1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Pink (Feuer)&Beige (Erde), kombinierbar?

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von Hoffnung123, 5. Januar 2016.

  1. Hoffnung123

    Hoffnung123 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    260
    Werbung:
    Ach nein, @Himbeere

    wie witzig du doch bist *lachmichschlapp* :LOL:

    Deine Bude dürfte deinem Niveau gleichen. Welche Farben klatscht du an den Wänden, Ocker und Moor - Grün?
    Ach ja, ich wette persönlich hättest du mir deinen so armseligen Beitrag nie vorgetragen.

    Natürlich mache ich ein paar Fotos von meiner Wohnung. Gerne werde ich dein armes, langweiliges Leben etwas interessanter machen :cool: Oder du liest einfach weiterhin die Bild. Die bild-et, nicht wahr :D
     
  2. Hoffnung123

    Hoffnung123 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    260
    Tja, habe ich alles schon gemacht, bzw. nicht gemacht. Denn es gibt weder ein konkretes Geburtsjahr das die Vermieter rausrücken, noch ein Grundriss. Da kommt selbst eine Feng Shui Beraterin nicht weiter.

    Na dann, wenn dir Pink gefällt... Farbeimer auf dem Kopf. In der Fasnachtzeit fällts keinem auf ;)
     
  3. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.598
    Ort:
    Thüringen
    Das geht auch ohne Baujahr des Hauses. Die genannte "Feng Shui Beraterin" kannst du vergessen, wenn sie sie da einfach aufgeben sollte. Bereits mit deinem Geburtsjahr kann man einiges bewirken, ganz ohne viel Brimborium und ohne neue Farbe an den Wänden. Aber was schreibe ich, Hilfe in der Richtung willst du ja nicht, sondern eine Farbberatung.
    Die "peppigen" Antworten kannst du dir bei mir übrigens sparen. Ich kenne dich nicht, und ob du Anregungen/Kritik von mir annimmst oder nicht, ist mir nun wirklich egal.
     
  4. Hoffnung123

    Hoffnung123 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    260
    Wie gesagt, das habe ich schon gemacht.
    Und wenn man auf eine Frage eine Antwort bekommt, die freiwillig geschrieben ist aber mit Anhang "ich bereue diesen Beitrag", braucht man sich nicht wundern. Ich lasse mich gern eines besseren belehren, aber nicht auf diese Schiene.
    Wir sind alle Menschen.

    Tschüss.
     
  5. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    15.156
    Hallo,
    ich meine
    pink ist eine Farbe die für weniger oder unerfüllte Sexualität steht.
    Würde ich also eher in Bereichen verwenden die nichts mit Partnerschaft zutun haben, ausser man sucht die ruhige unerotische Beziehung oder will zu starke sexuelle Begierden und Taten eindämmen.

    Alles Liebe
    flimm
     
  6. Holztiger

    Holztiger Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    3.381
    Ort:
    Voralpen, Aut
    Werbung:
    fuenf-elemente.jpg

    1,2,3...die Hoffnung stirbt zuletzt :)
     
    Himbeere gefällt das.
  7. Argax

    Argax Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2015
    Beiträge:
    1.650
    Ok... :X3::ROFLMAO:
     
  8. Hoffnung123

    Hoffnung123 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    260
    Werbung:
    Falls das Thema bis ins unendliche gehen sollte und weiterhin gelangweilte Menschen meinen irgendwas schreiben zu müssen, Hauptsache der Senf kommt weg, hier die Info: Thema erledigt! Habe meine Antwort bereits bekommen.
     

Diese Seite empfehlen