1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

PRF - Martina Alich-Kremers

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von ramone, 6. Dezember 2006.

  1. ramone

    ramone Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2006
    Beiträge:
    80
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich würde gerne wissen ob jemand positive bzw. negative Erfahrungen mit
    Martina Alich - Kremers gemacht hat bezgl. einer Partnerrückführung.

    Und bitte: Keine Kommentare wie: So was sei verwerflich oder so.
    Bitte nur positive bzw. negative Kommentare!

    Vielen Dank:weihna1
     
  2. Ma-di

    Ma-di Guest

    Sowas ist sehr verwerflich und verursacht großes Leid!
     
  3. schaschlik

    schaschlik Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Berlin
    Warum sind hier eigentlich alle so gegen PRF??
    Ich finde, man sollte immer den einzelnen Fall beurteilen und nie alle über einen Kamm scheren.
    Es wird den Leuten, die teilweise sehr verzweifelt sind, egoistische Motive unterstellt. Das finde ich nicht gut.
    Ihr PRF Gegner: Ist Euch noch nie passiert, dass Ihr einen über alles geliebt habt, alles dafür getan hättet, mit ihm (wieder) zusammen zu kommen. Kennt Ihr nicht das Gefühl "Der/die ist der Mann/die Frau mit dem/der ich alt werden will?
    Diejenigen, die eine PRF in Erwägung ziehen, machen es nicht nur aus Gründen, eine Zurückweisung nicht ertragen zu können, aus Habgier oder Egoismus.
    Sicher, es mag darunter bestimmt den ein oder anderen geben, auf dem o.g. zutrifft.
    Doch wie schon gesagt, man sollte die einzelne Geschichte kennen. Ein verantwortungsvoller Magier (leider habe ich bisher auch noch keinen kennen gelernt) sollte differenzieren können, welche Motive der Anfragende hat. Was ist, wenn der HM / die HD in der Vergangenheit einmal oder öfter so dermassen enttäuscht wurde, dass nun Beziehungsängste vorhanden sind? Oder Blockaden irgendwelcher Art? Oder einfach nur der Glaube, dass bei einem eine Beziehung sowieso nicht lange hält, warum dann so viele Gefühle investieren und und und...
    Ich finde, wenn hier jemand anfragt, sollte ihm geholfen werden. Kann ja auch per PN passieren, wenn es zu detailliert ist. Wenn jemand ausdrücklich darum bittet, Kommentare wie "PZF ist verwerflich" hier nicht aufzuführen, weil es schon tausend mal getan wurde, finde ich es vollkommen fehl am Platze, wieder so einen Kommentar hier rein zu hauen.
    Schönen Tag noch
    Sigrid
     
  4. ramone

    ramone Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2006
    Beiträge:
    80
    Vielen Dank für deinen endlich mal guten Beitrag zu so einem THema!!!:schnl:
     
  5. sephiroth

    sephiroth Guest


    verdammt richtig ...nur leider kommen immer wieder solche altbackenen Kommentare wie " willst du wirklich das er/sie dich liebt indem du ihn manipulierst" oder "wenn du ihn/sie wirklich liebst dann versuch es ohne Magie und schade niemanden" usw usf blaaablaaa die alte leier eben die man man in jedem Magieforum findet wenn man um Hilfe sucht durch Magie. Wenn ich Ratschläge such oder Lebenshilfe brauch geh ich zu Dr.Sommer oder zu nem Psychologen -.-
     
  6. freemind

    freemind Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    60
    Werbung:
    Ja das interessiert mich auch. Ich möchte eine PRF bei ihr machen lassen, aber ich weiss nicht, ob ich soll. Hat jemand Erfahrung mit ihr?
    Sie arbeitet ja mit Voodoo-Magie.
     
  7. Naurelleth

    Naurelleth Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    573
    Ort:
    Wien
    jede blockade hat ihre ursache. deine argumente verstehe ich, schaschlik...nur muss dann derjenige an sich selbst arbeiten. es wäre ja auch etwas anderes, wenn du dem menschen zB mehr selbstvertrauen wünscht. oder ihm wünscht, das er/sie sich wieder öffnen kann(und eben nicht nur dir gegenüber sondern allgemein). das wäre ein wunsch ohne egoismus, der eben auf genau die probleme wirkt, die du ansprichst. zu sagen "ich möchte dass mein partner wieder zurückkommt" ist eben immer ein egoistischer wunsch, auch wenn er nicht aus egoistischen motiven heraus entsteht. daher diese verallgemeinerung.

    wenn es dir wirklich darum geht, dass es dem ex-partner besser geht, versuche es doch mit einem anderen "wunsch", den ein magier für dich sozusagen "verstärken" soll.

    ich hoffe, dass dies jetzt nicht als ein "verwerflicher" komentar angesehen wird, sondern als ein ehrlicher und aufrichtiger.
     
  8. Nahatkami

    Nahatkami Guest

    Das ist alles richtig und sowas kann sehr weh tun. Doch übersiehst Du hier nicht eine Kleinigkeit? Und zwar die Person, die gegenagen ist??? Meinst Du nicht, das hat Gründe? Hat auch sie nicht ihre eigenen Gefühle?
     
  9. sonnenstrahlxx

    sonnenstrahlxx Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2006
    Beiträge:
    25
    Ich verstehe es nicht.Ramone hat eigentlich nur nach Erfolge oder Misserfolge gefragt und nicht nach irgendwelche moralische Aspekte.Was richtig oder nicht richtig ist,soll jeder für sich entscheiden.Also,soll sich doch jemand melden der mit der Dame Erfahrung gemacht hat.Ich habe bis jetzt keine gemacht,deshalb kann ich nichts dazu sagen.Trotzdem finde es nicht in Ordnung wenn die Leute einfach etwas erzählen,was den Befragten gar nicht interessiert.
    Was ich auch noch nicht verstehe, angeblich funktioniert PRZ so was nicht,also wieso regt ihr euch so auf.Am meisten mussen doch die sich aufregen,die Geld umsonst bezahlt haben.Also,erspart uns die Kommentare und die Lektionen nach der Moral.
     
  10. Nahatkami

    Nahatkami Guest

    Werbung:
    Nun, dann kann man sicher fast den ganzen Thread streichen, wenn es darum geht, daß hier nur das steht, was den Fragesteller interessiert.

    Und wer ist eigentlich "UNS", denen die Kommentare erspart bleiben sollen? Seit ihr eine Clique, die mal eben neu hier ins Forum kam?

    Desweiteren stellte jemand die Frage:
    Warum sind hier eigentlich alle so gegen PRF??
    Darf man darauf nicht antworten?

    Nun ja, sorry, Ramone :weihna1
     

Diese Seite empfehlen