1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Pendeln - mit unterbewusstsein oder mit einen geist?

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Neo30, 1. Mai 2011.

  1. Neo30

    Neo30 Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2011
    Beiträge:
    130
    Werbung:
    pendeln ist ein interessantes thema, nur bin ich mir nicht sicher ob man auch wirklich von bösen geistern geschützt ist , wenn man schon sowas wagt dann glaube ich muss man alles in kauf nehmen ? gläserrücken habe ich vor ca. 10 jahren mit freunden schon gemacht nur war es ein böser geist (glaube ich)denn er hat sich so komisch verhalten und hat uns angst eingejagt.. am anfang wenn wir was fragten war er immer normal aber dann hat er im kreis sich oft gedreht und wir liessen dann die finger davon weil wir uns nicht mehr gut fühlten.. wir taten das damals wöchentlich fast monatelang..

    und beim pendeln? kann man da wirklich nicht sagen ob es das unterbewusstsein ist oder ein geist?
     
  2. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.265
    Ort:
    wasserkante
    pendeln und gläserrücken sind nicht so mein thema.
    aber es scheint schon mit ängsten vorbelastet zu sein.
    also da wo gependelt wird oder gläser gerückt werden ,ist garantiert mindestens ein böser geist....:D und daher ist da schon eine gewisse erwartungshaltung ,die aber nur eigene ängste sind.
     
  3. Mediu

    Mediu Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2011
    Beiträge:
    182
    Ort:
    nähe Köln
    Hallo
    Was hat Pendeln denn mit Geistern zu tun???
    Ich mache das schon sei meiner Jugendzeit um Fragen zu beantworten.Dabei habe ich Verbindung zur Geistigen Welt/dem Universum.Geistige Welt heißt für mich nicht Geister zu beschwören sondern das Universelle Wissen anzuzapfen salopp gesagt.
    LG Mediu
     
  4. JunaJuna

    JunaJuna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.647
    Ort:
    Deutschland, ländlich
    :) das muss nicht unbedingt ein böser Geist sein, eher ein vernüftger, der einfach sagt: "Leute lasst von solchen Unsinn die Finger weg"

    Hat man sich einmal verbrannt, wird man vorsichtiger.

    Die Gefahr bei solchen Geschichten ist ähnlich wie bei den Drogen, Sucht nach Spannung, Neurosen, Überspannung...usw

    Die wahre Spiritualität ist eigentlich ruhig und besonnen und im Alltag normal integriert.

    Juna
     
  5. JunaJuna

    JunaJuna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.647
    Ort:
    Deutschland, ländlich


    voll richtig!!


    Der Unterschied liegt bei den Menschen

    Manche glauben, sie hätten bestimmte Eigenschfaten- wie zB Fähigkeit zum Pendeln, andere denken, irgendwelche Geister treiben Spielchen- was einfach naiv ist, oder kreativ...

    Die Wahrheit ist- nur wenige Menschen haben von sich selbst besondere Fähigkeiten, hier vor allem durch Anomalitäten in der Sinneswahrnehmung, die sie aussergewöhnlich macht. Die hören anders, sehen oder riechen- oder riechen die Farben oder so...

    Die Gabe zum Pendel um Kommunikation zu betreiben ist von der universellen (jenseitigen ) Welt in Form einer Energie verliehen, ähnlich wie Fähigkeit zu REIKI oder andere Besonderheiten. Der Mensch ist hier als Katalysator, Medium...zu verstehen


    Juna
     
  6. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    Werbung:
    ich bechäftige mich ebenfalls seit kindesalter mit diversen dingen, und mir ist noch nie ewtas "passiert", da ich überzeugt bin, das mir im spirituellen bereich (wenns einem gut geht) nichts schlimmes passieren kann, ...
    angst macht man sich selber,...wenn man sich nett gegnüber jedem verhält, kann nix passieren ^^
     
  7. JunaJuna

    JunaJuna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.647
    Ort:
    Deutschland, ländlich
    ne,ne

    Das ist die Sache der Erwartung und der Zielsetzung.

    Beim Gläserrücken erwartet man dass man damit irgendwelche Geister beschwört.

    Ein Pendel ist ein Mittel zur Befragung. Die Befragung kann auch sehr einfach und überhaupt nicht übergeschnappt sein.
    Man kann über Karten, Textauszügen, Kärtchen und Gegenständen pendeln, dabei eigene Gedanken sortieren, oder überhaupt durch Nachdenken Alternativen überlegen.

    Kurz gesagt man kann pendel, ob man diese Woche oder nächste mit dem Diät anfangen soll- das hat wohl wirklich nichts mit bösen Geistern zu tun

    Juna
     
  8. JunaJuna

    JunaJuna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.647
    Ort:
    Deutschland, ländlich


    eben,

    nachweislich gibt es wirklich Berichte wie die Menschen durch Schutzengel gerettet wurden- ich selbst bestimmt schon mehrfach- in gefährlichen Situationen
    Umgekehrt sind das nur Hirngespinnste- die Menschen mögen es wohl, wenn es gruselig ist:wut1: und wenn es nicht ist, dann denken sie sich das aus

    Man schaue nur, was zurzeit im Kino läuft. Das ist doch alles nicht normal.

    Juna
     
  9. Mediu

    Mediu Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2011
    Beiträge:
    182
    Ort:
    nähe Köln
    @ JunaJuna
    ich glaube das jeder Mensch diese Fähigkeiten hat.Nur dem einen sind sie bewusst und er nutzt sie für sich und andere nutzen sie nicht, in ihnen schlummern sie vor sich hin.
    Geister und Dämonen und alles andere was böse ist ist meiner Meinung nach eine Erfindung des Menschen."DA oben" gibts für mich nur gutes,na ja ist nicht so spektakulär da muß ich dir recht geben.
    LG Mediu
     
  10. Stefan000

    Stefan000 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    231
    Werbung:
    Entweder war es ein sehr niedriges entwickeltes Lebewesen oder ein sehr weit fortgeschrittenes Lebewesen oder ein hochentwickeltes Lebewesen.

    Aber böse und gut gibt es nicht, aber jedes Lebewesen hat seine Entwicklungsstufe und so handelt es denn auch, entweder es verarscht dich oder es will dich in die Irre führen oder dich nur ärgern.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen