1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Probleme Gefühle einzuordnen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Michaela0284, 16. Februar 2011.

  1. Michaela0284

    Michaela0284 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo ihr lieben,

    Ich schreibe jetzt hier weil ich ein Problem habe was mich einfach nicht los lässt,ich mir jetzt unbedingt mal von der Seele schreiben muss und hoffe hier vielleicht auch Leute anzutreffen die ähnliche Erfahrungen gemacht haben oder sich in der Hinsicht die ich gleich erkläre vielleicht was aus kennen oder wie auch immer

    Es geht um folgendes: Im November 2010 habe ich über eine Internetseite jemanden kennengelernt und wir haben uns von Anfang an super verstanden.Haben uns nach ein paar Wochen schreiben auch getroffen und er war zunächst garnicht mein Typ ich aber eindeutig seiner und wir haben uns öfter getroffen und was zusammen gemacht und daraus wurde immer öfter so das wir uns fast regelmässig gesehen haben.Er hatte mir von Anfang an schon viele Komplimente gemacht,hatte mich oft in den Arm genommen und mir immer wieder gesagt und geschrieben das es schön mit mir ist und das er sich darauf freut wenn wir uns wiedersehen.

    Mit der Zeit wo wir schon sehr sehr oft unterwegs waren haben sich bei mir dann doch Gefühle entwickelt und wir sind uns schließlich näher gekommen,küssen uns auch oft und was eben zu einer Beziehung dazu gehört und er sagte auch an einem Tag das ihn keine anderen Frauen mehr interessieren und als ich einmal über eine Freundin meinte das ich es etwas komisch finde das sie vergeben ist aber im Chat stehen hat sie sei Single änderte er in unserer Community sein Profil so das alle sehen können das er nicht mehr Single ist von wo an ich dann wusste das wir zusammen sind.Wir haben auch immer Kontakt,ist er auf der Arbeit und hat Zeit schreiben wir über MSN ist er zuhause,schreibt er mich auch bei MSN an oder meldet sich übers Handy.

    Nun hatte er mir auch mal etwas erzählt wo ich eigentlich mir was hätte denken können müssen.Nämlich das es in seiner Familie früher sehr rau zuging er sowas wie Gefühle nie erfahren hatte,seine Eltern waren nur streng,sein Vater und sein Bruder machten ihn meist runter,er hat zu seinen Eltern auch keinen Kontakt mehr und obwohl er schon 39 Jahre alt ist hatte er auch noch nicht wirklich so die Beziehungen bisher nur eine 2jährige in der die Freundin aber immer nur gemeckert hatte und dann nachher auch noch fremd gegangen war.

    Zu meinem Problem nun ich weiß wie einen die Vergangenheit schädigen kann und ja bei ihm ist es auch so mir war mal aufgefallen das er mich zwar öfter bewundernd anschaut,er mir verdammt viele Komplimente macht,mir sehr oft sagt wie süß ich bin und sogar schon gesagt hat das es nichts süßeres als mich auf der Welt gibt aber von ihm kam nie ein "ich liebe dich" "Hab dich meeeeeeeeegaaaaa lieb" und solche Sachen auf diese Art hatte er mir schon geschrieben aber nie kam ein "Ich liebe dich" und hatte ihn vor ein paar Tagen mal drauf angesprochen und er sagte darauf das er Zeit braucht um das sagen zu können weil er durch seine Vergangenheit kopfgesteuert geworden ist der das meiste mit dem Verstand macht und nie wirklich mit Gefühlen zutun hatte.Wie ich so bin meinte ich natürlich das ich einfach gerne wissen möchte ob er denn nun Freundschaft oder mehr für mich empfindet worauf er mir ehrlich gesagt hat das er es nicht sicher sagen kann dadurch das er ein Kopfmensch ist durch sein Leben und seine Vergangenheit immer nur alles mit dem Kopf gemacht hat und daher erstmal nur vom Kopf her reden kann und von dem her findet er es mit uns perfekt fühlt sich sehr wohl mit mir und möchte gerne sein Leben mit mir verbringen.

    Auch gestern kamen wieder eindeutige Komplimente und man merkt richtig wie wohl er sich mit mir fühlt und er plant so vieles für uns,sagt wie toll es wird,macht so vieles für mich wie zb.das er früher auf der Arbeit Schluss macht(ist bei denen so locker) und seine Pause dafür verwendet nur um mich von wo abzuholen oder mich wo hinzubringen.Jetzt stelle ich mir die Frage darf ich mir Hoffnung machen das von seiner Seite auch mehr ist?Oder kann es dennoch sein das er nur Freundschaft für mich empfindet?

    kennt hier vielleicht jemand eine ähnliche Situation,hat ähnliches erlebt wie er oder sonstiges?Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir dazu was sagen könntest und mir Rat geben könntet.Wenn ihr noch Fragen habt fragt ruhig ich werde sie ebenfalls beantworten falls noch was unklar ist danke euch :)
     
  2. Seth8

    Seth8 Guest

    Im Prinzip steht die Antwort ja bereits in deinem Text mit drin ...

    ... wenn vielleicht auch eher etwas wirr. Einerseits ist er sich nicht sicher, andererseits möchte er sein Leben mit dir verbringen. Hm, na ja.

    Ich weiß nicht, wenn es wirklich Liebe wäre, würde er dann so rumeiern? Kopfmensch, ja ...

    Vielleicht stecken aber auch enorme Ängste dahinter, allerdings, wo die Angst herrscht, hat die Liebe keinen Platz, da ist sie inexistent, oder?
     
  3. Michaela0284

    Michaela0284 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    3
    Danke dir erstmal für deine Antwort aber was meinst du damit im Prinzip steht die Antwort schon mit in meinem Text drin?
    Ja okay er meinte auch das er aber schon denkt das es mehr als Freundschaft ist wegen seinen Empfindungen etc.sein Problem ist er hatte in seinem ganzen Leben nie wirklich mit Gefühlen zutun und war bisher immer nur kopfgesteuert und nun bei mir kann er wenn auch noch nicht sooviel Gefühle zeigen,sucht so oft meine Nähe etc.tut so vieles für mich und erkennt Dinge die er nie kannte
    Und ich bin absolut ratlos was nun ist was nicht ist etc.
     
  4. Seth8

    Seth8 Guest

    Ich meinte in dem Text, den ich dann da unter zitiert habe.

    Hier, in diesem Absatz von dir:

    "Wie ich so bin meinte ich natürlich das ich einfach gerne wissen möchte ob er denn nun Freundschaft oder mehr für mich empfindet worauf er mir ehrlich gesagt hat das er es nicht sicher sagen kann dadurch das er ein Kopfmensch ist durch sein Leben und seine Vergangenheit immer nur alles mit dem Kopf gemacht hat und daher erstmal nur vom Kopf her reden kann und von dem her findet er es mit uns perfekt fühlt sich sehr wohl mit mir und möchte gerne sein Leben mit mir verbringen."

    Dann lernt er es jetzt bei und mit dir vielleicht, was die Gefühle angeht, seine Gefühle ...

    Find's auch sehr schön, positiv, dass er so oft deine Nähe sucht, so vieles für dich tut und auch vieles erkennt jetzt.

    Gib ihm vielleicht einfach ein bisschen mehr Zeit ... mach keinen Druck oder irgendwas. Klingt doch alles sehr positiv.
     
  5. winnetou

    winnetou Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2008
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    n.ö.
    es ist auf grund von pychologischen untersuchungen bekannt, dass sich männer schwer tun, das "ich liebe dich" direkt und spontan auszusprechen.
    sie umgehen oder umschreiben diese direktheit lieber und sagen so in etwa: ich mag dich sehr oder ich habe dich sehr gern.
    der grund ist, dass sich die meisten männer ihrer gefühle nicht so sicher sind wie die meisten frauen, die spontaner und direkter sein können.
    auf grund der unterschiedlichen rollen, die männer und frauen in der geschichte der evolution gespielt haben, kam es so, dass männer
    viel unterwegs waren z.b. als krieger oder kaufleute und sich ihrer frauen zuhause daher nicht sicher sein konnten.
    was im kino so grosse gefühle auslöst, klingt im alltag für viele männer eher kitschig.
    erst wenn wir von diesen drei worten jedwede bedingung lösen können, wird es uns gelingen, spontan und ehrlich zu sein.

    lg winnetou:)
     
  6. Sepia

    Sepia Guest

    Werbung:
    und mit so etwas willst Du eine Liebesbeziehung.?....
     
  7. Cinta

    Cinta Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    321
    Ort:
    Wien
    ich würde ihn auch einfach nur mehr Zeit geben und alles auf mich zukommen lassen.
     
  8. Shania

    Shania Guest

    schön erklärt :thumbup:

    wir frauen haben halt ein kopfkino, das sich selten ausblenden lässt. wer will nicht DIE große liebeserklärung hören?


    @Michaela0284

    dein freund braucht meiner meinung nach nur zeit. ihr kennt euch grad mal 2 monate und eine richtige liebeserklärung muss gut überlegt sein. vielleicht verknüpft er damit nicht nur die berühmten drei worte....:D
    er ist kein jungspund mehr, hat schlechte erfahrungen in seiner vergangenheit erlebt und muss jetzt dieses gefühl zu dir erstmal auf die reihe bekommen und für sich selber sortieren.

    lg
     
  9. Michaela0284

    Michaela0284 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Danke euch ihr lieben für die zahlreichen Antworten habt mir sehr geholfen :) Ich werde ihm die Zeit aufjedenfall geben

    Aber an Sepia nicht das du das falsch verstanden hast seine Ex ist ihm fremd gegangen nicht er ihr ;) nicht das mein Satz da Irrtümer aufgeworfen hat^^
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen