, dass ich die 36 so oft abziehe, bis eine Zahl unter 36 übrig bleibt.

    Versucht habe ich beides, es funktionieren beide Möglichkeiten, aber ich hab mir halt angewöhnt, mit der 36 zu arbeiten. Das muss halt jeder für sich austesten, was ihm eher liegt.

    Dass man 11, 22 und 33 nicht nochmal 'verkleinert' kenne ich nur aus der Numerologie.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen